Statistik
Besucher jetzt online : 175
Benutzer registriert : 21604
Gesamtanzahl Postings : 1064530
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Allgemeine astronomische Themen
 Lichtverschmutzung: (Bild-)Beispiele gesucht
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

Peter_Maier
Senior im Astrotreff

Deutschland
105 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2018 :  00:27:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Peter_Maier's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: mintaka

Hallo Peter,

hast du mal mit Andreas Hänel von der VDS-Fachgruppe Dark Sky gesprochen? Online gibt es Infos auf www.lichtverschmutzung.de .
Hier im Forum ist Andreas als astroos angemeldet.

Gruss Heinz



Hallo Heinz,

noch nicht direkt, aber zumindest gibt es dort frei downloadbare und zu verbreitende Plakatentwürfe: http://lichtverschmutzung.de/seiten/plakate.php

Ob bestimmte Bilder daraus auch einzeln entnommen und in eigenen Dokumenten/Präsentationen weiterverwendet werden dürfen, müsste man halt nachfragen. Bei Gelegenheit mach ich das auch.

Danke und viele Grüße,
Peter

Astronomiefreunde Ingolstadt
www.astronomie-ingolstadt.de

Bayerisches Teleskopmeeting 2019 - 29.August - 1.September
http://www.astronomie-ingolstadt.de/btm/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Luzista
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1052 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2018 :  13:57:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Hallo Lutz,

das Bildbeispiel der Straßenlaterne (abgeblendet und nicht abgeblendet) ist wirklich sehr interessant! Dürfen wir diesen verwenden?


Zur Vermeidung eines Missverständnisses ist 'ne kleine Korrektur erforderlich: "abgeblendet" ist nicht ganz zutreffend; die originale gewölbte und geriffelte Glasplatte (Bootskörper-ähnlich) wurde gegen eine aus Flachglas ohne Struktur ausgetauscht.

Beitragsverwendung: gerne!

Lutz

Bearbeitet von: Luzista am: 11.03.2018 17:12:03 Uhr
Zum Anfang der Seite

KulleX
Neues Mitglied

Deutschland
3 Beiträge

Erstellt  am: 12.03.2018 :  18:16:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Peter_Maier

Was uns leider noch fehlt, die Arbeit aber stark aufwerten und besser veranschaulichen würde, sind Beispiele in Form von Bildern bzw. Fotos, die sowohl auffällig negative wie auch positive Beispiele zu Außenbeleuchtungen zeigen.
Wer hier also entsprechendes Bildmaterial hat (muss nicht zwingend aus unserer Region stammen) und diese Arbeit unterstützen will, möge uns dieses bitte zur Verfügung stellen.

Interessant wären z.B.:
- Skybeamer (Diskotheken etc.)
- stark blendende Weg- und Straßenbeleuchtungen
- auffällige Haus- und Gartenbeleuchtungen
- auffällig dejustierte, also schlecht ausgerichtete Fassadenbeleuchtungen an öffentlichen Gebäuden (Kirchen etc.)
- neuere Straßenbeleuchtungen mit gedämpften, warmen Leuchtmitteln
- auch Tipps, wo sich in der Region besondere Negativ- oder Positivbeispiele besichtigen lassen, können helfen



Hier mal ein Beispiel aus meiner Region im südöstlichen Dreiländereck.

http://www.zeit.de/2018/04/gewaechshaus-bogatynia-polen-tomaten-kuenstliches-licht

http://www.goerlitzer-sternfreunde.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Peter_Maier
Senior im Astrotreff

Deutschland
105 Beiträge

Erstellt  am: 12.03.2018 :  20:03:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Peter_Maier's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: KulleX
Hier mal ein Beispiel aus meiner Region im südöstlichen Dreiländereck.

http://www.zeit.de/2018/04/gewaechshaus-bogatynia-polen-tomaten-kuenstliches-licht



Hallo KulleX,

danke für den Link!
Leider steht das Bild unter besonderem Copyright und ist daher für unsere Zwecke nicht frei verwendbar.
Solltest Du selbst Beispiele für Lichtverschmutzung oder vorbildliche Beleuchtung dokumentiert haben und entspr. Bildmaterial mit uns teilen wollen, wäre das super.

