Statistik
Besucher jetzt online : 223
Benutzer registriert : 22081
Gesamtanzahl Postings : 1088865
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 M 44 mit Galaxien-Zoo
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Galaxien-Spechtler
Meister im Astrotreff

Deutschland
658 Beiträge

Erstellt am: 16.03.2018 :  20:03:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus zusammen,

die insgesamt vierte klare Nacht bei mir im gesamten Winter. Wobei: klar war sie nur die ersten beiden Nacht-Stunden, dann kam wieder der Nebel.
In der Zeit hab ich ein bisserl justiert, und dann M 44 aufgenommen.
Vor 4 Wochen hab ich das auch gemacht, damals lief mir aber der Fokus weg - ist mir bei der Flatfield-Kamera noch nie passiert.
Bei Sternhaufen belichte ich mittlerweile kürzer, dafür mache ich mehr Aufnahmen. Insgesamt kamen damit am Mittwoch 45 Aufnahmen je 1 min zusammen:

Optik: FFC 4.0/760mm
Kamera: Canon EOS 6D(mod)(==>)ISO 2500
Nachführung über MGEN
Bearbeitung in Fitswork und PS 2.

Rund um und in M 44 gibt es zahlreiche Galaxien, von denen keine heller als 15 mag ist. Zugegeben, mit der Brennweite (760mm) und der Gesamt-Belichtungszeit war nicht unbedingt viel zu erwarten, aber die verschiedenen Formen sind doch interessant. Hier mal eine Auswahl als 100% Ausschnitte:


CDS
Stefan

"In meinem Alter ist man nicht mehr erfahren, sondern schon Zeitzeuge"
14.5" f/4.7 ICS Dobson
Lichtenknecker FFC 4.0/760mm

Bearbeitet von: am:

optikus64
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1271 Beiträge

Erstellt  am: 18.03.2018 :  09:55:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Stefan,

mal wieder ein Bild einer FFC - immer toll anzusehen, auch das Deine. Klar, dass bei der kurzen Belichtungszeit die Hintergrundgalaxien schwach bleiben, aber das Bild insgesamt ist hübsch anzusehen und man ahnt, was mit mehr Zeit alles darauf wäre.

CS
Jörg

... to boldly go where no man has gone before ...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.31 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?