Statistik
Besucher jetzt online : 266
Benutzer registriert : 22984
Gesamtanzahl Postings : 1127396
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Arp 273
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

30sec
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2863 Beiträge

Erstellt am: 21.11.2018 :  23:36:51 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 30sec's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo allerseits,
das ist eine Altlast aus dem letzten Jahr. Arp273, auch „die Rose“ genannt, in der Andromeda.





Ein sehr schönes Objekt, nur leider sehr klein, etwa so groß wie der Ringnebel. Mit meiner Kurzzeitbelichtung am C11 konnte ich bei eher durchschnittlichem Seeing ein paar Details abbilden. 20000 mal 2 s belichtet bei f/5 und 3500 mal 4 s mit ASI178MM und MC. Zusammen also ziemlich genau 15 Std. Im Hintergrund gibt es sehr viele schwache Galaxien. Eigentlich wollte ich noch einiges drauflegen, aber im Moment bin ich mit meinen Samyangs, alias Walimex Pro, so sehr zu Gange, dass ich hier mal ein Ende setze. Ich hoffe das Bild gefällt euch.
Viele Grüße,
ralf

...und hier noch in voller Auflösung bzw. 50% Darstellungsgröße
http://www.astrofototeam-niederrhein.de/astrofoto_galerie/fotografien/99954_7_g.jpg


Bearbeitet von: am:

peterhugi
Meister im Astrotreff

Schweiz
440 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2018 :  09:00:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche peterhugi's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf

Danke für dieses tolle Bild.

Du schreibst die Galaxie ist so gross wie m57, also schon klein aber mit so vielen abgebildeten Details.

Dein Auwand, deine Ausdauer und dein Können sind bewundernswert.

Was auch auffällt sind die feinen Sterne und Hintergrundgalaxien, deine Aufnahmetechnik bringt enorm an Qualität.

Dein C11 muss ein Spitzengerät sein.

Liebe Grüsse
Peter



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

jrussek
Mitglied im Astrotreff

Sweden
59 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2018 :  09:01:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wow, super aufnahme! Tolles objekt.
Interagierende galaxien sind ganz oben auf meiner Liste, danke!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

micwo55
Senior im Astrotreff

Deutschland
189 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2018 :  09:05:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf,

ich bin immer wieder von Deiner Technik fasziniert.

Sehr schön.

Gruß

Micha

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2104 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2018 :  09:47:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ein würdiger 2000er - Glückwunsch im doppelten Sinne Ralf

Meine Lieblings-Arp

Schade, dass das Seeing nicht so gut war, sonst hättest Du vielleicht sogar den roten Stern als Doppelstern aufgelöst bekommen. Photographisch ist dies wohl sehr schwierig, visuell recht einfach.
Aber einfach ein wahnsinnig gelungenes Bild mit überraschenden Details - eines der besten, die ich von dem Objekt bisher gesehen habe.

Beste Grüße
Norman

gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: NormanG am: 22.11.2018 09:49:59 Uhr
Zum Anfang der Seite

niki
Meister im Astrotreff

Austria
292 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2018 :  10:03:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das ist absolut fantastisch! :)

lg
Niki

Das Seeing ist wichtiger als das Teleskop.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Thomas Engl
Meister im Astrotreff

Österreich
418 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2018 :  11:10:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus Ralf

Eine schöne Detailstudie dieses wunderschönen Paares, dafür beide Daumen hoch!

Kannst Du uns evt. ein unbearbeitetes Einzelbild in Farbe und Mono zeigen, damit man mal ein Gefühl bekommt, was da überhaupt zu sehen ist.
Wie kalibrierst und stackst Du diesen Haufen Bilder?

lg
tom

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Stw Hundshaupten
Meister im Astrotreff

Deutschland
321 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2018 :  11:44:11 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Stw Hundshaupten's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf,
absolut super. Anscheinend ist die 178 auch für DS geeignet ;o). Auf diese Aufnahme kannst Du wirklich stolz sein.
Habe mit 10/f4.7 und Atik 383 mono belichtet, bei weitem aber nicht diese Qualität erreicht.
LG jochen

STW Hundshaupten,49,72°N,11,23°E,489m üNN.
Wenn Du glaubst, Du hast schon alle Fehlermöglichkeiten in der Astrofotografie entdeckt, dann warte bis zum nächsten Mal.(HHJM280109)
Laß den Kopf nicht hängen,sonst kannst Du die Sterne nicht sehen(HJM130309)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

30sec
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2863 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2018 :  13:57:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 30sec's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,
da bin ich aber sehr erfreut, dass ich so viel Resonanz zu diesem Bild bekomme. Dies sicher auch deshalb, weil 2 s Einzelbelichtungen ein bisschen verrückt sind. Ich gebe auch zu, hat jemand wirklich gutes Seeing und vielleicht auch noch einen dunkleren Himmel, dann ist so ein Ergebnis auch in deutlich kürzerer Zeit möglich. Ich habe hier mal die Entwicklung dokumentiert.





