Statistik
Besucher jetzt online : 221
Benutzer registriert : 21840
Gesamtanzahl Postings : 1076597
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Erste Aufnahme mit Guiding
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Ulli_K
Senior im Astrotreff

Deutschland
154 Beiträge

Erstellt am: 09.02.2019 :  18:48:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

nachdem ich dank Eurer Hilfe die Anfangsschwierigkeit mit dem MGEN lösen konnte, hier nun ein erstes Ergebnis. Diese Woche gab es bei uns zwei klare Nächte und ich hab den Rosettennebel abgelichtet. Es sind einige Bilder zusammengekommen mit knapp 9h Gesamtbelichtungszeit. Die Bildbearbeitung lief komplett in Pixinsight nach der Anleitung von Herbert Walter aus Insterstellurum (Ausgabe 85-91).
Hier das Ergebnis:
https://www.astrobin.com/389946/0/?nc=user


Mit dem Fokus hatte ich noch Probleme. Innerhalb einer Stunde (ich habe immer Serien mit 15 Bildern á 4min gemacht) kam es zu einer sichtbaren Fokusdrift. Daher sind nicht alle Bilder optimal. In Zukunft muss ich wohl alle 20min nachfokussieren.

Daneben befindet sich noch eine frühere Version mit kurz belichteten Aufnahmen ohne guiding.

Kommentare sind gerne willkommen.
Meint Ihr es macht Sinn, die kurz und länger belichteten Aufnahmen gemeinsam zu stacken?

Viele Grüße
Ulli

P.S. Ich konnte nicht warten, bis die Bilder hier frei geschaltet wurden, daher der link zu Astrobin.

Bearbeitet von: Ulli_K am: 10.02.2019 06:52:39 Uhr

Ulli_K
Senior im Astrotreff

Deutschland
154 Beiträge

Erstellt  am: 12.02.2019 :  20:33:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

hier eine überarbeitete Version. Ich habe den Hintergrund etwas abgedunkelt, die Farbsättigung erhöht und den Grünstich mit SCNR korrigiert. Ich hoffe, es gefällt.
Kommentare und konstruktive Kritik - Gerne!
Gruß
Ulli


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

halflife
Senior im Astrotreff

Österreich
199 Beiträge

Erstellt  am: 12.02.2019 :  20:50:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ulli,

sind beide nicht schlecht!

Ich könnte mir im zweiten Bild etwas mehr Helligkeit im Nebel gut vorstellen. Probier mal „Morphological Transformation“. Das setze ich gerne zum Schluss ein....

Aber.....dir muss das Bild gefallen, vergiss das bitte nicht!

Weiter so....

Grüße Wolfgang

Lacerta 10" f4, William 110 FLT, TSAPO60, AZ-EQ6, Atik One 6, ZWO ASI178MC

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.35 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?