Statistik
Besucher jetzt online : 171
Benutzer registriert : 20572
Gesamtanzahl Postings : 1018145
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Erdatmosphäre
 Aufsteigender Erdschatten
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1259 Beiträge

Erstellt am: 07.02.2018 :  21:04:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo allerseits,

der Winter beschert dem Norden zur Zeit Frostwetter, aber auch einen schönen Abendhimmel. So war heute der aufsteigende Erdschatten sehr stark ausgeprägt (für hiesige Verhältnisse). Hier ist er in zwei Fotos festgehalten, jeweils 39mm Brennweite. Im zweiten ist er schon fast verschwunden, weitere Fotos zwischen diesen beiden verhinderte leider ein Anruf. Aber es lohnt sich jedenfalls, mal Ausschau zu halten. Dazu sollen die eingefügten Zeiten eine Orientierung geben.













Viele Grüße
Manfred

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:

Moonboucer
Meister im Astrotreff

Deutschland
477 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2018 :  19:58:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Manfred,

eine schöne Dokumentation und vielen Dank für deinen Tipp!
Da sollte man den Abendhimmel bei diesem Frostwetter nach Sonnenuntergang mal etwas genauer unter die Lupe nehmen, um den aufsteigenden Erdschatten zu beobachten. Vielen Dank für´s Zeigen!

Viele Grüße zur anderen Weserseite, CS
Uwe

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1259 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2018 :  22:15:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Uwe,

gerne doch. So oft sieht man sich den Sonnenuntergang an und den oft interessanten Himmel danach, sodass man das kaum bemerkt, was sich im Rücken ereignet. Und ja, es wäre mal wieder angesagt, bei solchem Himmel dorthin rauszufahren, wo die Erde mit ihrer Horizontlinie noch eine Scheibe ist .....

Dieser Erdschatten mit farbigem Venusgürtel darüber erschien praktisch gleich nach der Venussichtung am Himmel gegenüber, es war derselbe klare Himmel. Oft sind ja Wolkenschleier am Horizont, die den Erdschatten überlagern. Und da sehen die nächsten Tage leider nicht sehr vielversprechend aus.

Viele Grüße
Manfred

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1259 Beiträge

Erstellt  am: 16.02.2018 :  10:20:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Morgen allerseits,

der Himmel am 13.02. kurz vor Sonnenuntergang sah eigentlich recht vielversprechend aus, um den aufsteigenden Erdschatten zu verfolgen. Geplant war, das allmähliche Höhersteigen zu verfolgen.
Was aber gut anfing, verflüchtigte sich schneller als befürchtet. Hier die Übersicht:







größer: https://www.dropbox.com/s/scetr1bz538yh7i/Pano_11_ganz_B.jpg?dl=0

Der Blickwinkel beträgt etwa 90°, für das nächste Mal sind etwa 180° geplant, um auch die Ausläufer des Schattens darstellen zu können. Eigentlich hatte ich jeweils links und rechts noch ein zusätzliches Foto, aber die Überlappungen waren für das Programm wohl zu ungünstig. Daher werden es das nächste Mal auch eher 35mm Brennweite sein, um die Verzerrungen am Rand geringer zu halten.

Alle Fotos wurden mit den selben Belichtungswerten gemacht. Daher hat es mich schon erstaunt, wie stark der Helligkeitsabfall in der Landschaft in den letzten beiden Bildern ist – dazwischen liegen ja auch nur drei Minuten.

Und letzten Endes war es nicht der optimale Himmel, horizontnahe Dunstschichten haben wohl die Deutlichkeit des späteren Erdschattens herabgesetzt. Kurz vorher hatte ich genau gegenüber die untergehende Venus fotografiert, dort sind die dichten Dunstschichten deutlich zu sehen; hier der Link zu den Fotos:

http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=221127


Der Tag heute fängt wieder gut an, mal sehen, ob sich noch etwas ergibt …

Viele Grüße
Manfred

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.19 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?