Statistik
Besucher jetzt online : 105
Benutzer registriert : 21252
Gesamtanzahl Postings : 1046729
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 M15 bei 1200mm ohne Guiding
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

arminius
Altmeister im Astrotreff


1519 Beiträge

Erstellt am: 12.10.2018 :  10:15:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Freunde der Nacht,

vor kurzem wollte ich mal den M15 mit meinem Newton 200/1200 ablichten. Um so genau wie möglich von Hand die Nachführung zu fahren
habe ich extra meinn 900mm Leitrohr anmontiert. Leiter konnte ich keinen Leitstern anvisieren weil die Rohrschellen zu klein waren.
Also habe ich einfach mal so das Rohr auf der AZ-EQ6 laufen lassen und bei 800ASA mit der 1200D 75 Aufnahmen je 1min. gemacht.
Dann noch 75 Darks und 20 Lights.
Ich habe echt gestaunt das da noch was bei rausgekommen ist.
Hier der M15.



Wenn er gefällt freue ich mich. Wenn nicht freue ich mich auf den nächsten Versuch.

Gruß,
Armin

Bearbeitet von: am:

mwalbiner
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
11 Beiträge

Erstellt  am: 12.10.2018 :  11:18:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Armin,

für eine Handnachführung ist das ein erstaunlich gutes Bild!
Freue mich auf weitere Versuche.

CS Manfred

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

arminius
Altmeister im Astrotreff


1519 Beiträge

Erstellt  am: 12.10.2018 :  11:29:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Manfred,

nicht von Hand nachgeführt. Die Nachführung machte natürlich die EQ Montierung.
Ich meinte die Korrekturen, vor allem deshalb weil ich die Montierung ohne Polarjustierung aufgestellt habe.
Grob Eingescheinert ist sie. Das habe ich mal vor Jahren gemacht und seitdem stelle ich sie immer wieder gleich auf.
Also einfach nur mit normaler Bewegung der Polachse über den Schrittmotor der Monti.

Gruß,
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

suntilliana
Senior im Astrotreff

Deutschland
213 Beiträge

Erstellt  am: 12.10.2018 :  13:07:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Armin,

wie geil!
Ich hatte zufällig gestern meinen ersten DS-Versuch testehalber unternommen und bin während der Aufnahmeserie auf die gleiche Idee gekommen.
Das funzt ja prima! Solange ich noch nicht guide ist das eine vielversprechende Alternative!
Ich habe auch kein zweites Scope zum Zwischendurchspechteln - dann kann ich mich auch hinsetzen und den Guider spielen.

Tolles Ergebnis - vielleicht noch ne größere Version da?

LG
Mario

PST-Modifikation (102/1000)
Celestron C8
ASI 178MM
Canon EOS 600D (modifiziert)
HEQ5 Synscan Pro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

arminius
Altmeister im Astrotreff


1519 Beiträge

Erstellt  am: 12.10.2018 :  14:33:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

hier etwas größer.

https://www.bilder-upload.eu/bild-77f756-1539347518.jpg.html

Danke für eure bisherigen Kommentare.

Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Niklo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4824 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2018 :  11:23:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Armin,
das Bild ist gut geworden. Das einzige was mir auffällt ist, dass die Farben zu intensiv herüberkommen. Das intensive tiefe Blau des einen Sterns kommt mir zu intensiv vor. Ansonsten aber sehr gut.
Apropos, wie war denn der Anblick im Teleskop?
Servus,
Roland

Freund kleiner und klassischer Teleskope

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

suntilliana
Senior im Astrotreff

Deutschland
213 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2018 :  14:06:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Armin,

vielen Dank für die größere Version - sieht wirklich klasse aus!
Roland hat recht, ein wenig zu intensive Farben.

Weiter so!

LG
Mario

PST-Modifikation (102/1000)
Celestron C8
ASI 178MM
Canon EOS 600D (modifiziert)
HEQ5 Synscan Pro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

arminius
Altmeister im Astrotreff


1519 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2018 :  05:48:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

danke fürs Lob. Ist bisher mein bester M15 geworden.
Roland, der Anblick war echt flach weil hier Straßenlaternen stehen und den Himmel aufhellen.
Ich könnte sofort den Seitenschneider nehmen und loslegen. Endlich mal Nacht, das wäre toll.
Nur durch Kamera, Streulichblenden und EBV kann man hier noch einigermaßen was herausholen.

Gruß,
Armn

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2018 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.39 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?