Statistik
Besucher jetzt online : 156
Benutzer registriert : 23150
Gesamtanzahl Postings : 1132984
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Noch ein Bericht zu den zwei Mondfinsternissen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

BenN
Meister im Astrotreff

Deutschland
832 Beiträge

Erstellt am: 21.02.2019 :  22:57:57 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BenN's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo miteinander,

ich habe jetzt noch einen Bericht über die beiden tollen Mondfinsternisse im Juli 2018 und Januar 2019 fertiggestellt. Beide Male war mein alter Sternfreund Ralph mit dabei, und ich übernehme in weiten Teilen seine ursprünglichen Aufzeichnungen. Das waren sehr schöne Erlebnisse, im Sommer südlich von München, und jetzt im Januar im tiefverschneiten Bayerischen Wald:

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/201901-mofis/index.html

Servus
Ben

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/index.html

Bearbeitet von: am:

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1905 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2019 :  13:31:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus Ben,

hab Dank für Deinen ausführlichen Bericht, der es möglich macht, das hier selbst Erlebte noch einmal in Erinnerung zu rufen. Gerade weil euer Bericht mit größerem zeitlichen Abstand kommt und nicht kurz danach zusammen mit vielen anderen, gerade deshalb habe ich ihn gerne von vorne bis hinten gelesen. Und als Flachländler, der etwas nördlich von Bremen in einer heuer fast schneefreien Zone wohnt, fühlt man sich in eine andere Welt versetzt.
Was im Sommer bemerkenswert war, hier wie dort bei euch: die Finsternis lockte viele Menschen nach draußen auch an abgelegene Stellen, und sie hinterließ einen sehr intensiven Eindruck bei denen, die die Geduld hatten, ca eine Stunde lang nach geometrischem Mondaufgang auf die allererste Sichtung des schon total verfinsterten Mondes zu warten. Aber für den Anblick dann hatte es sich allemal gelohnt.

Viele Grüße
Manfred

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BenN
Meister im Astrotreff

Deutschland
832 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2019 :  18:09:56 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BenN's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Manfred,

danke auch dir ! Ja, wir hatten heuer im Oberland eine Menge Schnee, aber da dürfte gemäß Wetterbericht bald viel wegschmelzen.

Und das mit der MoFi im Sommer war wirklich erstaunlich, das hatte auch bei uns schon etwas von Volksfeststimmung. Ich kann mich an eine größere Gruppe von jungen Leuten erinnern, die auf der Wiese eine Decke ausgebreitet hatten und feierten.

Servus
Ben

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/index.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

RalphM
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
50 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2019 :  19:32:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ben,

es ist sehr schön die beiden Mondfinsternisse in deinem bunten astronomischen Bilderbuch wieder zu finden. So eine Mondfinsternis ist für mich etwas sehr Beschauliches und trotzdem zugleich super(!) anregend. Sehr genussreich waren der sich wandelnde Mond, eingebettet in schöne Landschaften, verbunden mit spannendem Wetter. Da war uns zweimal das Glück hold. Ganz besonders hat mich, wie schon so oft, das gemeinsame Erleben und die Überwindung des einen oder anderen Hindernisses mit vereinten Kräften gefreut.

Viele Grüße
Ralph

RM

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BenN
Meister im Astrotreff

Deutschland
832 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2019 :  22:40:45 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BenN's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Ralph,

sehr schön gesagt, alter Freund, ich kann dem allen nur zustimmen !

Zitat:
Ganz besonders hat mich, wie schon so oft, das gemeinsame Erleben und die Überwindung des einen oder anderen Hindernisses mit vereinten Kräften gefreut.


Wie schon seit 30 Jahren - hoffen wir, dass da noch viele tolle Nächte unter den Sternen dazukommen .

Servus
Ben

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/index.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.37 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?