Statistik
Besucher jetzt online : 126
Benutzer registriert : 22033
Gesamtanzahl Postings : 1086014
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Kontakte und Treffen
 7. Bergedorfer Teleskoptreffen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

RuedigerH
Meister im Astrotreff

Deutschland
538 Beiträge

Erstellt am: 23.10.2018 :  18:06:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

kleine Vorabmeldung: Das 7. BTT findet vom 17.05.19 bis 19.05.19 statt.
Ja es ist richtig, es findet bei Vollmond statt.....
Geht leider nicht anders aufgrund der "Langen Nacht der Museen".

Viele Grüße
Rüdiger

Bearbeitet von: am:

Halwa
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
44 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2018 :  19:42:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Egal, ich werde auf jeden Fall dabei sein.

Viele Grüße,


Thomas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3465 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2018 :  20:12:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,
ich versuche es auch endlich mal einzurichten.

Viele Grüße
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

RuedigerH
Meister im Astrotreff

Deutschland
538 Beiträge

Erstellt  am: 10.05.2019 :  16:36:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

ein knappe noch Woche, dann startet das 7. BTT. Hoffen wir auf gutes Wetter.
Hier ein paar Infos zum Ablauf:

Die Anreise kann ab Donnerstagmitttag erfolgen.
Am Donnerstag und Freitag ist die Zufahrt zum Gelände über den Haupteingang Gojenbergsweg; Samstag ist dann nur der Nebeneingang in der August-Bebel-Straße nutzbar.
Stellflächen für Teleskope und Zelte befinden sich auf der Wiese zwischen dem 1 Meter-Spiegelteleskop und Sonnenbau. Bei größerem Andrang gibt es noch Erweiterungsflächen zwischen dem 1 Meter- und Lippertteleskop. Bitte den Hauptweg nur kurzfristig zum Entladen der Astro- und Campingausrüstung nutzen. Anschließend müssen die Fahrzeuge im Bereich der Werkstatt so abstellt werden, dass der Hausmeister ohne Mühe Zufahrt zu seinem Carport hat.
Ein Stromanschluss für Montierungen, Kameras u.ä steht bereit.
Wohnmobile und Wohnwagen können auf der Grünfläche zwischen dem „Großen Beamtenwohnhaus“ der Werkstatt abgestellt werden.
Eine Müllentsorgung ist nicht möglich, bitte Abfall sammeln und wieder mitnehmen.

Der Förderverein würde sich um eine kurze Unterstützung am Samstag gegen 16:00 Uhr beim Aufbau der Eingangskontrolle freuen (Faltpavillon, Stellwand und Bierzeltgarnituren)

Netterweise erfolgt im Rahmen der “Langen Nacht der Museen” eine Verköstigung der Teilnehmer durch das Besucherzentrum.

Zur Abschätzung der Teilnehmerzahl bitte ich um kurze Anmeldung an
ruediger.heins(==>)t-online.de


Viele Grüße
Rüdiger

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Mettling
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5773 Beiträge

Erstellt  am: 19.05.2019 :  13:29:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Freunde der Hamburger Sternwarte,

Das 7. BTT ist nun auch zu Ende. Leider habe ich es dieses Jahr nicht geschafft das komplette Treffen mitzumachen, aber ich war wieder bei der Langen Nacht der Museen dabei und habe ein bisschen unser schönes Hobby vorgeführt.
Die Bedingungen waren natürlich alles andere als optimal (spät im Jahr, Vollmond) aber dafür war das Wetter gut und die Besucher waren dennoch begeistert. Solange die Sonne noch am Himmel stand, haben wir sie in Weißlicht und H-Alpha vorgeführt. Oliver hatte wieder sein schönes, altes Flak-Bino dabei, mit dem ein tolles Sonnenbild zustande kam. Nach Sonnenuntergang konnten wir bis zum Auftauchen der ersten Sterne nur unsere Teleskope vorzeigen, aber die Besucher zu dieser Zeit waren dennoch sehr interessiert und ich habe einige nette Gespräche geführt. Später dann haben wir zuerst einfach ein paar helle Sterne eingestellt (Arktur, Vega, Pollux) auch der Anblick war für die Laien interessant. Als es dunkel genug war, habe ich dann meist M13 und M57 (mit OIII-Filter) vorgeführt, die zeigten auch bei dem extrem aufgehellten Himmel noch ein paar Details.
Insgesamt haben wir bis etwa halb zwei vorgeführt, dann ebbte der Besucherstrom sehr schnell ab. Ich habe dann abgebaut und mich auf die einstündige Fahrt nach Hause gemacht. Um knapp halb vier lag ich dann im heimischen Bett.

Es war wieder ein sehr schöne Veranstaltung mit vielen interessierten Besuchern. Vielen Dank an Rüdiger und den Förderverein für die Organisation, an die Sternwarte für die Möglichkeit das Treffen dort abzuhalten und an das Café Zeit & Raum für die Verpflegung. Nächstes Jahr versuche ich es wieder einzurichten und nach Möglichkeit das komplette BTT mitzumachen.

Bis dann:
Marcus

16" f/3,7 Dobson, 6" Reisedobs, C8, ED 80/560, Sunlux (Skylux/PST-Mod)
Vixen SP-DX und Porta, Star Adventurer
Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Klappfix
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
23 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2019 :  21:47:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Liebe Freunde der Sternwarte Bergedorf,

eine Astroveranstaltung so spät im Jahr und das auch noch bei Vollmond - das hat man auch nicht so oft. Vollkommen klar, das unter diesen Bedingungen keine Beobachtung wie sonst üblich möglich war. Und dennoch war auch dieses Treffen wieder einmal eine ganz besondere Erfahrung für mich. Steht doch hier das Präsentieren unseres vielfältigen Hobbys und das Bad in der interreirten Gästeschaft im Vordergrund. Als wissbegierig und durchweg begeisterungsfähig möchte ich die zahlreichen Besucher bezeichnen. So konnte ich viele nette Gespräche und Begegnungen für mich mitnehmen. Über die ganze Nacht bildeten sich große Menschentrauben um die optischen Instrumente der Amateurastronomen. Eine zauberhafte Atmosphäre lag in dieser Nacht über dem Parkgelände der Sternwarte. Der Vollmond ließ die Kuppeln der umliegenden Gebäude und die schönen großen Bäume fahl erleuchten.

Geduldig wartende Besucher in Doppelreihen am Telekop um einen einzigen Blick auf einen schemenhaften planetarischen Nebel zu erhaschen - das ist Bergedorf live!

Ich bin auch im nächsten Jahr gerne wieder mit dabei.

Mario

80mm F5.6 Williams Megrez II, 6" F10 Wachter, 6" F12 Bosma MAK, 12" F10 Meade SC, 16" F4.5 ES-Dobson, PST zu finden auf 52°50´N / 10°18´O
___________________________________________________________________________
Ich weiß das ich nichts weiß. Aber manche Menschen wissen nicht einmal das. [Sokrates]

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.41 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?