Statistik
Besucher jetzt online : 304
Benutzer registriert : 22822
Gesamtanzahl Postings : 1120683
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - der Teleskop-Selbstbau (ATM)
 Das Teleskop-Selbstbau Optikforum
 10" verspiegeln
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

hdargatz
Neues Mitglied


6 Beiträge

Erstellt am: 23.08.2018 :  09:40:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

laut Anfrage müßte ich bei der Hamburger Sternwarte 180 EUR für eine Verspiegelung inkl. Schutzschicht bezahlen. Nun hatte ich die Idee den Spiegel vielleicht selber zu versilbern und dann von der Sternwarte eine Schutzschicht aufdampfen zu lassen, wenn das möglich wäre. Hat damit vielleicht schon jemand Erfahrungen gemacht? Macht das Sinn?

Eigenbau Dobson auf EQ5, Spiegel 150mm/1150mm gekauft)

Bearbeitet von: am:

Gerhard_S
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
274 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2018 :  09:57:19 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Gerhard_S's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Hdargatz,

das man auf eine chemisch aufgebrachte Silberschicht noch eine Schutzschicht drüber macht wäre mir neu. Möglicherweise geht das aber. Von einem Teleskopspiegel in der Praxis bei dem man das gemacht hätte, weiss ich nichts, was darauf hindeutet, dass es wohl eher nicht geht oder nichts bringt. Geld hättest Du da bestimmt nicht gespart. Die Firma "Refopitk" macht wohl für kleines Geld eine Aluschicht drauf ohne Schutzschicht. Die ist dennoch sehr viel haltbarer als Silber.

Viele Grüße
Gerhard

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hdargatz
Neues Mitglied


6 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2018 :  10:06:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke Gerhard.

das stimmt, bei der Firma würde das etzwa 60 EUR kosten. Aber leider erwische ich mich immer wieder dabei, das mein Teleskop schon mal 1-2 Jahre in der Ecke steht und ich es nicht wirklich nutze. Und wenn ich es dann nutzen wollte, ist der Spiegel "blind" ohne Schutz. Oder hast Du Erfahrung damit, wie man den Spiegel behandeln muß, wenn er länger nicht benutzt wird. Reicht da trochen und Staubfrei, damit er viele Jahre seine Güte erhält? Dann würde mir natürlich eine reine Beschichtung ausreichen.

Viele Grüße
Holger

Eigenbau Dobson auf EQ5, Spiegel 150mm/1150mm gekauft)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gerhard_S
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
274 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2018 :  10:24:29 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Gerhard_S's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Holger,

Alu wird nicht von allein Blind. Schmutz, Wasserflecken vom Tau und reinigen sind die Probleme. Bei Nichtbenutzung bzw. trocken und staubfrei hält die Aluschicht soweit ich informiert bin viele Jahre ich könnte mir vorstellen sogar ewig.

VG
Gerhard

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hdargatz
Neues Mitglied


6 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2018 :  10:34:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oh danke,

das hört sich gut an, hätte ich nicht gedacht. Dann mache ich mir vermutlich viel zu viele Gedanken darüber. Dann werde ich erstmal schauen, daß ich den Spiegel geschliffen bekomme und lasse ihn dann einmal "günstig" verspiegeln.

VG.
Holger

Eigenbau Dobson auf EQ5, Spiegel 150mm/1150mm gekauft)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.3 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?