Statistik
Besucher jetzt online : 218
Benutzer registriert : 22111
Gesamtanzahl Postings : 1090405
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mars 2018 im C8
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Karl-Heinz Buecke
Meister im Astrotreff

Deutschland
405 Beiträge

Erstellt am: 03.05.2018 :  20:26:22 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Karl-Heinz Buecke's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Planetenbeobachter,

von meiner ersten brauchbaren Beobachtung sind leider nur die Aufnahmen mit R- und IR-Filter verwendbar. Deutlich sind einige Details sichtbar, fast in Bildmitte Syrtis Major.

Aufgenommen mit ASI 120 mm, 4fach Barlowlinse ImageMate. Von 5000 Bildern habe ich 12 % verwendet.

Mars zeigt fast die maximale Phase (Phasenwinkel 40.7). Wir blicken auf die Südhalbkugel, die Deklination der Erde beträgt -10°. Der Südpol ist aber zur Zeit nicht sichtbar (Deklination der Sonne 7°). Ende Mai wechselt die Sonne ebenfalls auf die Südhalbkugel und es beginnt auf der Südhalbkugel der Frühling.

R-Filter

IR-Filter

Viele Grüße
Karl-Heinz
https://www.buecke-info.de

Bearbeitet von: am:

Karl-Heinz Buecke
Meister im Astrotreff

Deutschland
405 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2018 :  21:48:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Karl-Heinz Buecke's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Planetenbeobachter,

auf dem Mars tobt ein globaler Staubsturm. Auf meiner letzten Beobachtung vom 27. Juni 2018 sind sicherlich deswegen nur wenige kontrastarme Dateils zu erkennen.

Hier ein Bild nach einer ersten Bearbeitung:



Weitere Details auf meiner Homepage.

In meinem Aufsatz http://www.buecke-info.de/astrotips/data/mars/marsoppo14-20 erläutere ich einige Erscheinungen des Nachbarplaneten, auch bezüglich Staubstürme.

Viele Grüße
Karl-Heinz
https://www.buecke-info.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Karl-Heinz Buecke
Meister im Astrotreff

Deutschland
405 Beiträge

Erstellt  am: 01.07.2018 :  19:31:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Karl-Heinz Buecke's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi,

hier eine bessere Bildverarbeitung:



und ein Vergleich mit Calsky ohne Staub:



Das Zentrum des Staubsturmes war noch nicht ganz im Zentralmeridian. Da die Deklination der Erde zwar -14.4°, aber die der Sonne nur -8.6° beträgt, ist die Südpolregion noch nicht ganz ausgeleuchtet. Dies wird sich in den kommenden Wochen verbessern.

Viele Grüße
Karl-Heinz
https://www.buecke-info.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Karl-Heinz Buecke
Meister im Astrotreff

Deutschland
405 Beiträge

Erstellt  am: 23.07.2018 :  16:21:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Karl-Heinz Buecke's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Marsbeobachter,
hier folgen zwei weitere Beobachtungen:

Am 7. Juli war der Staubsturm noch nicht sehr ausgeprägt:



Am 15. Juli hatte vermutrlich der Staubsurm bereits den gesamten Planetan eingehülllt, deshalb auch die gelbliche Färbung:




Ausführliche Daten zu den Beobachtungen wie immer in meiner Homepage.

Zum tieferen Verständnis des Mars in dieser Beobachtungsperiode empfehle ich meinen Aufsatz [url=http://www.buecke-info.de/astrotips/data/mars/marsoppo14_20.pdf]Die Marsoppositionen 2014, 2018 und 2020[/url].

Viele Grüße
Karl-Heinz
https://www.buecke-info.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Karl-Heinz Buecke
Meister im Astrotreff

Deutschland
405 Beiträge

Erstellt  am: 09.08.2018 :  15:52:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Karl-Heinz Buecke's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Marsbeobachter,

hier gebe ich keine weiteren Infos.

Eine Zusammenstellung meiner Marsbeobachtungen der diesjährigen Sichtbarkeit, die ich laufend ergänze, stelle ich unter dem Titel "Mars im Jahr 34" vor. Nach dem Marskalender befindet sich Mars im Jahr 34, siehe http://www.buecke-info.de/astrotips/data/mars/marsoppo14-20.pdf

Viele Grüße
Karl-Heinz
https://www.buecke-info.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.59 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?