Statistik
Besucher jetzt online : 79
Benutzer registriert : 20398
Gesamtanzahl Postings : 1006892
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky interstellare Objekte
 Deep-Sky Oktoberfest in der Rhön
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor  Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1109 Beiträge

Erstellt  am: 14.11.2017 :  21:59:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo in die Runde,

oha, jetzt hab ich mal geguckt, was der 7510er für ein Haufen war... JAAA! Stimmt, der is super. Den hatte ich auch schon und gleich im Atlas mit einem "!" versehen. Wirklich sehr sehr schönes Objekt. Auch sehr schön und ebenfalls entsprechend markiert hab ich mir den ca. 2 Grad entfernten 7419er.

Dann sind wir mal alle gespannt auf Mathias´ Ergebnis und wo für Rene die Staubschwelle liegt ;-)

CS
Norman

gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS + Carbonstangen, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Moonchild_27
Meister im Astrotreff


622 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2017 :  02:44:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
(==>)Norman

Solltest Du in den nächster Zeit nochmal in der Nähe sein mit deinem 12er, schau ruhig mal nach dieser Kette, wenn du magst. Laut Guide liegen die meisten Mitglieder um die 15mag. Die Gegend ist recht hell und die Einzelsterne nah beieinander, halte das aber trotzdem für machbar. Wäre mal interessant zu Wissen, auch für Rene. Zwar könnte ich selber auch mal nachschauen,...aber nach deeeem Anblick im 18er...

Liebe Grüße
Mathias


Nauris Mirrage 21" f/4
Obsession 18" f/4,5 Classic
Obsession 18" f/4,2 UC
Traveldob 14" f/4,8
Traveldob 12" f/5,3
Galaxy 10" Dobson f/5
Leica 8x42 Ultravid HD


Freunde der Nacht


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1109 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2017 :  11:00:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Morgen Mathias,

danke für den expliziten Hinweis, jetzt hab ich mal geschaut auf einem Photo. Stimmt, könnte interessant sein die Kette, ich schau nochmal. ja 15 mag sind bei normal guten Landhimmel-Bedingungen für 12" ja nun keine große Übung. Die Kette ist mit Sicherheit zu sehen. Ich bin gespannt wie es wirkt.
Aber die nächste Zeit kommt glaub ich eher der kleine 72er zum Einsatz (Revisionszeit bei der Bergbahn ;-))

CS!
Norman


gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS + Carbonstangen, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


2363 Beiträge

Erstellt  am: 17.11.2017 :  09:35:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: NormanG

uiii... dann muss ich noch fix Gurken kaufen!

sorry Mathias fürs Abschweifen, den OT-Gag musste ich jetzt aber noch bringen...


Sorry, wenn ich den Gag weiter spinne :

Gurken sind gekauft? Odenwald, Rhön, alle sind sie heute Abend im Hochnebel drin. Die Höhe reicht leider nicht.

Aber am Nebelhorn sieht es mal wieder gut aus, vermutlich alle Alpen Hörner?

Wir warten dann auf einen Bericht,..einen Bericht..*

CS,
Walter

*frei nach Max Gülstorff, Feuerzangenbowle (als Oberschulrat)

LLAP

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1109 Beiträge

Erstellt  am: 17.11.2017 :  11:07:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moing Walter,

nee, Alpen sind zwar +/- nebelfrei - aber bewölkt. In Deutschland.
Tatsächlich hab ich bis Mitternacht aber überlegt, heute zum Gornergrat in der Schweiz zu gondeln und hab stundenlang Prognosen aktualisiert/ studiert. Seit ich da aber mal böse reingefallen bin prognosetechnisch, hab ich mir geschworen, das nur bei zweifelsfreien Prognosen zu wiederholen.
Die Chancen dass es lang genug (Stunden) gut würde, sehe ich derzeit bei sagen wir mal 60-70%. Gemessen an der Gefahr auf im dümmsten Fall 12 Stunden Zirren bei -8 Grad und dem Aufwand... musste ich die Frostgurke erstmal vertrösten


Schöne Grüße
Norman

gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS + Carbonstangen, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: NormanG am: 17.11.2017 11:08:28 Uhr
Zum Anfang der Seite

Rene_Merting
Meister im Astrotreff

Deutschland
369 Beiträge

Erstellt  am: 17.11.2017 :  21:29:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Rene_Merting's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: NormanG

... und wo für Rene die Staubschwelle liegt ;-)
... das Hygrometer hatte heute seinen ersten Außeneinsatz:


Im Anschluß haben wir beide (also Hygro und ich) mal ausführlich unterhalten und ich habe ihm gesagt, wenn es beim nächsten Mal nicht den angedachten Zweck erfüllt, dann werde ich zu Agro ... und dann wäre es das mit Hygro.

Spaß beiseite.
Lieber weiter mit NGC 7510.
Norman, ich hab eine ältere Beobachtungsbeschreibung, wo ich mit meinem 12,5"er schon bei 70-facher Vergrößerung die dritte feine Sternkette gesehen habe.
In diesem Jahr hatte ich bei zwei Beobachtungen allerdings kein Glück. Ich hoffe, es lang nur an den Bedingungen. Ich bin gespannt auf Deine Beobachtung.

Feuchte Grüße

Rene



Freunde der Nacht

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


2363 Beiträge

Erstellt  am: 17.11.2017 :  21:59:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Rene, 28% - ist doch knistrig :-P!

Nur um das mal fest zu halten:
Wasserkuppe; 21:55; T= +1 Grad; Sichtweite 0,4km
Hatte heute gegen 17:00 in der Fuldaer Gegend zu tun. Eckliges Nieselwetter.

Zum 7510 hab ich auch ein Wörtchen: Für mich war das von Anfang an der "Lambda" Sternhaufen, weil er an diesen Buchstaben schon sehr erinnert, also das kleine lambda. Meine Erstbeobachtung war im August 2016 in Stumpi.

CS,
Walter

LLAP

Bearbeitet von: stardust3 am: 17.11.2017 22:01:03 Uhr
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3  Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.53 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?