Statistik
Besucher jetzt online : 232
Benutzer registriert : 22682
Gesamtanzahl Postings : 1116196
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Computer, Software und Programmierung
 PyEphem schon probiert?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

andiarbeit
notorischer Beitragslöscher

Schweiz
91 Beiträge

Erstellt am: 24.01.2019 :  17:28:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

hat jemand schon Erfahrungen mit PyEphem sammeln können? Ein Rechenschieber für den Hausgebrauch.

Position und Winkel zueinander von Venus und Jupiter Morgen früh (02:00):


import ephem

jupiter, venus = ephem.Jupiter(), ephem.Venus()
gatech = ephem.Observer()
gatech.lon, gatech.lat = '50:09:02', '8:45:13'
gatech.date = '2019/1/25 02:00'
jupiter.compute(gatech)
venus.compute(gatech)
print ("Position Jupiter RA/DEC")
print("%s %s" % (jupiter.ra, jupiter.dec))
print ("Position Venus RA/DEC")
print("%s %s" % (venus.ra, venus.dec))
print(ephem.separation((jupiter.ra, jupiter.dec), (venus.ra, venus.dec)))


Ausgabe:


Position Jupiter RA/DEC
17:01:46.48 -22:08:13.9
Position Venus RA/DEC
17:12:45.77 -20:03:45.3
3:17:49.8


Durchaus mächtig, da man z.B. Objekte aus https://minorplanetcenter.net/iau/Ephemerides/Comets/Soft03Cmt.txt direkt verarbeiten kann.

Grüsse
Andreas

Newton 200/1000, Kutter 110/2720, NEQ-6, Losmandy G11, Celestron C8, JMI Advanced Astromaster, Vixen Super Polaris,

Bearbeitet von: andiarbeit am: 24.01.2019 17:29:13 Uhr
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.25 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?