Statistik
Besucher jetzt online : 172
Benutzer registriert : 21374
Gesamtanzahl Postings : 1053066
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky interstellare Objekte
 Da war ja noch ein schönes ITT
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

BenN
Meister im Astrotreff


552 Beiträge

Erstellt am: 08.12.2018 :  01:09:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BenN's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo miteinander,

das Thema Südafrika hatte bei mir so einiges andere in die Warteschlange verschoben - da war doch noch etwas ... Genau, Anfang Oktober, das diesjährige ITT: Das war sehr schön vom ganzen Drumherum, mit einer netten Wanderung, und von drei Nächten waren anderthalb klar. Haley hat wieder sehr gut dokumentiert, und ich zitiere ausführlich daraus - hier der Bericht:

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/201810-itt/index.html

Servus
Ben

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/index.html

Bearbeitet von: am:

Josef
Meister im Astrotreff

Österreich
268 Beiträge

Erstellt  am: 08.12.2018 :  10:05:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Josef's Homepage  Antwort mit Zitat
Klasse Bericht!

Danke fürs einstellen!

CS!

Josef
www.sternwarte-au60.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1584 Beiträge

Erstellt  am: 08.12.2018 :  12:16:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ben,

juhuu, was zum Lesen :-))

Wunderschöner Bericht. Tolle Stimmung da oben. Das eine Bild ist ein STANDBILD eines VIDEOS? HILFE! Etwa diese ultrakrasse neue Kamera, mit der man die MIlchsstraße filmen kann? Die Bildquali ist noch besser als ich in Erinnerung habe von dem Bolidenvideo vor wenigen Jahren. Komisch und verrückt, was heute so geht. Dass trotz der Feuchte die 891 mit dem Staubband so gut kam, wundert mich fast. Die ist ja normal sehr empfindlich.

Das 34. ITT beim Haley- heiliger Strohsack. Hat sich gut gehalten der Mann

Sich nach so einem Urlaub vorher dann mal entspannt zurücklehnen und die anderen machen lassen is auch mal schön, kann ich mir gut vorstellen. Die Wanderung mit Blick vom Hochplateau gefällt mir auch sehr gut. Schönes Gesamterlebnis!

Schöne Grüße
Norman

gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BenN
Meister im Astrotreff


552 Beiträge

Erstellt  am: 08.12.2018 :  13:58:28 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BenN's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Josef und Norman,

danke für eure nette Rückmeldung !

(==>) Josef: Wenn du dich meldest, ist das für mich immer Anlass, wieder mal einen Blick auf deine schöne Homepage zu werfen

(==>) Norman:
Zitat:
Dass trotz der Feuchte die 891 mit dem Staubband so gut kam, wundert mich fast.

Die erste Nacht war ja nicht durchgehend so feucht, und dann spielt NGC 891 im 16-Zöller bei Alpenhimmel schon richtig mit

Zitat:
Das eine Bild ist ein STANDBILD eines VIDEOS?

Das sollte ich wohl präzisieren, das Bild ist Standbild einer Zeitraffersequenz. Wie lange Stefan die Einzelbilder belichtet hat, müsste ich ihn fragen. Der Film ist eine Mischung aus verschiedenen Motiven, und wunderbar gemacht.

Zitat:
Das 34. ITT beim Haley- heiliger Strohsack. Hat sich gut gehalten der Mann

Und er ist der einzige überhaupt, der angefangen mit der Gerlitzen 1985 auf allen ITT's mit dabei war - nicht mal die (wechselnden) Veranstalter waren das. Mir fehlen die ersten beiden und 1990.

Zitat:
Sich nach so einem Urlaub vorher dann mal entspannt zurücklehnen und die anderen machen lassen is auch mal schön

Hat schon was für sich, ja . Und war bei Marine's Begeisterung für alle auch eine Win-Win Situation .

Servus
Ben

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/index.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


2870 Beiträge

Erstellt  am: 08.12.2018 :  22:19:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ben,

prima! Wieder Virtual Sky Watching - ich kam die letzte Zeit nicht dazu und nu ists grau.
Tolle Stimmung, ihr habts schon gut so nah an den Alpen dran (290 km).

Mir fällt an den Bildern auf, auch dort war's ganz schön steppenartig? Ziemlich viel braune Töne.
Ist ungewohnt , oder?

CS,
Walter

LLAP

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BenN
Meister im Astrotreff


552 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2018 :  10:37:09 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BenN's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Walter,

danke auch dir ! Ja, die nahen Alpen sind von München aus fürs Beobachten schon sehr praktisch, und einige gute Standorte sind ja nicht einmal hundert Kilometer weg. Beim ITT sind es immerhin 290 Kilometer, weil das in Kärnten schon südlich des Alpenhauptkamms liegt. Die Anfahrt über den Felbertauerntunnel ist von der Landschaft her sehr schön, und obwohl ich mittlerweile jede Kurve kenne wird mir das nie langweilig.

Zitat:
Mir fällt an den Bildern auf, auch dort war's ganz schön steppenartig? Ziemlich viel braune Töne. Ist ungewohnt , oder?


Ja, das fällt im Vergleich zum letztjährigen ITT 2017 schon auf, da wars deutlich grüner:
http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/201709-itt/index.html

Bei uns in Südbayern ging es ja noch, aber schon bei einer Altmühltal-Wanderung um Allerheiligen rum ist es uns krass aufgefallen: Nicht nur am Gras, auch die Buchen hatten schon fast alle kein Laub mehr. Sonst leuchten die um die Zeit herum in den besten Herbstfarben. Das dürfte bei euch im Rhein-Main Gebiet ja ähnlich gewesen sein.

Servus
Ben

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/index.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


2870 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2018 :  12:56:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: BenN

Das dürfte bei euch im Rhein-Main Gebiet ja ähnlich gewesen sein.

Servus
Ben



Ja, Ben hier auch, aber erschreckender: Oben im Odenwald, dann in der Fulda Gegend auch im September viel braun, in Stumpi, an der Lahn auch im Oktober. Schön für Astrofreunde aber zu dem Preis? Das brauchts dann doch nicht.

Dafür war's beim Hottie saftig grün....

Nun, ja, dennoch wie immer - CS,
Walter

LLAP

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2018 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.37 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?