Statistik
Besucher jetzt online : 121
Benutzer registriert : 21908
Gesamtanzahl Postings : 1079214
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Was habe ich beobachtet?
 Stern (?) nur kurz sichtbar
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

karl.reitsch
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
91 Beiträge

Erstellt am: 24.02.2019 :  23:08:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo!

Leider ist die Qualität der Bilder von M42 und Umgebung miserabel, aber darum geht es mir hier nicht.

Auf einem Bild sieht man so etwas wie einen Stern den ich auf allen anderen Bildern nicht erkennen kann. Einen Fehlpixel schließe ich aus, da das was da zu sehen ist die gleichen Eiform hat wie die anderen Sterne.
Ich füge hier die Ausschnitte aus drei Aufnahmen bei, eine Aufnahme direkt vor dem Auftreten, eine mit dem markierten Objekt und eine direkt danach. Ausserdem noch eine Übersichtsaufnahme mit m42 drauf.





Es handelt sich um einen Zeitraum von etwa 2min in dem die drei gezeigten Aufnahmen entstanden sind, bei einer Belichtungszeit von 30 Sekunden je Aufnahme.
Ein Satellit hätte doch einen Linie hinterlassen, kann mir darauf keinen Reim machen.

Hat vielleicht um die gleiche Zeit von der Region noch jemand Bilder gemacht und kann das nachvollziehen?
Eine Erklärung was das verurscht hat wäre auch schön!

Danke und viele Grüße,
Karl

Bearbeitet von: karl.reitsch am: 24.02.2019 23:10:11 Uhr

30sec
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2333 Beiträge

Erstellt  am: 25.02.2019 :  00:33:57 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 30sec's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Karl,
für gewöhnlich sind das aufblitzende Satelliten. Du bist hier ganz nah am geostationären Orbit. Ein Sonnenpanel oder eine andere glänzende Fläche in der Sonne kann so einen Reflex verursachen. Das halte ich für am wahrscheinlichsten. Geos bewegen sich ja (scheinbar) auch sehr langsam im Bild. Vielleicht rotiert einer oder taumelt. Die ausgedienten Satelliten müssen den geostationären Orbit aktiv verlassen, dabei geraten diese sicher auch mal in Rotation.
Viele Grüße,
ralf

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

karl.reitsch
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
91 Beiträge

Erstellt  am: 25.02.2019 :  12:36:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf,

an einen geostationären Satelliten habe ich nicht gedacht.
Du hast recht das ist eine absolut plausibele Erklärung.

Danke für die Aufklärung!

Viele Grüße,
Karl

Bearbeitet von: karl.reitsch am: 25.02.2019 12:39:10 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.27 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?