Statistik
Besucher jetzt online : 141
Benutzer registriert : 21841
Gesamtanzahl Postings : 1076602
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 NGC 3718 Galaxie unter dem Korb des grossen Wagens
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Xsplendor
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1046 Beiträge

Erstellt am: 11.04.2019 :  21:38:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Xsplendor's Homepage  Antwort mit Zitat
Dank des Posts von Tommy Nawratil vor einigen Wochen hat sich in mir der Wunsch geregt diese Galaxie auch abzulichten da ich diese zuvor noch gar nicht kannte ich sie jedoch wunderschön finde.

Und so präsent unter dem Korb des grossen Wagens ist es eigentlich erstaublich dass "man" diese Galaxie nicht besser kennt.

Die Galaxie weist eine verzogene S-Form auf, diese entsteht höchstwahrscheinlich durch eine gravitative Wechselwirkung mit der Galaxie NGC 3729 im selben Himmelsareal (auf dem Foto oben).
Sie ist schätzungsweise 47 Mio. Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 110.000 Lichtjahren.
Links neben der mittigen Galaxie sehen wir noch eine viel weiter entfernte kleine Galaxiengruppe mit den Bezeichnungen PGC 35631, PGC35620, UGC6527, UGC6527, PGC 35609 diese sind wahnsinnige ~390 - 402 Millionen Lichtjahre von unserem Sonnensystem entfernt.

An der Stelle auch meine zutiefste Verneigung und Anerkennung an die Version von Tommy, sein Astrophoto sieht um längen besser aus, ich hatte trotz Alpenpass Bedingungen mit derselben Optik kaum Farbe im Endbild, wenn ich diese pushen wollte sah es unnatürlich erzwungen aus deshalb habe ich mich am Ende für eine dezentere Version entschieden.

Da zeigts sich der Unterschied zwischen einem Pixinsight Master und dem Padawan. Zudem belichtete Tommy mit einer ASI während ich mit einer EOS losgezogen bin, wäre interessant zu welchem Anteil der Vorteil den besseren EBV Skills bez. der Kamera zuzuordnen ist.


Belichtungsdetails sowie einen näheren Crop findet Ihr bei Interesse auf meiner Webseite:
http://www.xsplendor.ch/astrofotografie.php?Page=DeepSky&Object=NGC3718




Interessierten Astrofotografie-Einsteigern möchte ich einen Blick in mein Tutorial empfehlen:
http://www.xsplendor.ch/astrofotografie-tutorial.php?Page=Hauptseite

http://www.xsplendor.ch/


Grüsse und allzeit clear sky, Simon

Bearbeitet von: am:

Jo_Ko
Meister im Astrotreff

Deutschland
299 Beiträge

Erstellt  am: 11.04.2019 :  23:13:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jo_Ko's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Simon,

finde auch, dass NGC 3718 eine sehr elegante Galaxie ist. Dein Bild gefällt mir sehr gut, auch wenn die Farbe vielleicht etwas fehlt. Aber dafür hat es sehr viel Tiefe und schön, wie die zarten Außenbereiche in Erscheinung treten. Da macht sich der Alpenhimmel dann schon bemerkbar.

Viele Grüße
Joachim

Die Sterne lügen nicht. Das Problem sind die Astrologen.

www.astro-joko.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Komet98
Altmeister im Astrotreff


1235 Beiträge

Erstellt  am: 13.04.2019 :  11:09:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Simon,

wenn du dir ausgerechnet Tommy als Vorbild aussuchst, wirst du wohl damit leben müssen, dass deine Bilder nicht so excellent aussehen wie du es gerne hättest. Was er aus seiner Ausrüstung und Daten rausholt ist beeindruckend und das schafft wohl kaum einer.
Ich finde aber, dass du dir davon nicht dein hervorragendes Bild ruinieren lassen solltest. Die Farben sind in der Tat etwas blass aber die Details und der feine Übergang mit den schwachen Sternwolken sehen auch hier sehr schön aus. Ich wäre froh, wenn ich mal so ein Bild von der Galaxien machen könnte.

Gruß
Stefan

Fuji X-E1/2/3&M1
GSO 6" F/6 || TS65Q || Galaxy 8" Dobson || 12-300mm Objektive
NEQ-6 || Star-Adventurer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

roszl
Meister im Astrotreff

Deutschland
841 Beiträge

Erstellt  am: 13.04.2019 :  14:57:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Simon,

ist doch super geworden und man sieht dem Bild die guten Bedingunge an! Besonders schön finde ich die schwachen Aussenbereiche von NGC 3718 (kann ich hier in Bremen kaum einfangen).
Vielleicht noch ein kleiner Hinweis: es sieht ein wenig danach aus, dass man bei der Streckung der Daten noch darauf achten könnte die hellen Bereiche nicht zu sehr mit zu verstärken (Sterne und Galaxienzentrum)...

Viele Grüße

Roland

Flickr

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

MarkusBr
Meister im Astrotreff

Deutschland
418 Beiträge

Erstellt  am: 13.04.2019 :  22:11:29 Uhr  Profil anzeigen  Besuche MarkusBr's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Simon,

dein Ergebnis gefällt mir sehr!