Peter, mein C11 ist eher Durchschnitt (leider) in der DeepSky-Fotografie macht das aber oft keinen Unterschied. Die theor. Auflösung ist noch ca. um den Faktor 3-4 kleiner.
Norman, der Doppelstern war eigentlich kein Problem, habe daran fokussiert (im Millisekundenbereich) 2 s sind da aber schon ordentlich lang und die Sterne sind "zusammengewachsen" auch deshalb, weil ich ein hohes Gain gewählt hatte. Wenn du die Einzelaufnahme anschaust, dann kannst du aber noch eine leichte Elongation feststellen.
Viele Grüße,
ralf

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Galaxien-Spechtler
Meister im Astrotreff

Deutschland
769 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2018 :  19:17:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
servus Ralf,

also für diese Aufnahme kann ich mich wirklich begeistern! Super Auflösung, und tolle Tiefe, die den Mords Aufwand bestätigen. Das praktisch nicht mehr vorhandene Rauschen und die Farbbalance hat mich zunächst an eine HST-Vergleichsaufnahme denken lassen....
Die Sterne sind ja beim C11 ohne Spider, aber nichts ist perfekt :-)
Die Länglichkeit des roten Sterns ist auf der Einzelaufnahme mir auch gleich aufgefallen, also würde ich sagen: getrennt !

CDS
Stefan

"In meinem Alter ist man nicht mehr erfahren, sondern schon Zeitzeuge"


Geräte:
14.5" ICS Dobson
10" f/8 RC
Lichtenknecker FFC 4.0/760mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

blauemaus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1346 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2018 :  20:25:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche blauemaus's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf,

danke fürs Zeigen! Besonders interessant fnde ich die Bilder, die den Weg zum Ergebnis zeigen: Bin sehr gespannt darauf, was hier noch gehen wird.

Viele Grüße,

Micha

Meine Astroseite aktuell:http://www.mschmiedecke.de
Dinge, die ich gerne verkaufen oder tauschen möchte:
http://www.mschmiedecke.de/astro/angebot.htm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astrosmudo
Meister im Astrotreff

Deutschland
384 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2018 :  21:00:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Da bleibt die Spucke weg, eine grandiose Aufnahme von dem schönen Pärchen ist dir gelungen.

Gruß und CS Udo

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

_Frank_
Meister im Astrotreff


546 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2018 :  21:06:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche _Frank_'s Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf,

ein tolles Ergebnis! Wirklich gut, wie du das kleine Ding da eingefangen hast. Wieviel Zeit benötigst du eigentlich um diese riesige Anzahl von Subframes zu stacken?


Viele Grüße
Frank

http://sternwarte-wasserberg.de

http://www.astrobin.com/users/_Frank_/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

KometC8
Altmeister im Astrotreff


1125 Beiträge

Erstellt  am: 23.11.2018 :  06:30:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Schön umgesetzt das Ganze
Galaxien sind eigentlich nicht so mein Ding,
aber die hat was, danke für's zeigen.

MfG
Chris

TS 90/600 auf CEM25P / Nikon D5600a / MGEN an 60mm Sucher

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Xsplendor
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1116 Beiträge

Erstellt  am: 23.11.2018 :  07:50:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Xsplendor's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf grossartiges Bild von einem objekt was ich zuvor noch nirgends gesehen habe fentastisch, danke fürs zeigen

Interessierten Astrofotografie-Einsteigern möchte ich einen Blick in mein Tutorial empfehlen:
http://www.xsplendor.ch/astrofotografie-tutorial.php?Page=Hauptseite

http://www.xsplendor.ch/


Grüsse und allzeit clear sky, Simon

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

pescadorTT
Meister im Astrotreff

Deutschland
882 Beiträge

Erstellt  am: 23.11.2018 :  08:26:22 Uhr  Profil anzeigen  Besuche pescadorTT's Homepage  Antwort mit Zitat
Guten Morgen Ralf,

hier wurde schon alles gesagt und ich schließe mich da gerne an. Top Niveau, so wie man es von Dir kennt.

Besten Gruß,
Sven

| 8"/ f4 TS UNC Newton auf Celestron AVX | 12,5"/ f4,7 Christian Busch Spiegel im Dieter Martini Truss |
| ED 70/420 | Vixen 102 M auf AZ | TAL1 | Revue 60/700 | Revue 60/910 |



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.48 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?