Statistik
Besucher jetzt online : 112
Benutzer registriert : 21651
Gesamtanzahl Postings : 1067223
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Computer, Software und Programmierung
 Android App Mobile Observatory 3 Beta
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Dysnomia
Meister im Astrotreff

Deutschland
996 Beiträge

Erstellt am: 23.12.2018 :  00:23:50 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Die Android App "Mobile Observatory 3" kann nun in der Beta-Version getestet werden. Der Autor bittet um Bug-Reports per E-Mail. Der erste Eindruck ist auf jeden Fall sehr positiv. Vor allem die fotorealistische Darstellung des Sternenhimmels ist gelungen.

https://t.co/tONpYwYp9q

Gruß und cs
Andreas

https://astrofan80.de

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: am:

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2457 Beiträge

Erstellt  am: 23.12.2018 :  02:09:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
hi!
mach ich gerne - gibts auch eine umfangsbeschreibung, bzgl. funktionalität und so?
lg
wolfi

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dysnomia
Meister im Astrotreff

Deutschland
996 Beiträge

Erstellt  am: 23.12.2018 :  11:37:47 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Im Google Play Store gibts noch keine Beschreibung. Was mir aufgefallen ist ist die Möglichkeit, Satellitendurchgänge zu berechnen und anzuzeigen und diese dann in der Sternkarte zu simulieren. Die verbesserte Darstellung des Sternenhimmels ist das große Plus der neuen Version, die selbst Stellarium und Sky Safari noch in den Schatten stellt. Außerdem werden Dämmerungseffekte der Atmosphäre u.a. auch Lichtverschmutzung, Dunst und Wolken überaus realistisch dargestellt.

Gruß und cs
Andreas

https://astrofan80.de

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dysnomia
Meister im Astrotreff

Deutschland
996 Beiträge

Erstellt  am: 23.12.2018 :  11:51:05 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hier mal einige Screenshots was sich verbessert hat:


Dämmerungseffekt


Ansicht der Mondfinsternis am 21. Januar 2019


3D-Sonnensystem

Außerdem können noch verschiedene Landschaften runtergeladen, wenn einem das Horizontbild nicht gefällt.

Gruß und cs
Andreas

https://astrofan80.de

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Luron
Meister im Astrotreff

Deutschland
345 Beiträge

Erstellt  am: 25.12.2018 :  18:42:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kurz installiert. Die Berechtigungen die dieses Programm verlangt sind nicht Zeitgemäß und deshalb wieder deinstalliert. Schade !

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dysnomia
Meister im Astrotreff

Deutschland
996 Beiträge

Erstellt  am: 01.01.2019 :  23:17:14 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Luron

Kurz installiert. Die Berechtigungen die dieses Programm verlangt sind nicht Zeitgemäß und deshalb wieder deinstalliert. Schade !



Albern. Vielleicht ist Android doch das falsche Betriebssystem. Denn das funkt regelmäßig nach Hause (in diesem Fall Google).

Die App benötigt exakt 3 Berechtigungen, die man nicht unbedingt erteilen braucht um die App zu bedienen.

Standort - für die Ermittlung des Standorts via GPS (manuell möglich)
Speicher - Um Bahnelemente u.ä aktualisieren zu können (Wer diese nicht braucht lässt es)
Kamera - Für Augment Reality (Wer dieses nicht braucht lässt es)

Gruß und cs
Andreas

https://astrofan80.de

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: Dysnomia am: 01.01.2019 23:19:32 Uhr
Zum Anfang der Seite

Dysnomia
Meister im Astrotreff

Deutschland
996 Beiträge

Erstellt  am: 14.02.2019 :  00:26:43 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Ich teste ja zur Zeit die Beta Version 3 des Programms und teile auch fleißig die mir auffallende Bugs dem Autor der App mit. Allerdings wurde meine positive Meinung heute etwas getrübt, da offensichtlich ein Abomodell eingerichtet wurde. So sind die Benachrichtigungen für astronomische Ereignisse sowie der Download von Bahnelementen für Asteroiden, Kometen und Satelliten nur noch per Abo In-App kauf möglich. So ist es auch nicht mehr möglich, ohne Abo Asteroiden, Kometen und Satelliten in der Sternkarte anzuzeigen.

<offtopic>Ich bin gerne bereit für gute Software zu zahlen und auch und auch für Major Release Updates tiefer in die Tasche zu greifen (habe ich früher immer so gemacht). Allerdings fliegen Apps, die ihr Bezahlmodell umstellen, sofort vom Gerät da ich das nicht unterstützen möchte. Das schlimme ist, dass Apple damit angefangen hat und die App Entwickler für Android nun nachziehen.</offtopic>

Gruß und cs
Andreas

https://astrofan80.de

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: Dysnomia am: 14.02.2019 01:41:42 Uhr
Zum Anfang der Seite

Dysnomia
Meister im Astrotreff

Deutschland
996 Beiträge

Erstellt  am: 20.02.2019 :  17:16:02 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Heute wurde Mobile Observatory Pro 3.0 im Google Playstore freigegeben. 4,99 € kostet die Software. Um die Premium Funktionen wie Kometen/Asteroiden und Satellitentracking sowie Benachrichtigung aktueller astronomischer Ereignisse nutzen zu können, hat man die Möglöichkeit ein Abo (1,49€ vierteljährlich/ 4,99 € jährlich) abzuschließen. Das Abo ist jederzeit kündbar. Die Software wird aktuell noch weiterentwickelt und es ist geplant, eine Teleskopsteuerung sowie Pushbenachrichtigujgen für Sonnenstürme oder Polarlichter zu implementieren.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.zima.mobileobservatorypro

Gruß und cs
Andreas

https://astrofan80.de

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dysnomia
Meister im Astrotreff

Deutschland
996 Beiträge

Erstellt  am: 25.02.2019 :  12:33:59 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Aus dem Nachbarforum: https://forum.astronomie.de/threads/android-app-mobile-observatory-3-beta.268338/post-1384988

"Hallo,
frohe Botschaft! Das Premiummodell wurde aufgrund zahlreicher kritischer Einwände in Version 3.02 gekippt. Respekt für Herrn Zima. Alle Funktionen sind nun in der gekauften Pro-Version verfügbar. Und dabei gabs die App zumindest Freitag noch in einer 2,99€ Aktion."

Ich bin froh dass der Autor sein Abomodell noch mal rekapituliert hat. Als Vorschlag habe ich Hr. Zima ein e-Mail mit dem Vorschlag geschickt, einen "Spenden-Button" in die App einzubauen, so dass jeder einen Betrag an den Autor spenden kann um die Weiterentwicklung der App zu garantieren.

Gruß und cs
Andreas

https://astrofan80.de

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.43 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?