Statistik
Besucher jetzt online : 209
Benutzer registriert : 21233
Gesamtanzahl Postings : 1045790
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Neues aus der Astronomie (Astronews)
 Helium erstmals nachgewiesen auf Exoplanet
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

HWS
Meister im Astrotreff

Sweden
344 Beiträge

Erstellt am: 03.05.2018 :  15:06:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Aus dem Spiegel OnLine:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/helium-auf-fernem-planeten-nachgewiesen-a-1205990.html

HWS

Bearbeitet von: am:

Live-C
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
38 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2018 :  12:52:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Live-C's Homepage  Antwort mit Zitat
Mehrere 10.000 Kilometer dicke Atmosphäre. Nach dem Wasserplaneten mit hunderten Kilometer tiefen Meeren der nächste Superplanet. Ich denke, dass es viel mehr erdgrosse Planeten gibt als solche Riesen. Sind die Teleskope erst mal besser werden wir sehen.
Was denkt ihr, um welchen Faktor müssten sich die Teleskope noch verbessern, so dass man Meere und Kontinente auf Exoplaneten erkennen kann?

Wie schnell wird ein Raumschiff bei 1G Beschleunigung?
https://www.youtube.com/watch?v=ZODqenqj-6o

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3113 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2018 :  17:05:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Faktor 100 mindestens in der Auflösung. Oder 5000mal größer als das EELT.
Ca. 150-200 km(!) Spiegeldurchmesser.
Oder es gibt noch interferometrische Tricks.

Spekulative Grüße
Armin


Bearbeitet von: AS-Fan am: 05.05.2018 17:11:16 Uhr
Zum Anfang der Seite

Live-C
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
38 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2018 :  19:15:17 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Live-C's Homepage  Antwort mit Zitat
Wow, Danke für die Info! Aber ich denke die werden sicher einige Tricks auf dem Hut zaubern, mit denen man keinen so grossen Spiegel benötigt. Weltraumteleskope z.B. die einige Tausend Kilometer auseinander zu einem geschaltet werden oder Ähnliches.

Wie schnell wird ein Raumschiff bei 1G Beschleunigung?
https://www.youtube.com/watch?v=ZODqenqj-6o

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Klotzi
Meister im Astrotreff

Deutschland
422 Beiträge

Erstellt  am: 17.05.2018 :  11:50:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Klotzi's Homepage  Antwort mit Zitat
Hier noch mal etwas detailierter:

http://www.pro-physik.de/details/news/11019603/Helium_im_Planetenschweif.html


---------------
Grüße
Thomas
http://www.blackskynet.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2018 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.36 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?