Statistik
Besucher jetzt online : 185
Benutzer registriert : 21178
Gesamtanzahl Postings : 1042549
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum CCD-Fotografie
 Horizon Kamera von Atik
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

peterhugi
Meister im Astrotreff

Schweiz
311 Beiträge

Erstellt am: 20.04.2018 :  17:34:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche peterhugi's Homepage  Antwort mit Zitat
Wie wird die Horizon Kamera mit Maxim DL verbunden.
Meine Kamera läuft mit Infiniy Software, mit Artemis.
Habe die Core Software installiert, dann in Maxim Ascom angewählte, jedoch kann
ich nicht verbinden.
Danke für den Tip.

Peter

Bearbeitet von: am:

deapsky
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
78 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2018 :  21:39:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche deapsky's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Peter,

Bedarf es nicht noch eines Ascom-Treibers für die Horizon?

Gruss
Peter

Homepage: www.peter-heinrich.privat.t-online.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

GanymedRN
Senior im Astrotreff

Deutschland
189 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2018 :  22:48:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Bei ATIK Kameras wird empfohlen die Core SW zu installieren und dann den ASCOM Treiber zu verwenden. Allerdings gibt es auch ein MaximDL plugin.
Von der ATIK Homepage:
"MaxIm Plugin
The MaxIm plugin has been removed from the installer. It is recommended that you use ASCOM instead. However, you can download the plugin below. You will need to copy the files into the MaxIm directory in program files (Usually C:\Program Files (x86)\Diffraction Limited\MaxIm DL Vx)"

LG
Roger
200mm/f5 Newton
Celestron C11
100mm/f7 Triplet Apo
ATIK383L+, ASI178MM, ASI294MC Pro
NEQ6-Pro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

peterhugi
Meister im Astrotreff

Schweiz
311 Beiträge

Erstellt  am: 11.05.2018 :  13:45:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche peterhugi's Homepage  Antwort mit Zitat
Danke für den Tip.
Plugin in maxim kopiert, Kamera wird so sichtbar.
Jetzt hänge ich das Teil an mein Meade 14 Zoll.
Mal schauen.
Peter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Samson
Altmeister im Astrotreff

Österreich
3123 Beiträge

Erstellt  am: 11.05.2018 :  15:41:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Samson's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Peter,
ich habe auch eine Horizon mono und ständig Verbindungsprobleme mit dem Rechner.
Der Rechner ist ein ganz neuer HP, sollte also keine Probleme machen.
Besonders das Erkennen der Kamera funktioniert wann es will und mit dem Ascom Treiber und Maxim hab ich es einmal soweit gebracht, dass die Kamera nicht einmal mehr im Gerätemanager vorhanden war.
Natürlich hat sie dann auch mit der Artemis Software nicht mehr funktioniert. Habe zwar an Atik geschrieben, aber keine Antwort bekommen.
Meine Lösung dazu (die funktioniert manchmal auch nicht): Zuerst die Kamera mit USB und dann mit 12V verbinden - warten, ob sie im Gerätemanager auftaucht, dann starten der Artemis Software oder alternativ MaximDL mit den Ascom Treibern (das direkte Plugin hab ich noch nicht probiert)
Wenn etwas Probleme macht, die Kamera abschalten und alle Stecker ziehen - vor allem wenn man bereits das Cooling aktiviert hat, unbedingt vorher das Warm Up durchführen und abwarten ca 2 min! Die Kamera merkt sich die Einstellungen trotz abstecken aller Verbindungen noch etwa so lange und spinnt dann.. War mein Problem, wenn ich zuerst die Artemis Software laufen hatte und alles funktioniert hat und dann gleich danach auf Maxim umgestiegen bin - da geht gar nichts mehr.
Noch ein wichtiger Punkt, falls die Kamera im Gerätemanager auftaucht, aber nicht im Programm startet:
Atik schreibt dann man soll man die Kameratreiber im Gerätemanager deinstallieren und dann die Kamera wieder neu anschließen - sie sucht sich dann automatisch die richtigen Treiber - sonst werden die Windowstreiber verwendet und das führt zu Erkennungsproblemen.

Ganz so einfach ist es mit dieser Kamera nicht - andere, zB ASI machen da null Probleme.

schöne Grüße
Christian

Homepage: http://www.frieber.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

peterhugi
Meister im Astrotreff

Schweiz
311 Beiträge

Erstellt  am: 14.05.2018 :  11:27:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche peterhugi's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Christian
Wenn ich die Kamera über die Infinity Software laufen lasse ist mir das auch passiert.
Das heisst die Kamera zeigt irgenwie die alten Bilder?, man muss dann jeweils die Coresoftware wieder neu installieren.
Ich habe Windows 10 und ganz neue Computer.
Jetzt betreibe ich die Kamera über maxim dl,(plugin) da läuft es bis jetzt einwandfrei.
Grüsse

Peter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

peterhugi
Meister im Astrotreff

Schweiz
311 Beiträge

Erstellt  am: 14.05.2018 :  11:49:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche peterhugi's Homepage  Antwort mit Zitat
Hier noch ein Vergleich QHY8L Farbkamera mit der Horizon Farbkamera.
Horizon 20sek, QHY8L 120 sek.
Jeweils am meade 14 Zoll ACF, mit Lepus-Reducer.
Bei der Horizon habe ich um ca. 7mm zu kurzen Abstand zum Chip.

Was meint Ihr dazu.


peter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Peter Weigel
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
615 Beiträge

Erstellt  am: 14.05.2018 :  15:48:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Peter Weigel's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus Peter,

die Empfindlichkeit der Horizon ist recht hoch für einen CMOS Chip.
Die Galaxie IC1296 ist auf Deinem Bild mit 20s Belichtungszeit bereits erkennbar. Mit der Infinity kriege ich`s auch nicht besser hin.

Jetzt bleibt natürlich die Frage, wo IC1296 ist ...

Gruß

Peter
"www.ZuDenSternen.de"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

peterhugi
Meister im Astrotreff

Schweiz
311 Beiträge

Erstellt  am: 06.09.2018 :  12:50:59 Uhr  Profil anzeigen  Besuche peterhugi's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen

Habe am 5. September diese Aufnahme mit der Horizon Farbkamera gemacht.

Mit C11 und Reducer, 2000mm Brennweite, 1 min. Belichtungszeit.
Im Zusammenhang mit der neuen CEM60 EC von ioptron, unguidet scheint zu funktionieren.

Die 60 sek.Aufnahmen wollte ich mit DSS stacken, geht aber nicht weil zu wenig Sterne erkannt werden, hat aber viele Sterne drauf.
Hab vieles ausprobiert, will einfach nicht stacken.
Was mir in DSS aufgefallen ist, beim Score Wert steht NC, mit der Kamera QHJ8L sind die Score Werte so bei 400, FWHM Wert so bei 4.
Mit der Horizon steht wieder NC.
Könnte dies ein Hinweis für das Nichtstacken sein.$
Hat da jemdand eine Idee.


Vielen Dank.
Peter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.48 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?