Statistik
Besucher jetzt online : 198
Benutzer registriert : 21030
Gesamtanzahl Postings : 1037112
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Stephan's Quintett und die Deer Lick Group
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

pete_xl
Mitglied im Astrotreff


71 Beiträge

Erstellt am: 08.08.2018 :  09:59:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
In einer heißen Nacht mit +25°C habe ich die Galaxiengruppen Deer Lick und Stephan's Quintett im Sternbild Pegasus fotografiert. Die Galaxien in Stephans's Quintett interagieren gravitativ miteinander. Sie befinden sich alle in rund 40 mio. Lichtjahren Entfernung. NGC 7333 in der Deer Lick Gruppe ist ca. 35 mio. Lichtjahre entfernt, die anderen Galaxien der Gruppe dedoch bis zu 300 mio. Lichtjahre, so dass sie nur scheinbar eine Gruppe bilden.

Es hat wegen der Temperaturen auf dem aufgeheizten Sensor unglaublich gerauscht und die Bildbearbeitung war deshalb eine echte Herausforderung. Insgesamt fehlt mir mehr Belichtungszeit und weil das Pärchen so schön ist, werde ich es wohl noch einmal angehen - wenn die Nächte kühler sind.



Volle Auflösung: https://astrob.in/360221/0/


77 x 180 s bei ISO 800 mit Pentax K3ii und TS 130/910mm Apo.

Das Bild ist ein Ausschnitt aus der Gesamtaufnahme. Diese möchte ich nachreichen, wenn ich bessere Daten habe....

Viele Grüße
Peter

Bearbeitet von: pete_xl am: 08.08.2018 10:00:49 Uhr

pete_xl
Mitglied im Astrotreff


71 Beiträge

Erstellt  am: 11.08.2018 :  12:58:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich habe vorgestern in einer recht wolkigen Nacht noch nachlegen können und mehr Daten für einen ruhigeren Hintergrund und besseren Details sammeln können. Da es windig und warm war, habe ich auf ISO 1600 erhöht und die Belichtungszeit auf 180s redutiert. Am Ende hatte ich 75 x 300s (==>) ISO 800 (1. Session) und 75 x 180s (==>) ISO 1600 (2. Session).

Ich finde diese Gegend sehr spannend. Im größeren Bildausschnitt sind bei genauerer Inspektion dutzende von kleinen Galaxien zu finden. Der kleine "Propeller" auf 7 Uhr ist NGC 7343 in ca. 390 mio. Lichtjahren Entfernung.

[url=https://flic.kr/p/MSv2tS][/url][url=https://flic.kr/p/MSv2tS]Deer Lick Group & Stephans#x27;s Quintett + NGC7343[/url] by [url=https://www.flickr.com/photos/pete_xl/]pete_xl[/url], auf Flickr

https://astrob.in/360647/0/

...und noch ein etwas engerer Ausschnitt:
[url=https://flic.kr/p/28C1Mdp][/url][url=https://flic.kr/p/28C1Mdp]Deer Lick Group & Stephans#x27;s Quintett (new version w/ more data)[/url] by [url=https://www.flickr.com/photos/pete_xl/]pete_xl[/url], auf Flickr

https://astrob.in/360649/0/

Kritik und Anregungen sind immer willkommen!

Viele Grüße
Peter




Bearbeitet von: pete_xl am: 11.08.2018 13:00:16 Uhr
Zum Anfang der Seite

Xsplendor
Meister im Astrotreff

Schweiz
864 Beiträge

Erstellt  am: 11.08.2018 :  15:46:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Xsplendor's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Pete sehr schöne Details vorallem die Details der Dunkelwolken in der grossen Galaxie gefallen mir

Interessierten Astrofotografie-Einsteigern möchte ich einen Blick in mein Tutorial empfehlen:
http://www.xsplendor.ch/astrofotografie-tutorial.php?Page=Hauptseite

http://www.xsplendor.ch/


Grüsse und allzeit clear sky, Simon

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.55 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?