Statistik
Besucher jetzt online : 162
Benutzer registriert : 21966
Gesamtanzahl Postings : 1082390
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Kontakte und Treffen
 10. MTT Lohmen 2019
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

BinoEule
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
75 Beiträge

Erstellt  am: 11.09.2019 :  23:27:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das war das 10. MTT in Lohmen!

Liebe Sternfreunde und Besucher,

nun können wir bereits schon auf 10 erfolgreiche Teleskoptreffen in Mecklenburg-Vorpommern zurück schauen. Und auch unser Jubiläums MTT verbleibt bei vielen Besuchern und Teilnehmern in guter Erinnerung. Denn es waren nicht nur die wärmsten und trockensten Nächte, die wir je hatten, sondern zugleich auch noch die heißesten Tage von allen vorhergegangenen Treffen.
Zum Glück hatten wir den Gardersee in unmittelbarer Nähe, so dass dieser ständig für ein wenig Abkühlung sowie unterhaltsamen Badespaß sorgte.

Zum offiziellen Beginn am Donnerstag, den 29. 08., übergaben uns die Lübecker Sternfreunde vom ASL, anlässlich des 10. Jubiläums ein großes, leckeres Geschenk. Nochmals herzlichen Dank dafür!
Bis zum Abend füllte sich der Beobachtungsplatz mit vielen weiteren Teilnehmern und die Stimmung war durchweg super und jeder Anwesende freute sich auf die erste gemeinsame Beobachtungsnacht. Noch vor Mitternacht klarte der Himmel vollständig auf und war von einer beeindruckenden Transparenz geprägt. Und man konnte in der zweiten Nachthälfte eine fein strukturierte Milchstraße vom Osthimmel bis zum Südwesthimmel bestaunen.
Nach einem ausgiebigen Frühstück am Freitag Vormittag, konnten wir uns anschließend auf dem Gelände der Sternenwiese einen umfangreichen Überblick von der Vielfalt der verschiedenen Teleskope samt Zubehör verschaffen. Einige Sternfreunde boten dabei ausführlich Beobachtungen der Sonne in H-alpha an. Allerdings wurde es dabei gegen Mittag dermaßen heiß, dass man die Sonnenbeobachtungen hitzebedingt abbrechen musste, um sich schnellst möglichst im angenehm temperierten Gardersee zu erfrischen. Wem das immer noch nicht auf Normaltemperatur abkühlte, der konnte anschließend noch zu einer großen Eiszeit oder kühlem, frisch gezapften Norddeutschen Pils in der idyllischen Gaststätte „Seeblick“ bis zum Abend klimatisieren.
Die Nacht versprach wieder sternenklar zu werden. Wenn auch immer mal wieder einige kleinere Wolkenfelder durchzogen, war die zweite Nachthälfte dann aber durchgehend frei. Die Transparenz, besonders in Horizontnähe, war aber nicht mehr so gut wie in der vorherigen Nacht von Donnerstag zu Freitag. Wir konnten uns bereits in der Dämmerung bei relativ gutem Seeing an den Planeten Jupiter und Saturn freudig einstimmen. Und der beeindruckende Sternenhimmel bot dann ebenso wieder eine grandiose Vorstellung an sehenswerten Objekten sowie ein Feuerwerk von einigen rasanten Sternschnuppen mit eindrucksvoller Leuchtspur.
Auf dem traditionellen, kleinen aber feinen Flohmarkt am Samstag Vormittag, wurde wieder der eine oder andere fündig. Und manch einer hat sogar einen dicken Fisch…..äh Dobson gelandet!
Diesen konnte er natürlich auch vor und während der klaren Nächte ausführlich testen.
Zum Mittag organisierte der Campingplatz vor dem großen Bootssteg ein großes Grillfest. Leckereien vom Feinsten: wie Schaschlik, Steaks in verschiedenen Varianten und eine große Auswahl von Grillwürsten, war für Jeden etwas schmackhaftes dabei. Und besonders bei diesen heißen Temperaturen lief das gekühlte, frisch gezapfte Norddeutsche Pils in größeren Mengen.
Anschließend lud der Gardersee zu aktiven Wassersport, wie Boots- und Kanufahrten oder Stand Up Paddling ein. So kam der Spaßfaktor während des 10. MTT auch niemals zu kurz!
Die letzte Nacht bescherte uns nochmal einen wunderschönen Sternenhimmel. Die Teleskope präsentierten uns noch einmal eindrucksvoll die schönsten Himmelsobjekte. Und jeder auf dem Beobachtungsplatz wollte so viele wunderbare und unvergessliche Eindrücke wie möglich festhalten. Ob durch visuelles beobachten, fotografieren oder zeichnen. Die Temperaturen waren sehr angenehm, über tropische 20 Grad warm. Man konnte die Beobachtungsnacht leicht bekleidet, in kurzen Bermudas und Shirts verbringen. Es war absolut windstill und keinerlei Luftfeuchtigkeit trübte sich auf den Optiken der Teleskope nieder. Jeder genoss das tolle Ambiente. Es war einfach
traumhaft...........

