Statistik
Besucher jetzt online : 174
Benutzer registriert : 21911
Gesamtanzahl Postings : 1079599
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Was es sonst noch gibt ...
 Test - Forum
 Bilder hochladen-Test
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Marc
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3389 Beiträge

Erstellt am: 20.10.2018 :  19:15:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,
da das uploaden von bildern hier im astrotreff zu
umständlich( ohne umlaute,Sonderzeichen,Dateigröße)--
langwierig(incl. freischalten durch Moderatoren-kann das nicht die Forensoftware eigenständig lösen?)

probier ich Alternativen aus, um die moderatoren von Astrotreff zu entlasten

derzeit bin ich bei picload.org
[url=https://picload.org/view/dcdwogdw/img_0078.jpg.html][/url]

ich möchte ungern, das ihr das bild(Link) extra anklicken müßt und euch mit werbebanner abärgern müßt

wie macht Ihr das?

1990: Vixen 4"f10 mit GP Montierung 7 Jahre !
2001:D&G FH D 125 f 2250 mm

2018:
APM APO 140 f7 SD
2019:Istar FH 204 f8,8 ATM projekt
Hyperion 8-24 Zoom Oku. MarkIV,ES f6,7 82° Oku.

Bearbeitet von: am:

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
6067 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2018 :  20:18:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage  Antwort mit Zitat
...und wir sehen es übrigens ungern, daß Bilder anderswo hochgeladen werden, so daß hier bei uns Threads entstellt sind, wenn sie dort dann irgendwann gelöscht werden.

Und nein, das mit dem Freischalten machen wir nicht freiwillig, wir müssen.

Viele Grüße
Caro

Bearbeitet von: Caro am: 20.10.2018 20:19:43 Uhr
Zum Anfang der Seite

franky1999
Neues Mitglied im Astrotreff

Österreich
19 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2018 :  20:19:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hatte erst Gestern selbiges Problem.
Schau mal hier: Bilder hochladen besser über die interne Funktion- die Beschreibung dazu ist hier zu finden - http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=6649

Im Prinzip wird das Bild hochgeladen direkt hier auf den Forenserver. Im Upload Bereich wird dann der Link angezeigt. Diesen Link dann in den Post rein-kopieren.

Refraktor SW 80/400mm, Newton SW 200/1000m + EQ5 GoTo

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

CorCaroli
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4166 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2018 :  20:29:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

Zitat:
umständlich( ohne umlaute,Sonderzeichen,Dateigröße)--
langwierig


Das hochladen von Bildern funktioniert im Astrotreff doch recht schnell und mit wenigen Mausklicks.
Das die Bilder erst von den Moderatoren freigeschalten werden müssen, darüber kann sicher diskutiert werden, aber auch das wird zeitnah erledigt.

Wenn öfters Bilder hochgeladen werden sollen, kann doch auch ein Link zur Uploadseite gesetzt werden:
http://www.astrotreff.de/upload.asp

Wie Caro schon schreibt, werden die Themen entstellt, wenn Bilder extern auf einem Webserver gespeichert und dort irgendwann wieder gelöscht werden.

Viele Grüße
Gerd

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Marc
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3389 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2018 :  20:35:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
(==>)Caro: möchte nicht wissen, wieviel zeit ihr Moderatoren tagtäglich dieser Pflicht auferliegt.

habe gerade eben erst eine Nachricht von astrotreff bekommen-es war der dritte upload versuch -vorher war Dateiname und dateigröße offenbar falsch
sorry für meine Ungeduld
dann werde ich nicht mehr fremdgehen,es sei mein geduldfaden reisst nach Tageslaune

(==>)franky : danke,die Prozedur bei astrotreff kenn ich auswendig

1990: Vixen 4"f10 mit GP Montierung 7 Jahre !
2001:D&G FH D 125 f 2250 mm

2018:
APM APO 140 f7 SD
2019:Istar FH 204 f8,8 ATM projekt
Hyperion 8-24 Zoom Oku. MarkIV,ES f6,7 82° Oku.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3847 Beiträge

Erstellt  am: 31.10.2018 :  22:23:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Fremdgehen lohnt eigentlich nie, Marc.

Michael Aaron

1999-2019 nach 20 Jahre Astronomie mit klassischen Gerätschaften nun zurück zum alten Hobby: ebenso "klassisch" - Minitrix mit Selectrix Steuerung !

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Vector-Cal.45
Mitglied im Astrotreff


72 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2019 :  08:47:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat


Test

Teleskop: groß und dick, kleines Teleskop: hab ich auch, Okulare: ebenfalls vorhanden, Fernglas: kann man durchgucken

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
10110 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2019 :  08:50:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ist das Staub, ein Wassertropfen oder 'ne Katsche auf dem Hauptspiegel?

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Vector-Cal.45
Mitglied im Astrotreff


72 Beiträge

Erstellt  am: 29.01.2019 :  13:47:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oh, hi Kalle ... gar nicht gesehen bisher dein post :)

Nee alles gut, nagelneuer Spiegel war das; keine Ahnung mehr, was da reflektiert wurde, irgendwas an der Decke wohl?!
Der Justagezustand war nach dem erstem Aufbau gleich so gut und ich brauchte irgendein Testbild fürs Forum :)

Habe beim Einbau der Zelle auch bissl getrickst indem ich einen Imbusschlüssel sozusagen als Abstandshalter beim ersten Festziehen der Fixierschraubenen missbraucht habe. War ganz nützlich, so war die Justierung eben gleich sehr nah am ideal.

LG
Jörg

Edit: vielleicht ist es auch die Mittelmarkierung mit laserpunkt die durch die seltsame iPad Kamera deplatziert erscheint? Keine Ahnung aber die Position von laserpunkt im Verhältnis zur Markierung war so, das käme hin.

Teleskop: groß und dick, kleines Teleskop: hab ich auch, Okulare: ebenfalls vorhanden, Fernglas: kann man durchgucken

Bearbeitet von: Vector-Cal.45 am: 29.01.2019 13:52:48 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.41 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?