Statistik
Besucher jetzt online : 157
Benutzer registriert : 21303
Gesamtanzahl Postings : 1049798
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astro-Markt
 Gewerbliche Anzeigen
 Meade LX200 - der Klassiker!
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Astroshop_de_DS
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
1516 Beiträge

Erstellt am: 07.11.2018 :  16:54:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astroshop_de_DS's Homepage

Meade LX200 - der Klassiker!

Teleskope der LX200-Serie gehören zu den meistgenutzten Systemen unter fortgeschrittenen Amateurastronomen. Dafür gibt es einen guten Grund: Die LX200-Serie kombiniert die komafreie ACF-Optik mit einer stabilen Gabelmontierung und moderner Elektronik. Das System ist so kompakt, dass die kleineren Modelle ideal für die mobile Astronomie sind und die großen Instrumente in eine relativ kleine Garten- oder Vereinssternwarte passen.



Neben den Vorteilen der Optik bieten die LX200-Teleskope weitere nützliche Feature: Der Primary Mirror Lock verhindert eine Spiegelverschiebung und hält den Fokus für lange Belichtungszeiten. Das qualitativ hochwertige Schneckengetriebe in beiden Achsen sorgt für einen ruhigen Lauf bei allen Geschwindigkeitsstufen. Dank SmartDrive wird der periodische Schneckenfehler permanent korrigiert (PPEC).

Mit der AutoStar-II-Steuerung haben Sie das Universum in der Hand. Dieses GoTo-System führt Sie zu über 140.000 Objekten! Natürlich lassen Sich die LX200-Teleskope auch von einem externen Computer aus mit Software von Drittanbietern steuern.

Mehr Informationen, Preise und Bestellmöglichkeit hier im Astroshop.de

Viele Grüße und CS!

Stefan Taube
------------------------------
URL: www.Astroshop.de
E-Mail: stefan.taube(==>)astroshop.de

Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2018 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.4 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?