Statistik
Besucher jetzt online : 188
Benutzer registriert : 21370
Gesamtanzahl Postings : 1052617
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mondfinsternis 27.07.2018 aus Düsseldorf
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Axel_B
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
19 Beiträge

Erstellt am: 30.07.2018 :  00:45:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moin moin,
Kurz nach neun bekam ich den ersten Anruf, wo ich denn bin.
Natürlich zu Hause, dort war es immer noch kühler als draußen bei 33 Grad. Auf der Oberkasseler Brücke, wo ich mich mit ein paar Leuten des Düsseldorfer Astro-Stammtisches treffen wollte, herrschte anscheinend schon Volksfeststimmung.

Also packte ich meine Sachen ein, die einfache und kleine Panasonic FZ150, mit der ich schon 2015 die Aufnahmen machte, den SkyTracker (8 Sekunden Belichtungszeit letztes Mal...), und ein leichtes Rollei Reisestativ, natürlich auch Wasser, und düste zur Brücke.




Es hatte sich also schon herumgesprochen, dass von hier aus der Mond hübsch über der Altstadt aufgehen würde.




Die Rheinkirmes war zum größten Teil bereits abgebaut, viele der Besucher ließen sich gemütlich am kleinen Deich nieder, die Brücke war gut bevölkert.
Schnell fand ich einen Kollegen, der seine Kamera bereits aufgebaut hatte. Guter Platz, hier an der stabilen Betontreppe sollte es weniger Vibrationen geben, als oben auf der Brücke. Viele suchten bereit jetzt vergeblich den hellen Himmel ab, aber der finstere Mond war einfach noch zu dunkel in der hellen Abenddämmerung.

22:05 kam der Mond so langsam zum Vorschein, PhotoPills zeigte mir, wo er sein sollte. Wenn man genau hinsah, erkannte man einen ersten schwachen Schein über dem Schlossturm.




Vor dem zum Glück wolkenlosen Himmel wurde ganz langsam die rote Farbe deutlicher.




Langsam kam auch der Mars heraus, er erschien als zusätzliche Lampe über einem Baukran.
Der Himmel wurde dunkler, damit stieg der Kontrast zum roten Mond.
22:30 zog die ISS über den Himmel, von uns hatte allerdings keiner daran gedacht, sie zusammen mit dem finsteren Mond aufzunehmen... :-/








23:15 trat der Mond aus dem Vollschatten aus, die Kamera belichtete nun weniger als eine- statt mehrere Sekunden. Schnell wurde der blendend helle Rand an der linken Mondseite größer.






Der Mond stand nun fast als 'Halbmond' am Himmel. Der noch rote verfinsterte Teil war mit dem Auge gut wahrnehmbar, als Foto nur schwer festzuhalten. Nun bauten auch wir unsere Kameras ab, kaum jemand war noch auf der Brücke und auf der Rheinwiese.
Die letzte Finsternis 2015 hatte ich mit der Kamera in der ruhigen menschenleeren Straße verbracht, diese Finsternis war hier gegenüber der Altstadt eher eine Art Volksfest.




Ich bin gespannt, wann und wo ich die nächste Sonnen- oder Mondfinsternis erleben werde. Nach der SoFi2017 in USA war diese Finsternis ein ebenfalls schönes Erlebnis!

Viele Grüße,
Axel


Bearbeitet von: am:

Runo
Senior im Astrotreff

Deutschland
196 Beiträge

Erstellt  am: 30.07.2018 :  17:56:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Axel,

sehr schöne Bilder hast du da vom Mond und dem Altstadtpanorama geschossen, gefällt mir sehr gut. Wärst du mittig auf der Brücke gewesen, hättest du wahrscheinlich statt Altstadt den Rheinturm und Hafen drauf gehabt, aber Altstadt gefällt mir eh besser.

Ich habe vor einigen Wochen dort auch bei Nacht ein paar Fotos geschossen. Die Brücke vibriert bei Autoverkehr nicht unwesentlich, daher ist die Entscheidung die richtige gewesen . Gut sind Tage, wenn die Brücke gesperrt ist, z.b. Japantag, allerdings hast du dann andere Probleme...

Ich fand übrigens den Austritt des Mondes aus dem Schatten visuell am spektakulärsten. Das war wirklich beeindruckend.


Beste Grüße

Stefan

http://www.astrobin.com/users/Runo/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2018 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.36 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?