Statistik
Besucher jetzt online : 175
Benutzer registriert : 21731
Gesamtanzahl Postings : 1070680
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - der Teleskop-Selbstbau (ATM)
 Das Teleskop-Selbstbau Technikforum
 Welche Gleitbeläge für Dobsons?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Rainmaker
Meister im Astrotreff


554 Beiträge

Erstellt am: 24.02.2019 :  10:55:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

wenn ich es richtig verstanden habe, dann wird Ebony Star Formica demnächst ja nicht mehr verfügbar sein. Was wären andere gute Materialien für Gleitbeläge?


MfG

Rainmaker

Bearbeitet von: am:

daniel1976
Senior im Astrotreff


172 Beiträge

Erstellt  am: 24.02.2019 :  16:13:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Rainmaker,

Teflon auf Rolladengurt geht prima für die Höhenräder, habe ich selber.
Für ebene Gleitflächen geht wohl auch strukturiertes Alublech. Stichwort Hammerschlagblech.
Ansonsten Resopal mit rauer Oberfläche.

Gruß
Daniel

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Amateurastronom
Altmeister im Astrotreff


1322 Beiträge

Erstellt  am: 24.02.2019 :  18:04:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Rainmaker


wenn ich es richtig verstanden habe, dann wird Ebony Star Formica demnächst ja nicht mehr verfügbar sein. Was wären andere gute Materialien für Gleitbeläge?



Ich bin mir da nicht so sicher. Das Formica-Laminat, das ich für einen 12.5" Dobson benutzt habe und dafür besser geeignet war als Ebony-Star-Laminat, hat soweit ich mich erinnere die Nummer 1782 ("Stardust")
und wird noch vom Hersteller angeboten:
http://www.formica.com/de-de/products/formica-collection-patterns/f1782
Lokale Holzhändler liefern eine Tafel per LKW(ca. 4-5 m lang, ca. 1.5 m breit) für ca. 100 EUR.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Specht
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1250 Beiträge

Erstellt  am: 28.02.2019 :  22:17:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo!

Noch ein paar Details zu meiner Fußbodenschutz-Lösung: Ich habe damals verschiedene Bürostuhlunterlagen getestet (mit einem Stück Teflon dabei...). Kolon (IKEA) hat da m.M. nach am besten abgeschnitten. Die Oberfläche ist sehr hart und knubbelig. Ich habe davon eine Nahaufnahme:



Die Scheibe auf dem Grundbrettstern (mit zentralem Teflonkreisring):



Das spätere Lager:



Eine Unterlage hat dabei genau für zwei Scheiben gereicht.

salü, volker.


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
9986 Beiträge

Erstellt  am: 28.02.2019 :  22:59:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Im Grunde ist es fast egal, welchen Kunststoff man da nimmt, solange die Oberfläche dem Muster "Stardust" von Formica (inzwischen Bestandteil des Konzerns "Fletcher Building" aus Auckland/Neuseeland) oder dem "Ebony-Star" von Wilsonart aus Austin/Texas gleicht. Das Oberflächendesign immitiert eine rauhe Granitoberfläche.

Sowohl Wilsonart/Ebony-Star als auch Formica/Stardust bestehen aus Melaminharz verpresst auf Papier. Materialmäßig also ein Standardprodukt (HPL). Und solange die Matrizen zur Oberflächenprofilierung des HPLs existieren, werden die wohl auf Bestellung diese auch produzieren können.

In Deutschland gehört die Homapal GmbH zur Formica-Gruppe (https://www.homapal.de/produkte-formica/).


Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Rainmaker
Meister im Astrotreff


554 Beiträge

Erstellt  am: 14.03.2019 :  13:59:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

Asche auf mein Haupt, ich habe vergessen, dass ich die Frage in beiden Foren gepostet habe. Ja ja, ich werde langsam alt. :(
Danke an alle für die Antworten. Ich werde mal sehen was ich bei den nächsten beiden Dobsons verbaue ...


Dank und Gruß

Rainmaker

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.3 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?