Viele Grüße,
Peter

Astronomiefreunde Ingolstadt
www.astronomie-ingolstadt.de

Bayerisches Teleskopmeeting 2019 - 29.August - 1.September
http://www.astronomie-ingolstadt.de/btm/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

KulleX
Neues Mitglied

Deutschland
3 Beiträge

Erstellt  am: 13.03.2018 :  00:27:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Dann mache ich bei Gelegenheit eben selbst mal ein Bild ;-)

Gruß
Kay

http://www.goerlitzer-sternfreunde.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Swissnova
Mitglied im Astrotreff

Schweiz
81 Beiträge

Erstellt  am: 13.03.2018 :  13:46:59 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Swissnova's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Peter_Maier
Wenn es Dir möglich ist, aussagekräftige Aufnahmen zu machen - auch Positivbeispiele sind ja interessant - dann wäre das natürlich super.

Ich denke auch, dass dieser Thread hier auch allen anderen helfen kann, die nach Bildbeispielen suchen.

Viele Grüße,
Peter



Ciao Peter

OK dann werd ich die Tage mal auf die Pirsch gehn
Hier noch was bezüglich Strassenbeleuchtungen...
http://elektron.ch/de/news/success-stories/bewegungsabhaengige-strassenbeleuchtung-fuer-sicherheit-und-umwelt

Grüsse und klare Nächte

Sämi

- EQ6 mit MTS3-SDI
- ZWO ASI1600MM-C und ASI120MM
- 10" Starfinder, mod. Russentonne, Celestron Cometron, div. Objektive


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kleiner Marco
Meister im Astrotreff

Deutschland
652 Beiträge

Erstellt  am: 13.03.2018 :  15:23:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kleiner Marco's Homepage  Sende kleiner Marco eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Moin Peter,

wir haben zum Thema Lichtverschmutzung in Neumünster auch einiges tun müssen. Schau dich hier gerne einmal um:
Unser eigenes Bildmaterial könnt ihr gerne verwenden.

Grüße und cs aus dem hohen Norden
Marco

Astronomie in Norddeutschland
Förderung und Vernetzung der Amateurastronomie in Norddeutschland
www.astronomie-nord.de


www.sternwarte-nms.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Peter_Maier
Senior im Astrotreff

Deutschland
105 Beiträge

Erstellt  am: 17.03.2018 :  17:51:48 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Peter_Maier's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Marco,
leider scheint Dein Link zu fehlen - oder meinst Du www.sternwarte-nms.de?

Gruß,
Peter

Astronomiefreunde Ingolstadt
www.astronomie-ingolstadt.de

Bayerisches Teleskopmeeting 2019 - 29.August - 1.September
http://www.astronomie-ingolstadt.de/btm/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kleiner Marco
Meister im Astrotreff

Deutschland
652 Beiträge

Erstellt  am: 18.03.2018 :  19:36:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kleiner Marco's Homepage  Sende kleiner Marco eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Moin und Sorry,

http://www.sternwarte-nms.de/artikel/lichtverschmutzung-in-neumunster/

Grüße und cs
Marco

Astronomie in Norddeutschland
Förderung und Vernetzung der Amateurastronomie in Norddeutschland
www.astronomie-nord.de


www.sternwarte-nms.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sternschnuppenjäger
Neues Mitglied

Deutschland
8 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2018 :  22:50:43 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sternschnuppenjäger's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Lutz,

darf ich Deine 3 Bilder mit der Straßenleuchte (gewölbtes Glas im Tausch gegen flaches) auf meiner Seite zum Thema Lichtverschmutzung (https://www.abenteuer-sterne.de/lichtverschmutzung/) nutzen? Das wäre toll. Zeigt es doch die Blendwirkung exzellent. Danke für eine kurze Rückmeldung. Liebe Grüße vom Chiemsee! Manuel

Zitat:
Original erstellt von: Luzista

Hallo Peter,

im Januar 2008 konnte ich zeigen, dass u.U. mit geingem Aufwand viel Wirkung möglich ist:

http://www.astrotreff.de/topic.asp?ARCHIVE=true&TOPIC_ID=66718

Ist vielleicht nur eine Eintagsfliege, aber immerhin eine Maßnahme mit guter Aussicht auf Durchfühung (billig).

es grüßt Lutz


Nachtsüber vom Chiemsee aus gen Himmel mit 460/1800 (Dob), 254/1200 (Dob) und 152/1200 (LZOS Triplett-Bino).

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

CorCaroli
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4025 Beiträge

Erstellt  am: 18.11.2018 :  08:32:51 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage  Antwort mit Zitat
Kamin in Erlangen wird wieder beleuchtet.

Hallo,

Selbst bin ich nicht direkt davon betroffen, Erlangen ist ein Stück weit weg von mir.

