Statistik
Besucher jetzt online : 124
Benutzer registriert : 21447
Gesamtanzahl Postings : 1056839
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Montierungen
 Eigenbau Gartensternwarte
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

AndreKp
Neues Mitglied im Astrotreff

Poland
10 Beiträge

Erstellt am: 13.01.2019 :  20:30:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo

Hat jemand Erfahrung im Eigenbau einer Sternwarte im Garten? Ich habe viel Streulicht und es ist schwierig die Augen an die Dunkelheit zu gewöhnen.

Daher schwebt mir ein 2x2m oder 3x3m Sternwarte mit Rolldach vor. Oder doch auf dem Dach vom Gartenhaus .

CS
Andre

8" GSO Dobson auf Rockerbox

Bearbeitet von: am:

balu70
Meister im Astrotreff

Deutschland
891 Beiträge

Erstellt  am: 14.01.2019 :  14:48:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche balu70's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Andre,

hier ein Link zu meiner.
Die ist aber, wie geschrieben, Quick and Dirty.
Läuft aber für mich ausreichend.
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=201871

VG Ulf

Ich wünsch euch was. VG Ulf
---------------------------
Always CS
Die "quick and dirty" Rolldachhütte

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

balu70
Meister im Astrotreff

Deutschland
891 Beiträge

Erstellt  am: 14.01.2019 :  14:50:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche balu70's Homepage  Antwort mit Zitat
PS wichtig ist das du dir vorher viele, viele Fragen stellst.
Willst du die Sternwarte nur Fotografisch oder nur Visuell nutzen.
Was willst du alles darin unterbringen. (mach dir einen Plan im Maßstab auf Papier)

usw. usw.

VG Ulf

Ich wünsch euch was. VG Ulf
---------------------------
Always CS
Die "quick and dirty" Rolldachhütte

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AndreKp
Neues Mitglied im Astrotreff

Poland
10 Beiträge

Erstellt  am: 14.01.2019 :  18:02:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ulf

Zitat:
Original erstellt von: balu70

PS wichtig ist das du dir vorher viele, viele Fragen stellst.
Willst du die Sternwarte nur Fotografisch oder nur Visuell nutzen.
Was willst du alles darin unterbringen. (mach dir einen Plan im Maßstab auf Papier)

usw. usw.

VG Ulf




Als erstes möchte Sie nur visuell mit meinem 8" Dobson bestücken. Habe noch ein Celestron C5 1250mm - f/10, welche ich nach und nach für etwas Fotografisch einsetzen möchte.

Gruss
Andre

8" GSO Dobson auf Rockerbox

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

T_Seime
Senior im Astrotreff

Deutschland
243 Beiträge

Erstellt  am: 14.01.2019 :  18:34:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Andre,
wenn du die Sternwarte perspektivisch auch für Astrofotografie nutzen möchtest, dann würde ich an deiner Stelle von Anfang an unter dieser Voraussetzung planen. Also vor allem großzügig, damit man eine Betonsäule unterbringen kann (für die Fotografie sehr vorteilhaft!). Und bewegen möchte man sich in der Hütte ja auch noch. Plane die Stromversorgung mit ein, nachträglich bekommt man das nur mit großem Aufwand hin.

Gruß und bestes Gelingen
Thomas

GSO 250/1250, TS Photon 8"/f4, Skywatcher Startravel 80/400, CZJ 50/540, Celestron CGX, Skywatcher StarAdventurer, Canon EOS 350 Da, ZWO ASI 294MC pro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
9884 Beiträge

Erstellt  am: 14.01.2019 :  18:50:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
... und falls das Dach schwer ausfällt (die aktuelle Nachrichten zeigen ja, was es mit Schneelast so auf sich hat). Man kann es auch Teilen und in zwei Hälften zur Seite fahren. Das ergibt zwar dann ein paar Handgriffe mehr (inkl. zusätzliche Verbindungsrigel), aber dann reicht "Handkraft".

Im Bau von Holzhütten sind die Amis übrigens 'unschlagbar', bauen die doch auch ihre Wohnhäuser nach dem Schema: Eine Anregung wäre: https://www.youtube.com/watch?v=BLk_CAMmQPc (Do-it-yourself Gartenhaus in Holzrahmenbauweise)

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ron62
Neues Mitglied


9 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2019 :  13:57:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Andre,
ich habe letztes Jahr meine Säule und Gartenssternwarte gebaut und davon Fotos gemacht. Gerne kann ich Dir genaue Informationen und Fotos per email schicken. Sie ist 4x6 ft mit Strom und Heizlüfter. Darin verschwindet mein GSO10" Wettergeschützt. Ich habe sie nachgebaut nach dieser ( https://www.youtube.com/watch?v=2yYseL0Q1bo ) Vorlage und bin superzufrieden. Kosten ca 700€ insgesamt. Meine gesamte Ausrüstung incl Computerer ist darin untergebracht. Ich bin superglücklich damit, ein Quantensprung für mein Hobby.
Cs, Roman

Bresser Pluto,ETX70, Bresser 8"/f4, Gartensternwarte Keter Faktor 4x6, NEQ-6Pro Synscan VTBS

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.36 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?