Statistik
Besucher jetzt online : 57
Benutzer registriert : 21049
Gesamtanzahl Postings : 1037640
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Kontakte und Treffen
 Mitstreiter für 14"Binodobson um Gö/Ks/Esw gesucht
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Maiko Maul
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
79 Beiträge

Erstellt am: 08.02.2018 :  19:26:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

auf diesen Weg suche ich mindestens 1 bis 2 Menschen, die ein ernsthaftes Interesse am gemeinschaftlichen Erwerb eines 14" Binokular Dobson Teleskopes haben. Eine Kostenteilung und gemeinsame Beobachtungen sind Zweck dieses Projektes. Für mich wäre dies die Endstufe der binokularen Deep - Sky - Beobachtungen im Umfeld. Zwei Beispiele wären Arie http://arieotte-binoscopes.nl/ aus den Niederlanden und Bruce http://www.brucesayre.net/ aus den USA.

Es sind natürlich ein paar Bedingungen und Regelungen erforderlich. Ein für uns erreichbarer dunkler Beobachtungsort (schon um die 6 mag), Lagerung, Transport und Pflege des Gerätes wären einige. Erlernen der Bedienung (Kollimation, bei Arie ggf Stellar Cat) kämen noch dazu.

Ich wohne in Witzenhausen und der Beobachtungsort sollte näher als 60 km davon entfernt sein.

Ein ausgiebiges Kennenlernen mit Austesten möglicher Beobachtungsorte wären mir wichtig.

Ich weiß, dies ist ein ungewöhnlicher Thread mit einem anspruchsvollen Projekt, aber vielleicht hat ja noch wer Lust auf binokulare Beobachtungen im gehobenen Bereich, meldet sich und der Traum wird wahr;-)

Kontakt: maiko83(ätt)web.de

Bearbeitet von: am:

Maiko Maul
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
79 Beiträge

Erstellt  am: 15.02.2018 :  21:21:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
... bin auch interessiert an (deutschen) Herstellern von vorzugsweise leichten Doppeldobsons.

CS, Maiko

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dietmar
Altmeister im Astrotreff


1321 Beiträge

Erstellt  am: 15.02.2018 :  21:33:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ist ein Mono Dobson 20" (14" x 1,4 = 20") nicht einfacher zu erwerben und zu betreiben?

Clear Skies

Gruß Dietmar

Bearbeitet von: Dietmar am: 16.02.2018 10:45:40 Uhr
Zum Anfang der Seite

Maiko Maul
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
79 Beiträge

Erstellt  am: 15.02.2018 :  23:19:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke, kein Interesse an Monofernrohren, auch nicht mit Binoansatz. Es wurde viel zum Thema geschrieben, möchte mich da nicht wiederholen. Bitte lesen.

Maiko

Bearbeitet von: Maiko Maul am: 15.02.2018 23:22:26 Uhr
Zum Anfang der Seite

Maiko Maul
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
79 Beiträge

Erstellt  am: 28.02.2018 :  16:57:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
gibt es jenseits der finanziellen Seite prinzipiell Interesse an dem Projekt?

CS, Maiko

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Maiko Maul
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
79 Beiträge

Erstellt  am: 15.03.2018 :  19:31:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
up

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.55 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?