Begeisterte Grüße

Rainer



….10 Jahre MTT…..Glückwunsch!



….Der Platz ist gut belegt…



….Ein Prosit auf 10 Jahre MTT….



….lasst es Euch schmecken, Jungs!….



….unser Heimatstern in H-Alpha beobachtet, im 70mm Sunlux auf Vixen Porta Monti



….und im Binoptic Doppelrefraktor….



….Die H-Alpha Sonne im Doppel-Blick….



...endlich wieder Astrourlaub in Lohmen…



...ein wenig Klönsnack vor dem 12 Zoll Edeldobson…



...Rüdigers 11 Zoll f/3 Eigenbau Dobson-Lichteimer…..



….der geniale 16 Zoll f/3,7 Gitter-Dobson von Marcus…



...ein schicker Dobson, Starsplitter Compact II Nova Optics 14,5 Zoll Spiegel f/4,7 von Michael…


...ein 20 Zöller f/3,3 Spacewalk Telescopes der Infinity + Serie



….der ultimative 12 Zoll Sternzeichen-Dobson….



...ein tolles 11 Zoll Celestron SC auf CGEM Go To….



….klein aber fein, das Meade ETX 125 Maksutovsystem…



….Gruppenfoto…..



Cirrus-Nebel NGC 6992 (O. Paulien)



M 16 Adlernebel….. ( O. Paulien)



M 45 Plejaden ( O. Paulien)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3440 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2019 :  03:12:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja das sind doch schöne Bilder und Erinnerungen an ein super Teleskoptreffen! Echtes Urlaubsfeeling! Ich bin sogar nachts noch im See schwimmen gewesen. Das ist völlig romantisch! Alleine im warmen Wasser, die Natur rundherum und den Sternenhimmel über sich! Nächstes Jahr teste ich die Wasserdichtigkeit meines 10x50 Fujinon und nehme es mit zum Baden. Eigenartigerweise hatten mehrere Leute Angst um mich, weil ich nachts baden gehe. Aber die Krokodile und Haie im Garder See schlafen nachts...
Danke für deinen schönen Bericht Rainer!

Viele Grüße
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Mettling
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5760 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2019 :  07:23:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Rainer,

Das sind tolle Bilder. Danke für den schönen Bericht. Ich habe (wie immer) viel zu wenig fotografiert und keine so netten Bilder hin bekommen.
Und um das Maß voll zu machen, bin ich noch nicht mal auf dem Gruppenbild, weil ich in dem Moment im Zelt lag und geschlafen habe.
Aber meine Teleskope vertreten mich ja auf den Fotos. Ich freue mich schon aufs 11. MTT und Deine Bilder steigern auf jeden Fall die Vorfreude.

Bis dann:
Marcus

16" f/3,7 Dobson, 6" Reisedobs, C8, ED 80/560, Sunlux (Skylux/PST-Mod)
Vixen SP-DX und Porta, Star Adventurer
Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.28 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?