Statistik
Besucher jetzt online : 168
Benutzer registriert : 21596
Gesamtanzahl Postings : 1064162
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Luft- und Raumfahrttechnik
 Neue Website zur ISS & Satellietenfotografie
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

Ralf Vandebergh
Meister im Astrotreff

Netherlands
576 Beiträge

Erstellt am: 08.03.2019 :  10:28:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Da ich damals viele Aufnahmen bei Astrotreff gepostet habe, präsentiere ich meine neue Website über meine besten Projekte in der Satellitenfotografie mit umfangreichen Portfolio an Satellitenaufnahmen die mit dem Teleskop - handnachgeführt - aufgenommen wurden. Ich hoffe auch, dass die Website Menschen helfen wird, die an dieser speziellen Art der Astrofotografie interessiert sind. Die Website ist nur in englischer Sprache.

http://www.ralfvandebergh-astrophotography.simpsite.nl/home



Beste Grüße,
Ralf Vandebergh

Bearbeitet von: Ralf Vandebergh am: 08.03.2019 11:34:24 Uhr

Doc HighCo
Meister im Astrotreff

Deutschland
461 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2019 :  13:46:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf,

das ist top - absolut erstaunlich. Das kannte ich noch nicht. Und alles nur manuell nachgeführt?
Ok, Hand aufs Herz - wie hoch ist die Ausschußrate, mit der man rechnen muß, wenn man so etwas aufnehmen will?

Gruß

Heiko

Bilder bei Astrobin: https://www.astrobin.com/users/Doc_HighCo/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ralf Vandebergh
Meister im Astrotreff

Netherlands
576 Beiträge

Erstellt  am: 13.03.2019 :  10:43:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, vielen Dank.
Das hängt vom Objekt ab. Objekte, die in einer niedrigen Umlaufbahn laufen, sind viel schwerer zu fangen. Darüber hinaus gibt es eine zusätzliche Schwierigkeit beim Taumeln von Objekten, da das Objekt regelmäßig verschwindet, wenn wir die kurze Seite betrachten, weil es dann nicht gut beleuchtet ist.

Zitat:
Original erstellt von: Doc HighCo

Hallo Ralf,

das ist top - absolut erstaunlich. Das kannte ich noch nicht. Und alles nur manuell nachgeführt?
Ok, Hand aufs Herz - wie hoch ist die Ausschußrate, mit der man rechnen muß, wenn man so etwas aufnehmen will?

Gruß

Heiko


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Doc HighCo
Meister im Astrotreff

Deutschland
461 Beiträge

Erstellt  am: 13.03.2019 :  21:48:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ok,

ich kann mit vorstellen, daß es schwierig ist. Mach weiter so.

Gruß

Heiko

Bilder bei Astrobin: https://www.astrobin.com/users/Doc_HighCo/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
   Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?