Statistik
Besucher jetzt online : 229
Benutzer registriert : 20702
Gesamtanzahl Postings : 1025348
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Linsenteleskope (Refraktoren)
 Takahashi FS-60 C ... der Baby-TAK
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 7

donadani
Meister im Astrotreff


467 Beiträge

Erstellt  am: 27.12.2017 :  20:34:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo liebe Artgenossen,

dann will ich auch noch meinen Senf dazu geben - hatte ja auch mal den kleinen Tak ;)

Ganz ehrlich, fand ich ihn aufgrund des doch noch recht erheblichen Farbfehlers aber auch eher enttäuschend. Als Weitfeldgerät in diesem Öffnungsbereich sicher das Beste was man bekommen kann - ob es für Weitfeld aber unbedingt ein Tak sein muss sei mal dahingestellt.

Ich bin aber auch jemand der dann immer gleich anfängt rumzuverlgeichen wenn er ein neues Scope hat und da kam als allererstes mein Vixen 60L (f/15) zum Einsatz - JAAA! aufgrund des unterschiedlichen Öffnungsverhältnisses nicht wirklich vergleichbar aber dafür ja auch nur ein einfacher Achromat, der mit Schiene, Schellen und Sucher gerade mal etwas über 100,- EUR gekostet hatte. Dieser hat den kleinen Tak aber sowas von nass gemacht, dass ich da gar nicht mehr durchschauen wollte - schon gar nicht angesichts des Preises... Sowohl am Tage als auch in der Nacht hatte der Vixen ein sichtbar besseres und knackigere Bild und der Tak war nun auch keine Gurke was die sp. Korrektur betraf.

Ein ähnlicher Vergleich zwischen einem Vixen 80L (f/15) und einem Takahashi FC-76DS (f7,5) sah da genau anders herum aus - der 80L hat absolut kein Land gesehen...

Ende vom Lied war, dass ich sowohl den Vixen 80L als auch den Tak FS-60 verkauft und die anderen beiden behalten habe.

Da der FC-76DS bei einem späteren Tauschgeschäft leider "verloren" ging... ;) hat sich mittlerweile aber ein Lomo 80/480 als Reiseapo etabliert, den ich gerade erst mit in LaPalma hatte :) Dieser kostet auf dem Gebrauchtmarkt in der Grundversion gar nicht so viel mehr als der kleine Tak (ca. 650,- vs. 1.000,- EUR) - ok, ein Bisschen schon... ;)

Aber dafür hat er 20mm mehr Öffnung, einen Feather Touch Auszug und das Wichtigste: ist ein eichter, tiptop, schneeweißer Superapo! mit dem neben Weitfeld auch Höchstvergrößerungen Spaß machen und die sp. Korrektur ist mit vom Besten das ich kenne.

cs
Christoph









Bearbeitet von: donadani am: 27.12.2017 20:40:18 Uhr
Zum Anfang der Seite

vertigo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2563 Beiträge

Erstellt  am: 27.12.2017 :  21:02:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: donadani


das Wichtigste: ist ein eichter, tiptop, schneeweißer Superapo! mit dem neben Weitfeld auch Höchstvergrößerungen Spaß machen und die sp. Korrektur ist mit vom Besten das ich kenne.

cs
Christoph


Moin,

einen Zwei mit einem Dreilinser zu vergleichen ist immer etwas Äppel und Birnen!
Der Vixen Fluorite 102/900mm hat auch wenig Chancen gegen einen Takahashi 102/816mm TSA, dafür ist die dritte Linse ja da, um das Bild noch etwas "besser" zu machen.

Andreas

Bearbeitet von: vertigo am: 27.12.2017 21:05:21 Uhr
Zum Anfang der Seite

donadani
Meister im Astrotreff


467 Beiträge

Erstellt  am: 27.12.2017 :  22:06:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
:)

Du nu wieder... ;)

Kannst mir aber mittlerweile nicht mehr ungeprüft vorschwärmen wie toll der TSA ist - habe nämlich selbst einen.

...und jaaaa! :) - der ist besser als der ohnehin schon super gute Vixen Fluorit - aber da Reden wir über Nuancen - bei den oben genannten über Welten ;) ...und gegen die stärkste Zweilinser-Fluorit-Konkurrenz (FC-100N - ebenfalls aus dem Hause Tak) kommt auch der TSA nicht an - behaupte ich jetzt mal ganz frech :)= (habs noch nicht ausgetestet...).

Außerdem ging es mir auch etwas um den Preisvergleich... Ich mein für nen gebrauchten FS-60 plus diverse Extras die man hinterher noch dazu kauft - bekommt man mit etwas Suche, Geduld und Glück eben auch so einen Lomo - der einfach alles besser kann und nur unwesentlich größer ist - zumindest für mein Empfinden.

Will den kleinen Tak jetzt aber auch nicht (zu) schlecht reden... für sich genommen ist es ein schönes, kleines Teleskop.

cs
Christoph






Bearbeitet von: donadani am: 27.12.2017 22:11:14 Uhr
Zum Anfang der Seite

vertigo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2563 Beiträge

Erstellt  am: 27.12.2017 :  22:25:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: donadani

...und gegen die stärkste Zweilinser-Fluorit-Konkurrenz (FC-100N - ebenfalls aus dem Hause Tak) kommt auch der TSA nicht an - behaupte ich jetzt mal ganz frech :)

cs
Christoph


Tja, da ist natürlich auch viel Romantik bei...
Außerdem hatte der FC-100N eine Brennweite von F/10 so ich mich recht erinnere, zu F/8 macht das schon was aus!
Es gibt auch Zeitgenossen die sehen den Vixen FL 102mm mit dem Tak FC 100N auf Augenhöhe...

