Statistik
Besucher jetzt online : 138
Benutzer registriert : 20898
Gesamtanzahl Postings : 1033296
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Erdatmosphäre
 NLC Saison 2018
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Nächste Seite
Autor  Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

CorCaroli
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3848 Beiträge

Erstellt am: 28.05.2018 :  21:42:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

Bald sollte wieder die Saison für Leuchtende Nachtwolken beginnen.

Die Grafik vom AIM ist bereits aktiv.
OSWIN ist noch inaktiv, dafür läuft schon das MAARSY Radar.

Vielleicht lassen sich die Beobachtungen der Saison 2018 in diesem
Thread zusammenfassen.

Viele Grüße
Gerd

Amateur- und Hobbyastronomie - corcaroli.de

Bearbeitet von: am:

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3007 Beiträge

Erstellt  am: 28.05.2018 :  22:28:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Bin auch schon jede Nacht am Suchen. Hoffe mal, daß die Schönwetterkatastrophe hier im Norden noch weiter anhält, um welche zu entdecken.

Viele Grüße
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

CorCaroli
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3848 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2018 :  09:15:57 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Armin,

Jetzt, Ende Mai wird es wahrscheinlich noch zu früh sein, welche zu sehen. Im Norden,
nahe am Horizont könnte es vielleicht welche geben.

Im NLC Forum vom Arbeitskreis Meteore wurde zumindest noch nichts eindeutiges gemeldet.

Ich selbst werde mich zur besten NLC Zeit in die Klinik begeben (müssen) und hoffe, das
es zumindest hier ein paar schöne Bilder gibt, wenn ich schon selbst verhindert bin.

Viele Grüße
Gerd

Amateur- und Hobbyastronomie - corcaroli.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3007 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2018 :  09:51:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Gerd,
na dann alles Gute für Dich!
Zu den NLCs...ich hab ja seit letztem Herbst nen Garten mit freier Nordsicht und schlafe da auch häufig, so daß ich ganz schnell mal schauen kann.
Fernglas und kleiner Refraktor sind immer griffbereit.
Leider schlagen jetzt zwei Herzen in mir...das eine wünscht sich Wolken mit Regen für den Garten, daß andere natürlich klaren Himmel.
Zum Glück muß mans nehmen, wie es kommt!

Viele Grüße
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3007 Beiträge

Erstellt  am: 22.06.2018 :  02:36:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zwischen Wolkenlücken des Sturms von Kap Arkona aus gesehen, waagerechte lange Streifen! Kapella liegt mittendrin. Höhe bis ca. 30 Grad.
Wer bessere Bedingungen hat möge versuchen, dies zu bestätigen.
Es sind hier immer nur kleine Himmelsausschnitte zu sehen.

Gruß Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3007 Beiträge

Erstellt  am: 24.06.2018 :  00:00:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Große NLCs bis 40 Grad Höhe von Kap Arkona aus!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3007 Beiträge

Erstellt  am: 24.06.2018 :  00:10:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Bis 80 Grad Höhe!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3007 Beiträge

Erstellt  am: 24.06.2018 :  00:18:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Bin im Augenblick etwas im Zweifel, obs echte NLCs sind, da sie bis Wega reichen.Na schaut mal selbe!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3007 Beiträge

Erstellt  am: 24.06.2018 :  00:26:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zurücknehmen ich die Warnung wohl muss...sah wie echte NLCs aus...aber es waren wohl normale Wolken!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HHausHH
Meister im Astrotreff


290 Beiträge

Erstellt  am: 01.07.2018 :  01:17:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Aber jetzt zeigen sich echte NLCs - Azimut 20, 3-5 Grad Höhe fast genau unterhalb Capella.

Gruß Helmut

Bearbeitet von: HHausHH am: 01.07.2018 01:19:26 Uhr
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3007 Beiträge

Erstellt  am: 02.07.2018 :  02:38:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Endlich...meine ersten eigenen NLCs dieses Jahr! Jetzt, waagerechte Streifen ca. bis 20 Grad Höhe. Ausdehnung von 30 Grad Nordwest bis 30 Grad Nordost.

Gruß Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StefanK
Meister im Astrotreff

Deutschland
371 Beiträge

Erstellt  am: 07.07.2018 :  11:27:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StefanK's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

sehr helle Leuchtende Nachtwolken gab es am Morgen des 06.07.2018 in Bonn zu sehen. Nachstehend 2 Fotos; mehr Infos zu dieser und den anderen bislang 31 NLC-Nächten dieser Saison unter https://forum.meteoros.de/viewforum.php?f=34 .







Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Astronomie auf Twitter: http://www.twitter.com/astronomie

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3007 Beiträge

Erstellt  am: 07.07.2018 :  23:22:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Jetzt..sehr helle Streifen waagerecht bis 30 Grad Höhe! Unbedingt schauen!
Sehr hell!

Bearbeitet von: AS-Fan am: 07.07.2018 23:23:30 Uhr
Zum Anfang der Seite

Turbofahrer
Meister im Astrotreff

Deutschland
335 Beiträge

Erstellt  am: 08.07.2018 :  10:20:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Turbofahrer's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Armin, hallo alle anderen

Lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen, aber hier nun ein paar Bilder, die Armins gestrigen Aufruf untermauern.

Das Feld der NLCs war wirklich sehr schön anzuschauen. Beobachtet habe ich vom östlichen Harzvorland aus. Die Wolken zeigten sich zwischen 23 und 24 Uhr.

Aber seht selbst - Bilder sagen mehr als 1000 Worte







Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch allen noch...

Mit freundlichem Gruß
Marco

12" GSO Dobson / Bresser SkyLux 70/700 / Doerr Mars 66
Coronado PST
Fernglas Carl Zeiss Jena 7x50
Canon EOS 550D / Canon Powershot SX 130 IS

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3007 Beiträge

Erstellt  am: 08.07.2018 :  12:31:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Marco,
danke für die schönen Bilder! Ja so sahen sie aus! Erstaunlicherweise waren sie hier nicht mehr lange zu sehen, obwohl der Himmel klar blieb.

Viele Grüße
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Turbofahrer
Meister im Astrotreff

Deutschland
335 Beiträge

Erstellt  am: 10.07.2018 :  19:57:30 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Turbofahrer's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo allerseits!

Ich wollte mich nochmal kurz bezüglich der Sichtung der NLCs vom letzten Samstag melden. Nachdem Bekannte meine Fotos am Sonntag sahen, kamen sie auf die Idee, dass ich diese Bilder doch mal der regionalen Zeitung schicken soll.

Anfangs hatte ich nur ein müdes Lächeln dafür übrig, aber je länger ich darüber nachdachte und anschließend jedoch der Meinung war, dass es sich bei NLCs um ein selteneres Naturschauspiel handelt als beispielsweise Meteore und jede Person diese Wolken beobachten kann ohne optisches Zubehör, schickte ich doch mal ein paar Fotos ein, machte mir aber keine großen Hoffnungen, dass da wirklich Bilder von mir veröffentlicht werden würden.

Naja, was nun bei rausgekommen ist, könnt ihr tatsächlich hier nachlesen

https://www.mz-web.de/landkreis-harz/wetterphaenomen-nachtwolken-leuchten-nur-im-sommer-30938400

Und somit wünsche ich allen noch einen schönen Abend...

Gruß
Marco

12" GSO Dobson / Bresser SkyLux 70/700 / Doerr Mars 66
Coronado PST
Fernglas Carl Zeiss Jena 7x50
Canon EOS 550D / Canon Powershot SX 130 IS

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2  Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 2.67 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?