Statistik
Besucher jetzt online : 163
Benutzer registriert : 20409
Gesamtanzahl Postings : 1007221
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - der Teleskop-Selbstbau (ATM)
 Das Teleskop-Selbstbau Technikforum
 Multifunktions EQDirect, Focuser & SQM DIY
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

rev.antun
Senior im Astrotreff

Österreich
153 Beiträge

Erstellt am: 08.11.2017 :  11:05:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche rev.antun's Homepage  Antwort mit Zitat
Grüß Euch!

Nachdem ich einen neuen Superchip entdeckt habe werde ich die 3 Projekt aus der Vergangenheit zusammenlegen :cool:

EQDirect für meine HEQ5Pro, jedoch mit WiFi bzw BT/BTE

Focuser -> https://sourceforge.net/projects/arduinoascomfocuserpro2diy/

SQM -> https://sourceforge.net/projects/arduinomysqmskyqualitymeter

und wenn ich es schaffe dann kommt auch noch der

Taukontroller -> https://sourceforge.net/projects/arduinonanodewcontrollerpro

drauf.

Die Schaltungen im einzelnen muss ich jedoch etwas Modifizieren da sonst auch bei diesem Superchip die I/O's zu wenig sind ;)

Da das Modul noch relativ neu ist gibt es noch nicht die volle Unterstützung im Arduino IDE, aber das ist das geringste Problem dabei.

Werd euch am laufenden halten, wird aber jetzt am Anfang noch etwas langsamer Voranschreiten :(


lg Toni
===============================================================
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Bearbeitet von: am:

rev.antun
Senior im Astrotreff

Österreich
153 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2017 :  10:40:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche rev.antun's Homepage  Antwort mit Zitat
Grüß Euch!

Und leider schon im Start ein NoGo :(

Zwar würde alles mit dem einen Modul gehen - aber die ASCOM Treiber spielen da jetzt noch nicht mit, und wahrscheinlich wird das auch in Zukunft nix werden :( :( :(

Aber jedes einzelne Projekt & EQDirect by WiFi geht sehr wohl und mit ASCOM Unterstützung, sehr sehr schade :(

lg Toni
===============================================================
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2231 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2017 :  07:43:59 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
hi!
naja, das drama sind dann eher die ASCOM treiber. brauchst die wriklich?

lg
wolfi

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

rev.antun
Senior im Astrotreff

Österreich
153 Beiträge

Erstellt  am: 14.11.2017 :  09:40:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche rev.antun's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus!

Ja, für den Focuser jedenfalls ...

Aber man(n) darf nie Aufgeben Es gibt immer und für alles eine Lösung! Und weiter geht es, bedarf natürlich noch etwas mehr Änderung am Arduino Code, aber was solls - und die ASCOM Treiber können bleiben wie sie sind


lg Toni
===============================================================
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Bearbeitet von: rev.antun am: 14.11.2017 09:43:04 Uhr
Zum Anfang der Seite

rev.antun
Senior im Astrotreff

Österreich
153 Beiträge

Erstellt  am: 16.11.2017 :  10:38:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche rev.antun's Homepage  Antwort mit Zitat
Grüss euch!

Die Umsetzung schreitet sehr gut voran, der Code für das Speichern der aktuellen Einstellungen muss komplett ersetzt werden da es auf diesem Modul die EEPROM Unterstützung nicht gibt - hat andere Form des für USER benützbaeren Bereich für Variablspeicher.

Der gröbste Teil war in rund 90min umgeschrieben, und am Wochenende hoffe ich bereits auf den ersten Hardwaretest.

Davon gibt es dann jedenfalls ein YouTube.

Der ESPWROOM32 ist der oberhammer was die Geschwindigkeit angeht, nun ja 16MHz gegen 240 Dualcore eben.

lg Toni
===============================================================
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2231 Beiträge

Erstellt  am: 16.11.2017 :  13:43:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
servas!
wie issn der ESP im vergleich zum 3.6er teensy?
lg
wolfi

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

rev.antun
Senior im Astrotreff

Österreich
153 Beiträge

Erstellt  am: 16.11.2017 :  14:17:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche rev.antun's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus!

hab den teensy noch nicht selber gehabt, aber von den Leistungsdaten her geh ich mal davon aus das dieser um ein gutes 1/3 langsamer ist.

lg Toni
===============================================================
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.49 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?