Statistik
Besucher jetzt online : 189
Benutzer registriert : 21962
Gesamtanzahl Postings : 1082125
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Allgemeine astronomische Themen
 LV - Chance auf Gesetz für Bayern - Terminsache!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1699 Beiträge

Erstellt am: 08.01.2019 :  11:47:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wer in Bayern lebt: rennt in den Rathäusern die Bude ein und tragt euch ein beim Volksentscheidbegehren, der ein Gesetz mit Festlegungen gegen Lichtverschmutzung ermöglicht!

relevant hier: Artikel 11a "Himmelstrahler und Beleuchtungsanlagen"

31.01. - 13.2.!

https://volksbegehren-artenvielfalt.de/

https://www.stmi.bayern.de/med/pressemitteilungen/pressearchiv/2018/398/index.php

https://www.pullach.de/wp-content/uploads/2019/01/Zulassungsbekanntmachung.pdf

CS
Norman

gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: NormanG am: 08.01.2019 13:30:31 Uhr

stardust3
Altmeister im Astrotreff


3226 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2019 :  12:22:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Norman,

das ist ja ne tolle Sache im ach so "hinterwäldlerischen Bayern".

Wie läuft das bei Euch? Bei uns in Hessen gab es bei der letzten Hessenwahl auch so einen Stapel an Paragrafen denen man einzeln oder in der Gesamtheit zustimmen konnte. Das ging ganz automatisch, wenn man im Wählerregister war.

War aber kein Volksbegehren, sondern kam vom Parlament. Landesgesetz Änderung oder so...

Ich sag meinen Bekannten "drüben" bescheid...

CS,
Walter

LLAP

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

GanymedRN
Meister im Astrotreff

Deutschland
312 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2019 :  12:38:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Norman,

Danke für die Info.
Allein das Bienensterben wäre schon Grund genug sich einzutragen. Aber mit der Lichtverschmutzungsklausel wird es noch interessanter.
Diese Chance sollten wir uns nicht entgehen lassen.

LG
Roger
200mm/f5 Newton
Celestron C11
100mm/f7 Triplet Apo
ATIK383L+, ASI178MM, ASI294MC Pro
NEQ6-Pro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1699 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2019 :  13:41:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Walter,

wie genau das abläuft, steck ich auch nicht drin - ich kenn auch nur die Infos in den links: Wenn 10% der Wahlberechtigten zustimmen, gehts in den Landtag, wo über den Gesetzentwurf entschieden wird. Wird er abgelehnt, kommts laut der Internet-Seite vom Bayerischen Staatsministerium zu einem Volksentscheid.

So richtig bekannt ist das hier nicht so richtig - in den Zeiten diverser Petitionen geht diese substantiellere Geschichte offenbar ein bissel unter.

Es ist auch besonders spannend, dass diese Passage mit dem Licht direkt in ein bestehendes Gesetz (Bayerisches Naturschutzgesetz) mit einfließen kann, welches bereits einen ordentlichen Stand hat. Es gibt ja Gesetze, die kaum ein Mensch kennt und superunkonkret sind. Hier wäre das anders.

Und die Chancen sehen gar nicht so schlecht aus...

Hi Roger,

so isses! :-)

CS
Norman

gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: NormanG am: 08.01.2019 13:41:50 Uhr
Zum Anfang der Seite

haley
Meister im Astrotreff

Deutschland
509 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2019 :  13:59:28 Uhr  Profil anzeigen  Besuche haley's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus Norman,

danke für den Tip. Ich wußte schon vom Volksbegehren wegen Bienen und Artenschutz und habe sowieso vor, da mitzumachen. Daß da zusätzlich noch was gegen Lichtverschmutzung gemacht werden soll, ist natürlich sehr gut. Ein weiterer Grund, sich da zu beteiligen.

Gruß, Haley

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1699 Beiträge

Erstellt  am: 30.01.2019 :  17:24:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
einmal hochschubs :-)

gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Capellax
Mitglied im Astrotreff

Österreich
45 Beiträge

Erstellt  am: 30.01.2019 :  18:09:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo ,

Lichtverschmutzung ist im Grunde genommen Umweltverschmutzung .

