Statistik
Besucher jetzt online : 192
Benutzer registriert : 21596
Gesamtanzahl Postings : 1064162
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Fragen zur Nutzung des Forums (Foren-FAQ)
 Bilder upload aktuell
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Vector-Cal.45
Mitglied im Astrotreff


49 Beiträge

Erstellt am: 17.01.2019 :  16:29:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

Irgendwie ist das mit dem Bild Upload ein schlechter Scherz. Also nicht von Seiten des Forums sondern eher seitens Apple.

Das aktuelle Format HEIF kann man nicht hier reinstellen und converter (zu .jpg) funktionieren nicht, sind wie üblich mit Wartezeit und Werbannern versehen oder eben kostenpflichtig. Und das auf Seiten wie Chip.de oder giga.

Und das soll zeitgemäß sein?

Kann man das nicht Forumseitig auf das neueste Format umstellen?

cs
Jörg


Teleskop: groß und dick, kleines Teleskop: hab ich auch, Okulare: ebenfalls vorhanden, Fernglas: kann man durchgucken

Bearbeitet von: Vector-Cal.45 am: 17.01.2019 16:31:17 Uhr

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
5980 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2019 :  16:51:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Jörg,

jetzt mußte ich erstmal googlen, was das überhaupt ist. Und Google meint zu behaupten: Praktisch kein Webbrowser unterstützt das bislang vernünftig. Warum willst du also ein Bildformat hochladen, daß ohnehin gar nicht dargestellt werden kann? Sorry, aber es kann doch nicht so schwer sein, deinen Apfel so einzustellen, daß deine Bilder direkt in einem "normalen" Format abgespeichert werden?

Viele Grüße
Caro


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Vector-Cal.45
Mitglied im Astrotreff


49 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2019 :  18:07:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich kann dazu auch nicht mehr als googeln. Die ersten Infos zum neuen Format sind von September 2017. Ich kann weder auf iPad noch iPhone wie im Netz beschrieben auf andere Kompatibilität umstellen, die entsprechenden Reiter existieren im Menü nicht (mehr?). Bei älteren Bildern bestünde weiterhin das Problem mit der Konvertierung.

Naja, was soll’s, das gehört wohl kaum hier her. Ich werde den Massenhype um den maßlos überteuerten Elektroschrott mit dem angebissenen Apfel drauf sowieso nie nachvollziehen können.
An dieser Stelle sei angemerkt, dass mir diese Geräte vom Arbeitgeber aufgenötigt werden (natürlich inklusive der üblichen Probleme in Kombination mit unserer Software) und ich keineswegs dafür bezahlt habe.

Gruß
Jörg



Teleskop: groß und dick, kleines Teleskop: hab ich auch, Okulare: ebenfalls vorhanden, Fernglas: kann man durchgucken

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Mettling
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5576 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2019 :  18:16:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jörg,

Wenn ich mit meinem iPhone SE, aktuelles iOS 12.1.2, ein Foto mache und mir selbst per Email schicke oder in der Dropbox speichere, bekomme ich ein ganz normales JPEG, das mit allen Programmen geöffnet werden kann. Ich weiß ja nicht um was für ein Bild es geht und wie Du es auf den PC transportiert. Aber wenn iTunes dabei im Spiel sein sollte (die besch***enste Software auf diesem Planeten), versuche das mal zu umgehen. Ich synchronisiere sämtliche Inhalte von iPhone und iPad über Email oder Dropbox und hatte noch nie Kompatibilitätsprobleme.

Apfelige Grüße:
Marcus

16" f/3,7 Dobson, 6" Reisedobs, C8, ED 80/560, Sunlux (Skylux/PST-Mod)
Vixen SP-DX und Porta, Star Adventurer
Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Vector-Cal.45
Mitglied im Astrotreff


49 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2019 :  18:53:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mettling,

Danke für den Tipp. Ich transportiere das Bild auf gar keinen PC und nutze auch kein iTunes (bloß nicht!). Nachdem ich mir ein paar Bilder als Test selber per E-Mail geschickt habe, konnte ich sie danach als .jpg speichern und hier hochladen.