Der Kamin vom Heizkraftwerk in Erlangen darf an sechs Monaten im Jahr wieder angestrahlt werden. Durch seine Höhe wird er weit sichtbar sein.
Sobald die Beleuchtung installiert und angeschaltet wird, werde ich mal ein Bild vom Solarberg in Fürth aus machen.

Quelle:
Norbayern Online: "Dauerhafte Erleuchtung: Kamin darf wieder angestrahlt werden"

Die Kommentare in diesem Artikel sind zum Teil auch interessant...

Viele Grüße
Gerd

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Igambris
Senior im Astrotreff

Deutschland
169 Beiträge

Erstellt  am: 21.11.2018 :  14:37:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Igambris's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Peter_Maier
Was uns leider noch fehlt, die Arbeit aber stark aufwerten und besser veranschaulichen würde, sind Beispiele in Form von Bildern bzw. Fotos, die sowohl auffällig negative wie auch positive Beispiele zu Außenbeleuchtungen zeigen.



Hallo Peter,
falls Dein Aufruf noch gilt, hier ein Negativbeispiel
(siehe auch: http://www.josef-graef.de/lichtverschmutzung/unguenstige_strassenlampen/index.html ):


Und hier ein positives u n d gleichzeitig negatives Beispiel
(LED, Lampengeometrie okay, aber viel zu grell und blendend):


Clear Skies
Josef


www.josef-graef.de/sterne

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Peter_Maier
Senior im Astrotreff

Deutschland
105 Beiträge

Erstellt  am: 07.01.2019 :  17:51:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Peter_Maier's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Josef,

selbstverständlich gilt der Aufruf weiterhin - und ich denke, verfügbares und aussagekräftiges Bildmaterial hierzu verliert so schnell auch nicht an Gültigkeit und Nutzwert!

Viele Probleme und Ursachen der Lichtverschmutzung lassen sich viel einfacher und ohne viel Text anhand von Bildern veranschaulichen. Solange es keine realen Schau-/Testgelände gibt, wo man Leuten die Unterschiede direkt vorführen kann, werden sie diese leider auch kaum verstehen, fürchte ich. Solche Bilder helfen da schon mal sehr und tragen auch dazu bei, dass man sich lange erklärende Texte sparen kann - die liest heute ja ohnehin schon kaum jemand mehr.
Das ist meiner Meinung nach das Hauptproblem der meisten schriftlichen Abhandlungen zu der Problematik. Diese sind zwar oft sehr gut recherchiert und ausführlich, aber eben zur Ansprache von astronomisch wenig interessierten oder vorgebildeten Laien und auch verantwortlichen Behörden/Unternehmen einfach schlecht geeignet. Kein Mensch will heute eine halbe Diplomarbeit lesen oder eine "Resolution gegen Lichtverschmutzung" etc. - oft entscheiden nur wenige Sekunden darüber, ob ein Plakat oder Flyer die nötige Aufmerksamkeit bekommt und weiter gelesen wird. Da ist gutes Bildmaterial und Illustration gefragt.

Danke und viele Grüße,
Peter



Astronomiefreunde Ingolstadt
www.astronomie-ingolstadt.de

Bayerisches Teleskopmeeting 2019 - 29.August - 1.September
http://www.astronomie-ingolstadt.de/btm/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Schlesien1911
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
26 Beiträge

Erstellt  am: 07.01.2019 :  20:30:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo allerseits,

meiner Meinung nach müssten wir (Hobby)Astronomen genauso intensiv auf die Problematik hinweisen, wie es in den letzten Monaten mit dem Plastik in Meeren und Nahrung geschehen ist. Das Thema ist nun recht gut in der allgemeinen Bevölkerung etabliert und es gibt immer mehr Studienarbeiten (Bachelor und Master) hierzu.
Merke: Steter Tropfen höhlt den Stein!

Grüße

Wolfgang

Astro Physics Starfire APO 130 EDF f6
Baader APO 95 CaF2 f6

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dysnomia
Meister im Astrotreff

Deutschland
994 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2019 :  17:10:38 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Das Thema wird immer mehr in den Medien angesprochen. Das beweisen diverse Beiträge im ÖR.

Lichtverschmutzung im Pfälzer Wald: http://mediastorage01.sr-online.de/Video/FS/GL-WIMS/BTRMM_gl-wims_2019-01-07_Lichtverschmutzung-Pfaelzerwald_L.mp4

Hellichte Nacht - Lichtverschmutzung und die Folgen (PlanetWissen): http://wdrmedien-a.akamaihd.net/medp/ondemand/weltweit/fsk0/178/1785272/1785272_20871456.mp4

Gruß und cs
Andreas

https://astrofan80.de

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.57 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?