Andreas

Bearbeitet von: vertigo am: 27.12.2017 22:26:24 Uhr
Zum Anfang der Seite

donadani
Meister im Astrotreff


467 Beiträge

Erstellt  am: 27.12.2017 :  22:30:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
wer? - hab ich das behauptet?

Der Tak ist sichtbar besser - natürlich gerade WEIL er f10 ist :) einen Tick nur, aber doch sichtbar. Die beiden habe ich lange verglichen... (und der Vixen war einer der richtig guten) ;)



...aber ich glaub für die Diskussion sollten wir nen neuen thread aufmachen ;)

cs
Christoph

Bearbeitet von: donadani am: 27.12.2017 22:32:35 Uhr
Zum Anfang der Seite

vertigo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2563 Beiträge

Erstellt  am: 27.12.2017 :  22:32:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: donadani



...aber ich glaub für die Diskussion sollten wir nen neuen thread aufmachen ;)

cs
Christoph



nö, nicht nötig...

Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

donadani
Meister im Astrotreff


467 Beiträge

Erstellt  am: 27.12.2017 :  22:34:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
TSA-Fetischist!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

vertigo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2563 Beiträge

Erstellt  am: 27.12.2017 :  22:38:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: donadani



Der Tak ist sichtbar besser - natürlich gerade WEIL er f10 ist :) einen Tick nur, aber doch sichtbar. Die beiden habe ich lange verglichen... (und der Vixen war einer der richtig guten) ;)

cs
Christoph



Zusatz, es ging ja darum ob der FC den TSA überlegen ist und nicht dem Vixen und wenn beide einen Tick besser als der Vixen sind dann...

Andreas

Bearbeitet von: vertigo am: 27.12.2017 22:39:39 Uhr
Zum Anfang der Seite

donadani
Meister im Astrotreff


467 Beiträge

Erstellt  am: 27.12.2017 :  22:56:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
...sind sie vermutlich ziemlich gleich gut - wird sich zeigen ;)

Der TSA hat mich jedenfalls SEHR positiv überrascht! echt traurig, dass Tak den eingestellt hat - andererseits macht es ihn schon fast zum Klassiker :)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astro-Bernie Franken
Meister im Astrotreff

Deutschland
309 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2017 :  22:15:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Leute !

Möchtet Ihr vielleicht ein Bild von Eurem BabyTAK in der von Euch am meisten genutzten Konfiguration hochladen ?

Wäre für alle NEU-Besitzer sicher wertvoll .

DANKE !

Bernhard

SkyWatcher AZ-EQ6 auf Berlebach Planet
AYO Mark II auf Baader Hartholzstativ
Takahashi TSA 102 N + Takahashi FS-60 C(B)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Beat
Mitglied im Astrotreff

Schweiz
63 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2018 :  17:57:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
[url=http://www.bilder-hochladen.net/i/iw9s-1q-c9e9.jpg][/url]
(für Grossbild Adresse bitte anklicken)

Bild zeigt FS60CB mit "Reducer C 0.72x" und Canon Eos 700dA

Beat

b.fankhauser

Bearbeitet von: Beat am: 08.01.2018 23:04:07 Uhr
Zum Anfang der Seite

Astro-Bernie Franken
Meister im Astrotreff

Deutschland
309 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2018 :  19:42:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Beat !

Zitat:
Original erstellt von: Beat

[url=http://www.bilder-hochladen.net/i/iw9s-1q-c9e9.jpg][/url]
(für Grossbild Adresse bitte anklicken)

Bild zeigt FS60C mit "Reducer C 0.72x" und Canon Eos 700dA

Beat



Ich finde den BabyTak auf der EM-10 im Fototrim echt super. Hast Du auch ein Foto für uns, welches mit dieser Ausrüstung aufgenommen wurde ?

Beste Grüße in die SCHWEIZ
Bernie

SkyWatcher AZ-EQ6 auf Berlebach Planet
AYO Mark II auf Baader Hartholzstativ
Takahashi TSA 102 N + Takahashi FS-60 C(B)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Beat
Mitglied im Astrotreff

Schweiz
63 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2018 :  14:25:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Bernie,
Konnte Astrophoto wegen zu vieler Pixel nicht hochladen.
Gib mir Deine e-mail-Adresse, und ich sende die eine privat.
Beat

b.fankhauser

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astro-Bernie Franken
Meister im Astrotreff

Deutschland
309 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2018 :  19:29:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Beat

Hallo Bernie,
Konnte Astrophoto wegen zu vieler Pixel nicht hochladen.
Gib mir Deine e-mail-Adresse, und ich sende die eine privat.
Beat



Super und besten Dank !

astro_bernie (at) icloud.com

SkyWatcher AZ-EQ6 auf Berlebach Planet
AYO Mark II auf Baader Hartholzstativ
Takahashi TSA 102 N + Takahashi FS-60 C(B)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astro-Bernie Franken
Meister im Astrotreff

Deutschland
309 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2018 :  19:29:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Beat

Hallo Bernie,
Konnte Astrophoto wegen zu vieler Pixel nicht hochladen.
Gib mir Deine e-mail-Adresse, und ich sende die eine privat.
Beat



Super und besten Dank !

astro_bernie (at) icloud.com

SkyWatcher AZ-EQ6 auf Berlebach Planet
AYO Mark II auf Baader Hartholzstativ
Takahashi TSA 102 N + Takahashi FS-60 C(B)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 7 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 2.57 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?