Ich lade sonst nirgendwo Bilder hoch, wozu auch, bin weder beim Fratzenbuch noch bei Instagram usw., man korrigiere mich aber sehe ich das richtig? Ich muss mir also die Bilder entweder selbst mailen oder per AirDrop hin und her schicken um sie auf ein aktuell genutztes Format zu konvertieren? Schöne neue Welt, in welcher ich meine Meinung über Apple ein weiteres Mal bestätigt sehe :-)

Danke dir nochmal
cs, Jörg


Teleskop: groß und dick, kleines Teleskop: hab ich auch, Okulare: ebenfalls vorhanden, Fernglas: kann man durchgucken

Bearbeitet von: Vector-Cal.45 am: 17.01.2019 18:57:02 Uhr
Zum Anfang der Seite

niki
Meister im Astrotreff

Austria
263 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2019 :  20:05:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:

"HEIF lässt sich auf dem iPhone ein- und ausschalten
Wer dem Kompatibilitätsproblem aus dem Weg gehen möchte, sollte von vornherein darauf verzichten, Bilder als „.heic“ abzuspeichern. Nutzer kompatibler Apple-Geräte können selbst entscheiden, ob sie ihre Fotos als HEIF-Datei erstellen wollen oder nicht. Auf dem iPhone unter iOS 11 ist dies in den Kamera-Einstellungen unter „Formate“ möglich. Hier kann zwischen „High Efficiency“ (HEIF) und „Maximale Kompatibilität“ (JPEG) entschieden werden."

https://www.prophoto-online.de/digitalfotografie/heif-was-sie-ueber-apples-neues-bildformat-wissen-sollten-10011072

lg
Niki

Das Seeing ist wichtiger als das Teleskop.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Vector-Cal.45
Mitglied im Astrotreff


49 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2019 :  21:11:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: niki

Zitat:

"HEIF lässt sich auf dem iPhone ein- und ausschalten
Wer dem Kompatibilitätsproblem aus dem Weg gehen möchte, sollte von vornherein darauf verzichten, Bilder als „.heic“ abzuspeichern. Nutzer kompatibler Apple-Geräte können selbst entscheiden, ob sie ihre Fotos als HEIF-Datei erstellen wollen oder nicht. Auf dem iPhone unter iOS 11 ist dies in den Kamera-Einstellungen unter „Formate“ möglich. Hier kann zwischen „High Efficiency“ (HEIF) und „Maximale Kompatibilität“ (JPEG) entschieden werden."

https://www.prophoto-online.de/digitalfotografie/heif-was-sie-ueber-apples-neues-bildformat-wissen-sollten-10011072

lg
Niki



Hallo,

darauf bin ich dank Tante Google auch schnell gestoßen, aber wie bereits von mir erwähnt existiert in meinen Kamera - Einstellungen weder der Menüpunkt „Formate“ noch darauf folgend „Maximale Kompatibilität“. Weder vor noch nach Update, welches ich heute einfach mal durchgeführt habe.


Gruß, Jörg

Teleskop: groß und dick, kleines Teleskop: hab ich auch, Okulare: ebenfalls vorhanden, Fernglas: kann man durchgucken

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

matss
Der 2. im Astrotreff

Mitteleuropa
5613 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2019 :  23:30:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche matss's Homepage  Sende matss eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hm - also hier auf einem iPhone X mit IOS 12.1.2 (16C101) sieht es so aus:

In den Einstellungen runterscrollen, Kamera wählen:


dann auf Formate tippen:


Für jpeg müsste man nun"Maximale Kompatibilität" antippen ....


Gruesse

matss

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Vector-Cal.45
Mitglied im Astrotreff


49 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2019 :  08:38:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Morgen,

Ok nochmal: Bei mir existiert in den Einstellungen (weder beim iPhone noch beim iPad, neueste Update Version) der Punkt „Formate“ nicht.
Unter „Video aufnehmen“ kommt gleich der Absatz, dann der Reiter für HDR usw. Ich habe von meinem Menü (genau wie du) einen screenie gemacht. Diesen kann ich hier aber wiederum nicht hochladen da, wenn ich mir das betreffende Bild selber maile, es das Format PNG beibehält (bei Fotos hat das funktioniert).
Langsam wird es skurril.
Wahrscheinlich bin ich nur zu doof ;) na, was soll’s, ich muss auch nicht zwingend Bilder hochladen.

Danke trotzdem
J.



Teleskop: groß und dick, kleines Teleskop: hab ich auch, Okulare: ebenfalls vorhanden, Fernglas: kann man durchgucken

Bearbeitet von: Vector-Cal.45 am: 18.01.2019 09:04:33 Uhr
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
9942 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2019 :  09:20:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das HEIC-Format wurde nicht von Apple erfunden, sondern von der MPEG-Gruppe, die auch Videoformate wie H.265 definiert hat.
Die aktuelle Version des Bildbetrachters Irfanview unterstützt das Lesen des Formats, wenn man das notwendige Plugin mitinstalliert hat.
Die Apple-Geräte sollten beim Übertragen von Bilddateien im HEIC-Format auf andere Geräte (Windows-PC, Linux-Systeme) oder Cloud- und Apps, die HEIC nicht unterstützen (z.B. WhatsApp) standardmäßig die Datei in JPEG umwandeln. Dies lässt sich allerdings abschalten, so dass das HEIC-Format dann beibehalten wird. Irgendwo unter -> Einstellungen -> Photos -> auf PC übertragen -> Original beibehalten, wenn meine Recherche stimmt. Umgekehrt sollte man da umstellen, damit das Applegerät das Bild umwandelt.

