Statistik
Besucher jetzt online : 151
Benutzer registriert : 21464
Gesamtanzahl Postings : 1057423
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astro-Markt
 Diskussionen zum Marktgeschehen
 Neu ab 2019: Ein Magazin für Amateurastronomen!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Astronomie-Magazin
Neues Mitglied

Deutschland
3 Beiträge

Erstellt am: 09.12.2018 :  10:31:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat


Sie sind überrascht?
Das können wir uns vorstellen, denn noch vor kurzem sah es so aus, als würde es künftig im deutschsprachigen Raum nur noch eine unabhängige Fachzeitschrift geben, die sich an Amateurastronomen richtet. Auch wir waren traurig über das Ende von Abenteuer Astronomie und zudem der Meinung, dass eine Fachzeitschrift im deutschsprachigen Raum zu wenig ist – insbesondere, da die praxisorientierte Astronomie dadurch kaum mehr eine Stimme hätte. Das wollen wir nicht akzeptieren und hinnehmen.

Was haben wir vor?
Wir werden ein neues Magazin verlegen, dessen Inhalt sich an den Interessen des praxisorientierten Amateurastronomen orientiert. Und das ausschließlich. Für visuelle Beobachter, für Astrofotografen und für Liebhaber der Nachtfotografie unter dem Sternenhimmel. Mit vielen neuen Ideen, die wir in den letzten Jahren gesammelt haben aber auch mit bewährtem Inhalt, den der Amateurastronom schätzt. Und alles ganz dicht an der Astroszene in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wer sind wir?
In erster Linie Amateurastronomen aus Leidenschaft. Aber mit Erfahrung und Wissen um redaktionelle Arbeit, um die betriebswirtschaftliche Leitung eines Kleinunternehmens und mit der notwendigen Kapitaldecke, um das neue Magazin zu etablieren. Mit einem motivierten Redaktionsteam, tollen Autoren und fachlichen Beratern im Hintergrund. Und alle mit dem Wissen und der Überzeugung, dass dieses neue Magazin nicht aus wirtschaftlichen Gründen, sondern aus purer Leidenschaft verlegt wird. Weil wir es so wollen.

Wir machen es Ihnen zu spannend?
Sorry, aber wir arbeiten mit Hochdruck am Inhalt und Layout, haben gerade einen neuen Verlag gegründet und müssen noch viele Details klären und entwickeln, damit wir mit der ersten Ausgabe eine saubere Arbeit abliefern. Und dieser Prozess geht so schnell voran, dass wir Ihnen sehr bald an dieser Stelle mehr Infos zum neuen Magazin geben und die Macher vorstellen. Denn die erste Ausgabe soll baldmöglichst erscheinen.

Es grüßt
das Team des neuen Astronomie-Magazins

Bearbeitet von: am:

schimmi66
Meister im Astrotreff

Deutschland
395 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2018 :  11:08:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Astro-Magazin,

sehr herzlich willkommen im Forum. Ja, wir warten sehnsüchtig darauf! Klasse! Es geht also weiter... und hoffentlich bald.
Viel Glück und Erfolg!

Cs Klaus

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

nobbybuddy
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
37 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2018 :  11:37:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Astro-Magazin,

das ist eine tolle, mutige Idee. Wir brauchen eine praxisnahe Fachzeitschrift.
Ich bin sehr gespannt und wünsche viel Erfolg!
CS
Norbert

Gartensternwarte Unglinghausen. Rollhütte mit MAK 5, EG6 mit Upgrade 3 von VTSB und Adapter von Astromechanik auf Betonsäule
TS 15x70
Canon EOS 760 Baader Hyperion Zoom MK IV

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

GanymedRN
Meister im Astrotreff

Deutschland
266 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2018 :  12:16:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Astro-Magazin,

Das klingt spannend und ich hoffe ihr kriegt das hin.

LG
Roger
200mm/f5 Newton
Celestron C11
100mm/f7 Triplet Apo
ATIK383L+, ASI178MM, ASI294MC Pro
NEQ6-Pro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3092 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2018 :  14:27:29 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Moin Loidds, prima Idee. Wenn Ihr in Richtung der „alten Interstellarum“ geht, bin ich sehr gespannt, was kommt. Toitoitoi Euch!

Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Leuco
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
79 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2018 :  18:22:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Zusammen,

das klingt wirklich gut. Als Anregung möchte ich euch auf den Weg geben auch eine online Variante anzubieten.

Viel Erfolg mit eurem Vorhaben.

Grüße Andy

10" Dobson
120er Richfield
10 x 50 Fernglas
Celestron AVX

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Burkhard
Senior im Astrotreff

Deutschland
237 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2018 :  19:05:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Na, da wäre ich doch sofort mit einem Abo dabei!
Freut mich sehr!

Gruß, Burkhard

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2018 :  19:22:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
das klingt ja spannend! Wer seid ihr denn als Redaktionsteam namentlich?
In unserer, doch überschaubaren Astroszene, kennen wir euch vielleicht schon.