Grüße
Markus

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2171 Beiträge

Erstellt  am: 30.01.2019 :  22:26:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage  Antwort mit Zitat




Zitat aus dem Text zum Volksbegehren in Bayern:

„5. Nach Art. 11 wird folgender Art. 11a eingefügt:

Art. 11a Himmelstrahler und Beleuchtungsanlagen
1
Eingriffe in die Insektenfauna durch künstliche
Beleuchtung im Außenbereich sind zu vermeiden.
Himmelstrahler und Einrichtungen
mit ähnlicher Wirkung sind unzulässig.
2
Beim Aufstellen von Beleuchtungsanlagen
im Außenbereich müssen die Auswirkungen auf die
Insektenfauna, insbesondere deren
Beeinträchtigung und Schädigung, überprüft und die Ziele des
Artenschutzes berücksichtigt werden.
3
Beleuchtungen in unmittelbarer Nähe von geschützten Landschaftsbestandteilen und Biotopen sind nur in Ausnahmefällen von der zuständigen Behörde oder mit deren Einvernehmen zu genehmigen"

der ganze Text hier
klicken




StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: StephanPsy am: 31.01.2019 07:27:09 Uhr
Zum Anfang der Seite

haley
Meister im Astrotreff

Deutschland
509 Beiträge

Erstellt  am: 31.01.2019 :  19:24:59 Uhr  Profil anzeigen  Besuche haley's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus zusammen,

wir haben uns heute auch eingetragen. 10% der Wahlberechtigten, das sind 1 Mio Leute, die kriegen wir zusammen! Beim Eintragen war eine richtige Schlange angestanden. Lohnt sich wirklich, da mitzumachen.
Übrigens sind wir hinterher, den Garten insektenfreundlich anzulegen, so mit Insektenhotel und Stellen mit langem Gras, wo die Blumen ausblühen können. Es hat sich schon insofern gelohnt, daß wir z.B. reichlich Hummeln haben.
Leider ist unser Imker Dorf weggezogen, da hatten wir immer viele Bienen, dank Hummeln und Wildbienen war die Obsternte trotzdem super.

Gruß, Haley

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1699 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2019 :  18:57:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Endspurt Freunde!


Könnte knapp werden!

gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2171 Beiträge

Erstellt  am: 11.02.2019 :  17:37:22 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage  Antwort mit Zitat
up

Letzte Chance:

aus der PNP vom 11.2.:
"Das Volksbegehren Artenvielfalt ist kurz vor dem Ziel: Drei Tage vor dem Ende der Eintragungsfrist an diesem Mittwoch haben sich nach Angaben der Initiatoren rund 900.000 Menschen beteiligt. "Wir haben wirklich einen ganz großen Rückenwind", sagte die Beauftragte des Volksbegehrens, Agnes Becker (ÖDP), am Montag in München. Damit fehlen nur noch gut 50.000 Unterschriften."



StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kreislauf
Altmeister im Astrotreff


2576 Beiträge

Erstellt  am: 11.02.2019 :  18:50:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke für den Hinweis.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2171 Beiträge

Erstellt  am: 12.02.2019 :  16:10:19 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage  Antwort mit Zitat

geschafft - neueste Meldung aus der PNP vom 12.2.:

"Das Volksbegehren Artenschutz hat nach Angaben der Initiatoren vorzeitig die entscheidende Zehn-Prozent-Hürde genommen: Bis Dienstagmittag hätten sich bereits mehr als eine Million Menschen in Unterschriftenlisten eingetragen, heißt aus Kreisen der Initiatoren. Diese Summe ergibt sich demnach aus den bereits vorliegenden Rückmeldungen von Städten und Gemeinden."


StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Spica 44
Meister im Astrotreff


618 Beiträge

Erstellt  am: 12.02.2019 :  16:59:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Seeeehr gut!
Danke an Norman für den Anstoß hier.
Gruß Marwin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kreislauf
Altmeister im Astrotreff


2576 Beiträge

Erstellt  am: 12.02.2019 :  18:10:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das klingt sehr gut, scheinen eine Menge Leute interessiert. Ich war zuerst skeptisch.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1699 Beiträge

Erstellt  am: 19.02.2019 :  20:26:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zeit für ein...

JUHUUUUU!

gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.47 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?