Statistik
Besucher jetzt online : 166
Benutzer registriert : 20451
Gesamtanzahl Postings : 1010217
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum DSLR - Digitale Spiegelreflexkameras
 Lacerta - Auslöservervielfacher - Frage
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

optikus64
Meister im Astrotreff

Deutschland
397 Beiträge

Erstellt am: 06.12.2017 :  18:41:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

hat jemand so ein Teil?

Meine Frage: Ist der Auslöser, da er mit Stereobuchsen ausgestattet ist in der Lage die beiden Kanäle der Kabelauslöser zu steuern oder schaltet er pro Ausgang nur 1 Kanal durch?

CS
Jörg

... to boldly go where no man has gone before ...

Bearbeitet von: am:

mintaka
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
13880 Beiträge

Erstellt  am: 06.12.2017 :  18:48:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jörg,

was ist ein Auslöservervielfacher? Die Artikelsuche bei Teleskop-Austria findet nichts! Google übrigens auch nicht.
Bitte bei konkreten Produktanfragen einen Link setzen, das erspart unnötige Rückfragen.

Gruss Heinz

Bearbeitet von: mintaka am: 06.12.2017 19:07:14 Uhr
Zum Anfang der Seite

Dominik Braun
Senior im Astrotreff

Deutschland
164 Beiträge

Erstellt  am: 06.12.2017 :  19:46:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Dominik Braun's Homepage  Antwort mit Zitat
Vermutlich ist dieser Auslöserverteiler gemeint: https://teleskop-austria.at/LacertaRSRQ_Ausloser-Verteiler-mit-4-Optokopplern

Sky-Watcher DOB 12" Collapsible mit TS-Optics 8x50-Sucher und Lacerta Mikrountersetzung

praktische-astronomie.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

optikus64
Meister im Astrotreff

Deutschland
397 Beiträge

Erstellt  am: 06.12.2017 :  19:52:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

das Ding mit einem langen englischen Bezeichner "Remote Shutter Release Quadruplicate" kann synchron einen Auslöseimpuls vervierfachen und dabei Ein- und Ausgänge galvanisch trennen. Das hat auch ohne die Vervierfachung Vorteile, da Störungen über das Erdpotenzial nicht weitergetragen werden. Nur wäre es schön, wenn beide Steuerkanäle, die die meisten DSLR aufweisen, übertragen würden. Die Stecker sind Stereo, was ja bedeutet, dass zwei isolierte Kontakte vorhanden sind. Nur steht in der Beschreibung nix, ob die auch angesteuert sind.

Der angegebene Link ist korrekt.

CS
Jörg

... to boldly go where no man has gone before ...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2248 Beiträge

Erstellt  am: 07.12.2017 :  00:28:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
hi!
am besten nachfragen. eigentlich schaltet die dslr 2 kontakte, einmal für fokus (das ist wie wenn man den knopf halb rinterdrückt) und einmal für release. für astro braucht man den 2. kanal eigentlich nicht.

lg
wolfi

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

optikus64
Meister im Astrotreff

Deutschland
397 Beiträge

Erstellt  am: 07.12.2017 :  01:15:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Wolfi,

richtig, aber für die Messtechnik ... Wie in der Anpreisung des Geräts angegeben, ist es durchaus für mehr als "nur" Astrofotos zu gebrauchen, dann wäre aber eine synchrone Fokussierung ebenso schön. Man muss dann seine Kameras entsprechend konfigurieren und man hat wirklich synchrone Aufnahmen.

CS
Jörg

... to boldly go where no man has gone before ...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2248 Beiträge

Erstellt  am: 07.12.2017 :  09:08:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
hi!
ja, eh. am besten beim hersteller nachfragen. nachdem es auch für andere anwendungen angegeben wird, wirds wohl auch so sein. viele optokoppler haben zumindest duale ausgänge ... ich hab bei meinem steuerungsprojekt auch so gemacht, dass beide ausgänge geschaltet werden, obwohl ich nicht so genau weiss, wozu :D

lg
wolfi

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ullrich
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
4986 Beiträge

Erstellt  am: 07.12.2017 :  11:05:09 Uhr  Profil anzeigen  Sende Ullrich eine ICQ Message  Sende Ullrich eine Yahoo! Message  Antwort mit Zitat
Zumindest bei Nikon braucht man bei einigen Modellen den 2. Kanal, sonst löst die Cam nicht aus. Sprich - es reicht nicht, nur einen Kanal anzusteuern. Mangels Notwendigkeit habe ich mich aber noch nicht soweit damit beschäftigt, um genaueres herauszufinden. Wenigstens bei der 5100 und der 5200 ist das so. Für die 800 hatte ich noch kein Kabel.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2248 Beiträge

Erstellt  am: 07.12.2017 :  13:27:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
no, dann weiss ich jetzt, wozu :D

canon brauchts nicht
lg
wolfi

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.07 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?