Neugierig. Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

fraschwol
Senior im Astrotreff

Deutschland
123 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2018 :  20:31:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche fraschwol's Homepage  Antwort mit Zitat
Was ist denn die andere unabhängige Zeitschrift für Amateurastronomen? Im Übrigen gibt auch die VdS jedes Quartal ein sehr gut gemachtes Journal heraus, das auch viele Beiträge aus dem Amateurbereich veröffentlicht.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AstroCarsten
Altmeister im Astrotreff


1444 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2018 :  20:51:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

das sind ja interessante Nachrichten. Hoffen wir, dass die neue Zeitschrift hält was sie verspricht und nicht zu schnell von den Werbekunden beeinflusst wird.

Gruß

Carsten

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

pescadorTT
Meister im Astrotreff

Deutschland
593 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2018 :  21:08:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche pescadorTT's Homepage  Antwort mit Zitat
Liebes Astronomie-Magazin Team,

das hört sich ganz wunderbar an, gerade weil durch die Einstellung von Abenteuer Astronomie, dass nun entstandene Vakuum gut gefüllt werden sollte. Abenteuer Astronomie, sowie zuvor Interstellarum, begleitete mich stets lange Zeit während der Ausübung dieses wunderbaren Hobbys und über die Einstellung war ich, wie wahrscheinlich fast alle Abonnenten, alles andere als begeistert. Nun kann sich das durch eine neue unabhängige Fachzeitschrift ja wieder positiv ändern - ich freue mich darauf.

Den Vorschlag mit der online Variante sehe ich übrigens gleichfalls als sehr wichtig an, auch wenn ich selbst eher der analog lesende Hobbyastronom bin. Ich denke aber, dass ihr da eh schon dran seit.

Nun wünsche ich viel Erfolg, Glück und Spaß beim Launch des neuen Magazins.

Beste Grüße aus dem Bergischen,
Sven

| 12,5"/ f4,7 Christian Busch Spiegel im Dieter Martini Truss auf gepimpter G11 mit Gemini II |
| ED 70/420 mit Mgen II | Vixen 102 M auf AZ | TAL1 | Revue 60/700 | Revue 60/910 |



Bearbeitet von: pescadorTT am: 11.12.2018 07:47:57 Uhr
Zum Anfang der Seite

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1605 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2018 :  21:36:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

auch an dieser Stelle (neben a.de) nochmal von mir alles Gute für den Start, ich bin auch sehr gespannt und freu mich drauf.

Online-Version Leute? Klingt für mich irgendwie nach Brownie-Joghurt Wenn man mit dem Rechner/ Handy rumfummeln will, reichen da nicht die Foren etc.? Da bin ich wohl zu altmodisch.
Machts den Leuten mal nicht zu schwer mit Wünschen nach möglichst vielen Medienformen, sonst leidet am Ende noch der Inhalt. Um den gehts ja.


CS
Norman


gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Varyonyx
Senior im Astrotreff


221 Beiträge

Erstellt  am: 10.12.2018 :  13:10:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:

Online-Version Leute?



Über eine Online Version kann man nachdenken, allerdings müssen die präsentierten Inhalte eine Online Version auch notwendig machen.

Der 100 000-te Artikel darüber wie man korrekt einnordet macht eine Online Version sicher nicht notwendig.

Ganz anders sieht es da schon aus wenn über aktuelle Beobachtungsvorschläge informiert werden soll.
Aber da sind wir dann auch schon bei Foren wie Astrotreff.de .

Eine Online-Version einer Astro-Zeitung muß erheblich mehr bieten als das und hier etwas zu finden daß sinnvoll UND gebraucht wird (angenommen wird) ist keine einfache Sache...

Wer Lust hat über diese Fragestellungen zu diskutieren kann das heute gerne mal mit mir machen.

Ich schalte heute wieder den VsuChat Server online.

Die Ip-Adresse von Vsu lautet


http://93.238.192.182 gültig voraussichtlich bis 11.12.18 12h-13h

Gruß Alex (Vsu)

e-mail: vsucom(==>)t-online.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

donadani
Meister im Astrotreff


651 Beiträge

Erstellt  am: 11.12.2018 :  07:33:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Vielleicht gibt´s ja auch mal Raum für Tests und Vergleiche von älteren Teleskop-Klassikern… - ich hab mir da schon diverse alte Sterne&Weltraum Ausgaben gekauft wo diese seinerzeit immer getestet wurden. Damals gab es da teilweise mehrseitige Berichte zu den Geräten.

Die zuletzt immer mal wieder erschienenen Sonderhefte mit den Teleskopvorstellungen fand ich sehr schwach - meist war da nicht mehr über die Geräte zu erfahren als auf der Homepage der Händler... dafür brauche ich keine Zeitschrift - auserdem waren das ja immer nur aktuelle Geräte... Lieber weniger Geräte, richtig getestet mit persönlicher Meinung, und auch mal alte und neue Geräte im Wechsel oder direkt miteinander verglichen - sowas fände ich interessant!

Online Ausgabe bräuchte ich übrigens auch keine - wobei aktuelle Beobachtungshinweise wären schon nice! :)

Gruß
Christoph




Bearbeitet von: donadani am: 11.12.2018 07:35:00 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.6 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?