Hi J.,
nicht alle Applegeräte scheinen mit der Format-Umstellung kompatibel und vermutlich deshalb wird der Menüpunkt bei Dir nicht angezeigt.

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Mettling
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5576 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2019 :  10:28:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moin Apfelfreunde,

Bei meinem iPhone SE wird der Reiter „Formate“ auch nicht angezeigt. Vielleicht liegt das bei mir am älteren Modell.
Jörg, welches iPhone hast du?
Und PNG ist ein althergebrachtes Bildformat. Gibt’s schon ewig, wird aber vom Astrotreff nicht unterstützt. Das sollte aber jede Bildbearbeitung konvertieren können.
Kann man überhaupt von einem Handy aus auf den Astrotreff hochladen? Ich dachte immer das geht nur vom PC?

Bis dann:
Marcus

16" f/3,7 Dobson, 6" Reisedobs, C8, ED 80/560, Sunlux (Skylux/PST-Mod)
Vixen SP-DX und Porta, Star Adventurer
Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Vector-Cal.45
Mitglied im Astrotreff


49 Beiträge

Erstellt  am: 25.01.2019 :  12:29:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Markus,

Danke für den Hinweis, daran sollte es dann auch wohl liegen, dass die Modelle (schon) nicht mehr aktuell genug sind. Ich verkneife mir gerade noch eine abfällige Bemerkung über Apple und/oder die Wegwerfgesellschaft, denn sooo alt kann zumindest das iPad auch wieder nicht sein.

Zu deiner Frage: Ja, ich konnte problemlos vom iPad aus hier hochladen, sobald ich eben irgendwie bei .jpg angekommen bin.

Vielen Dank für eure Beiträge, nun weiß ich immerhin woran es liegt.
Liebe Grüße und cs

Jörg

Teleskop: groß und dick, kleines Teleskop: hab ich auch, Okulare: ebenfalls vorhanden, Fernglas: kann man durchgucken

Bearbeitet von: Vector-Cal.45 am: 25.01.2019 12:30:01 Uhr
Zum Anfang der Seite

Don
Meister im Astrotreff

Deutschland
372 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2019 :  17:43:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Einen guten Abend zusammen,

ich hoffe hier nicht am völlig falschen Platz zu sein.

Aber ich möchte gerne fragen, ob und wie es möglich ist, die hinterlegte E- Mail Adresse zu ändern.
Unter meiner alten Adresse, die ich nicht mehr nutze, kann so ich keine Bilder im Astrotreff hochladen.

Hoffentlich bereitet es keine Kompliziertheiten, über eine Antwort wäre ich dankbar.

mit noch nicht hochgeladenen Grüßen

DON

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

CorCaroli
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4025 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2019 :  17:51:09 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Aber ich möchte gerne fragen, ob und wie es möglich ist, die hinterlegte E- Mail Adresse zu ändern.


Das wird in deinem Profil geändert:

Zitat:
Benutzerprofil bearbeiten

Alle Felder mit * müssen ausgefüllt werden
Wenn Sie Ihre Email-Adresse ändern, wird eine Bestätigungs-Email an Ihre neue Adresse gesandt.
Achten Sie bitte auf die Gültigkeit der Adresse.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
5980 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2019 :  17:51:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Don,

ja du bist hier am falschen Platz, das wäre etwas für ein neues Thema. Und ja, natürlich kannst du deine im Astrotreff hinterlegte Emailadresse ändern, so wie alle anderen Einträge in deinem Profil natürlich auch. Du erhältst dann eine Mail mit einem Bestätigungs-Link an die neue Emailadresse, anklicken und schon ist es geschafft. Nur, für den Bilderupload selber brauchst du die Emailadresse doch gar nicht?

Viele Grüße
Caro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Don
Meister im Astrotreff

Deutschland
372 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2019 :  19:00:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Caro und CorCaroli,

da entschuldige ich mich zuerst einmal, hier am falschen Platze gefragt zu haben und bedanke mich aber auch für
die Auskunft.

Ich versuchte diese Woche einmal ein Bild hochzuladen, und war mit der alten E-Mail Adresse (ich weiß leider auch nicht genau, wofür)
konfrontiert. Ich dacht, dass der Astrotreff eventuell eine art Bestätigung dorthin sendet.

Ätzend, wenn man vermutlich der analogste Internet Nutzer weit und breit ist.

Dann werde ich das im Profil ändern.

Danke nochmals und mit sternigen Grüßen

DON

P.S.: Ihr macht einen tollen Job mit diesem Forum.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.48 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?