Statistik
Besucher jetzt online : 179
Benutzer registriert : 20572
Gesamtanzahl Postings : 1018133
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Astronomie und Schule
 Explore Science Astronomie-Wettbewerbe
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
5761 Beiträge

Erstellt am: 30.01.2018 :  16:31:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage  Antwort mit Zitat
Die naturwissenschaftlichen Erlebnistage Explore Science von Mittwoch, 13., bis Sonntag, 17. Juni 2018 im Luisenpark in Mannheim stehen 2018 ganz im Zeichen der Astronomie. Hier können junge Wissbegierige und alle, die sich ihre Neugier bewahrt haben, selber forschen, experimentieren, ausprobieren und entdecken. Das Angebot für Kindergartenkinder, Schüler und Familien reicht von interaktiven Ausstellungen über zahlreiche Mitmachangebote für alle Altersklassen, Workshops und Bühnenshows bis zu Experimentalvorträgen und Wettbewerben für Schulen und Kindergärten.

Ab sofort können sich sowohl Kindergärten als auch Schülerinnen und Schüler der Grund- und weiterführenden Schulen mit ihren Ideen für die Wettbewerbe anmelden. Zu gewinnen gibt es Geld- oder Sachpreise. Alle Informationen sowie die Wettbewerbsbedingungen zu den unterschiedlichen Aufgaben sind unter https://www.explore-science.info/#programm/wettbewerbe.php zu finden.

„Slolli, der Außerirdische“ ist der Protagonist der Wettbewerbsaufgabe für Kindergärten. Seine Geschichte ist folgende: Slolli reist durchs Weltall und hat nach kurzer Zeit großes Heimweh nach seinem Heimatplaneten Saffar. Aufgabe der Kindergartenkinder ist es, aus Alltagsmaterialien Slollis Planeten nachzubauen. Die besten Arbeiten werden bei Explore Science im Wettbewerbszelt ausgestellt. Anmeldeschluss ist der 18. März.

Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 können sich allein, im Team oder als Klasse an vier Wettbewerbsfragen ausprobieren. Zur Auswahl stehen die Aufgaben „Sternenparcours“, „Eine Klassenfahrt ins Weltall“, „Im Weltraum ist was los“ oder „Sternschnuppes Abenteuer“. Kreativität und Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Die Grundschüler können beispielsweise an Aufgaben tüfteln, malen oder ein Theaterstück schreiben. Anmeldeschluss für das Schreiben eines Theaterstücks ist der 18. März, für alle weiteren Aufgaben endet die Einsendefrist am 30. April.

Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 13 wartet Explore Science mit sechs Wettbewerbsaufgaben auf. Für sie steht etwa der Bau eines „kosmischen Staubsaugers“, eines „Alien-Renners“ oder eines „Marsmobils“ auf dem Programm. Auch sind Hobbybastler gefragt, sich an die Konstruktion einer Apparatur zu machen, mit deren Hilfe sich „Meteoriteneinschläge“ und „Elementarteilchen“ erforschen lassen. Die Ergebnisse der Schülerwettbewerbe werden während Explore Science zwischen dem 13. und 15. Juni von einer Fachjury bewertet. Anmeldeschluss hierzu ist der 30. April.

Zusätzlich gibt es für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 bis 8 einen Präsentationswettbewerb – passend zum Thema Astronomie. Anmelden können sich Klassen oder komplette Stufen, die schon im Vorfeld von Explore Science intern gegeneinander antreten. Die Gewinner messen sich dann während Explore Science. Anmeldeschluss ist der 28. Februar.

Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.68 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?