Statistik
Besucher jetzt online : 135
Benutzer registriert : 21735
Gesamtanzahl Postings : 1070917
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Geschichte der Astronomie
 She published her results to a resounding yawn
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

silver
Senior im Astrotreff


156 Beiträge

Erstellt am: 20.11.2018 :  07:34:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Ihr :)

Ich möchte Euch auf die neue Ausgabe des Südafrikanischen Deep-Sky-Astronomie-Magazins aufmerksam machen, insbesondere auf den Artikel über Henrietta Swan Levitt und ihre Entdeckung in 1912.
"She published her results in 1912 to a resounding yawn." Ist ein Beispiel für den besonderen Lesegenuss, der nicht nur informativ, sondern auch amüsant ist.
Der Artikel beschreibt ihre Entdeckung, ihre besondere Stellung als Frau in der damaligen Wissenschaftswelt und den Bezug zum Heute.

Artikel beginnt auf Seite 58. Das ganze Magazin ist lesenswert, vielleicht sonntagmorgens beim Kaffee?

Schoene Grüße und Clear Skies! Silver

http://assa.saao.ac.za/sections/deep-sky/nightfall/

Bearbeitet von: am:

niki
Meister im Astrotreff

Austria
288 Beiträge

Erstellt  am: 20.11.2018 :  15:36:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Schönes Magazin!

:)

lg
Niki

Das Seeing ist wichtiger als das Teleskop.

Bearbeitet von: niki am: 20.11.2018 15:42:08 Uhr
Zum Anfang der Seite

silver
Senior im Astrotreff


156 Beiträge

Erstellt  am: 21.11.2018 :  16:30:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ja, das finde ich auch. Sehr schön gestaltet, nicht wahr?

15 Jahre nach dem resounding yawn, mit dem ihre Entdeckung aufgenommen worden war, sollte sie dafür für den Nobelpreis nominiert werden. Und man schrieb ihr einen frohlockenden Brief dazu, damit sie sich froit.

Bloss war sie da schon 4 Jahre lang tot ..und Tote kriegen keine Preise. Auch ihr Sterben war also nicht mehr Wert gewesen als ein resounding yawn und völlig ignoriert worden.

Was diese intelligenten Frauen damals aushalten mussten an Unfairness, nicht wahr? Und dann wurden sie gern noch als "hysterisch" abklassifiziert; der Begriff damals ja en Vogue, bereitete dem Wiener möchtegern Wissenschaftler viel Freud auf Frauen bezogen.
Wenn mir einer so umspringt, werd ich auch "hysterisch". Pfft. :D

Bearbeitet von: silver am: 21.11.2018 16:31:50 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.25 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?