Den Ansatz, als Referenz die besten Ablichtungen heranzuziehen, kann ich nur unterstützen. Mach ich auch so. Dass man eine EOS nicht mit ner gekühlten Astrokamera vergleichen kann, weißt ja selbst. Darum geht es auch nicht. Nur wenn man die Messlatte ordentlich hoch hängt, holt man das Maximum raus.

Viele Grüße
Markus

Meine Aufnahmen:
http://www.astrobin.com/users/MarkusB/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HNSolid
Meister im Astrotreff

Deutschland
542 Beiträge

Erstellt  am: 13.04.2019 :  23:32:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche HNSolid's Homepage  Antwort mit Zitat
Hey Simon,

Ist ein super Ergebnis! Gefällt mir richtig gut. Vor allem hast du den Hintergrund klasse hinbekommen und die feinen außen Bereiche schön herausgearbeitet!
Ich denke mehr geht mit einer DSLR kaum. Tolles Bild :)

Gruß Piotr

Skywatcher Newton 150/750 / NEQ5 Synscan,
Canon EOS 450DA + 700D, ASI178MM, Guiding mit PHD2 am 8x50 Finder Scope mit ALccd5L IIc

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

pescadorTT
Meister im Astrotreff

Deutschland
843 Beiträge

Erstellt  am: 14.04.2019 :  00:05:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche pescadorTT's Homepage  Antwort mit Zitat
Hey Simon,

das ist schon ein verdammt schönes Bild, was Du mit Deinem Equipment erstellt hast. Richtig gut! Wie von den anderen ja auch schon erwähnt, ist die Messlatte bei Tommy schon ziemlich ausgereizt. Dem entsprechend: Alles richtig gemacht.

Viele Grüße,
Sven

| 12,5"/ f4,7 Christian Busch Spiegel im Dieter Martini Truss auf gepimpter G11 mit Gemini II |
| ED 70/420 mit Mgen II | Vixen 102 M auf AZ | TAL1 | Revue 60/700 | Revue 60/910 |



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

optikus64
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1209 Beiträge

Erstellt  am: 14.04.2019 :  08:36:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Simon,

ich glaube wegen der Aufnahmen von Tommy brauchst Du Dir keinen Bart wachsen lassen, Deine Version ist ebenfalls sehr gut gelungen, ich glaube für noch mehr Farbe hätte es im Vergleich zur ASI mehr Belichtungszeit gebraucht, aber das schneidet Deinem Bild nichts ab.

CS
Jörg

... to boldly go where no man has gone before ...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

40 Eridani
Meister im Astrotreff

Deutschland
308 Beiträge

Erstellt  am: 14.04.2019 :  11:15:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 40 Eridani's Homepage  Antwort mit Zitat
Grüß dich Simon,

sehr beeindruckendes Ergebnis! Dezente Farbgestaltung, nichts übertrieben dabei, alles richtig gemacht.

CS
Marco



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Xsplendor
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1046 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2019 :  23:02:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Xsplendor's Homepage  Antwort mit Zitat
Vielen lieben Dank euch Joachim, Stefan, Roland, Markus, Piotr, Sven, Jörg und Marco für das nette Feedback

Naja wen man sich in einem Bereich weiter entwickeln möchte, egal wo im Leben, finde ich sollte man sich schon immer Leute als "Vorbild" nehmen welche die jeweilige Tätigkeit in den eigenen Augen sehr gut ausführen.

Da zählt zweifelsohne Tommy dazu neben anderen geschätzten Astrofotografen welche teilweise auch hier im Forum anzutreffen sind

Interessierten Astrofotografie-Einsteigern möchte ich einen Blick in mein Tutorial empfehlen:
http://www.xsplendor.ch/astrofotografie-tutorial.php?Page=Hauptseite

http://www.xsplendor.ch/


Grüsse und allzeit clear sky, Simon

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Starlightfriend
Meister im Astrotreff


434 Beiträge

Erstellt  am: 19.04.2019 :  11:16:15 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Starlightfriend's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Simon,

die prominente NGC3718 Gruppe hatte ich vor zwei Monaten eingefangen, ein schönes Winter/-Frühjahrsobjekt, was Du schön in Szene gesetzt hast. Prima Gesamteindruck!

CS
Peter

www.pixlimit.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Xsplendor
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1046 Beiträge

Erstellt  am: 19.04.2019 :  12:51:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Xsplendor's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Starlightfriend

Hallo Simon,

die prominente NGC3718 Gruppe hatte ich vor zwei Monaten eingefangen, ein schönes Winter/-Frühjahrsobjekt, was Du schön in Szene gesetzt hast. Prima Gesamteindruck!

CS
Peter

www.pixlimit.com



Hi Peter danke auch dir für das nette Feedback :-)
Habe mir deine NGC3718 auf deiner HP angeschaut sieht auch sehr fein aus und du hast mehr Farbe drinn als bei mir :-)

Gruss Simon

Interessierten Astrofotografie-Einsteigern möchte ich einen Blick in mein Tutorial empfehlen:
http://www.xsplendor.ch/astrofotografie-tutorial.php?Page=Hauptseite

http://www.xsplendor.ch/


Grüsse und allzeit clear sky, Simon

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.39 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?