Statistik
Besucher jetzt online : 216
Benutzer registriert : 22084
Gesamtanzahl Postings : 1088938
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky interstellare Objekte
 10 Supernächte am Südhimmel
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

Timm
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2672 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2017 :  17:36:15 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Timm's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Michael,

ich freue mich auch, dass du und der Peter mitkommen.
Es wird bestimmt wieder extra Klasse.
Denk dran: Sommerurlaub in den Winter!

cs
Timm

48°24'39"N / 8°0'38"O
und
26°52'53"S / 25°01'32"O

carpe noctem
observo ergo sum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Rastaban
Meister im Astrotreff

France
700 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2017 :  23:25:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Timm,

das sind alles schöne Erinnerungen, vor allem Pluto, der Eiffelturm, die grossen Galaxien, die KMW und GMW, aber auch die schwache Polarissima am Südpol und sehr viele andere Fuzzies, die manchmal nicht leicht zu finden waren. Dank Dietmar konnte ich auch zum ersten Mal mit einem Bino in meinem 16-Zöller beobachten. Die beidäugige Sicht ist besonders angenehm und bequem. Das war auch der Fall in dem riesig grossen Fernglas Omegon 30x100.

Wir waren ein tolles Team und es hat einfach sehr Spass gemacht mit euch zu meiner siebten Reise auf der Stargate Farm von morgens bis abends immer Dummheiten zu machen, es gehört dazu! Nächstes Jahr geht es wieder los!

Beste Grüsse,

Patrice


20" F/4 KHLT (Klose-Herrmann-Lowrider-Teleskop)

»Du wirst in der Nacht die Sterne anschauen... Mein Stern wird für dich einer der Sterne sein. Dann wirst du alle Sterne gern anschauen ...Alle werden sie deine Freunde sein. « Le Petit Prince - Antoine de Saint-Exupéry

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ReneM
Meister im Astrotreff

Deutschland
620 Beiträge

Erstellt  am: 18.08.2018 :  08:11:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ReneM's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

und sorry, dass ich den alten Bericht hier nochmal vorkrame, schreibt Timm doch gefühlt 5 Berichte über Südafrika jedes Jahr. So oft bis Du doch jährlich da unten Timm, oder?
Ich hatte Timm eine Nachbeobachtung seines damals entdeckten bzw. ggf. sogar erstbeschriebenen Sternmusters versprochen.

Zitat:
Original erstellt von: Timm

... die Sternwolke mit dem von mir gefundenem Asterismus "Eiffelturm".



Hat den schon mal jemand bemerkt?



Vorgestern war es endlich soweit. Für dieses Unterfangen habe ich mir Verstärkung angefordert und Mathias hat keine Kosten und Mühen gescheut und sich vom fernen Erfurt aufgeschwungen, mich hier am A... der Welt zu besuchen.
Wir haben uns verkehrsgünstig (d.h. mit guter Südsicht) positioniert und sind die Suche mit 12,5" angegangen.
Und tatsächlich haben wir Timms Eiffelturm gefunden.
Zu den Wirren, den Eiffelturm zu finden, schreibe ich lieber nix, sonst habe ich irgendwann wirklich mal den Namen "Pannen-Olli" weg. Eingefleischte Werder-Fans wissen um diese Bedeutung.

Hier mal unsere Beobachtungs-Beschreibung:
70-fach - an besagter Stelle zeigen sich zwei feine angedeutete Linien schwacher Sterne, die die linke (nördliche) Seite und den Boden des Eiffelturms bilden
110-fach - nun wird der Eifelturm eindeutiger und von der rechten (südlichen) Seite zeigen sich nun auch Sterne in feiner Linie - lediglich zur Spitze hin sind an dieser Seite kaum Sterne erkennbar, aber mit etwas guten Willen kann man indirekt besehen auch diese Linie durchgezogen und zum Eiffelturm vollendet erkennen. Am linken (nordöstlichen) Fuß fallen drei sehr eng zusammenstehende unterschiedlich farbige Sterne besonders ins Auge.

Eingie Eckdaten für alle, die Timms Eiffelturm nachbeobachten wollen und es ein wenig einfacher haben wollen als Mathias und ich:

RA 18h13m11s / Dec. -18°49'36"
Das Muster ist nur 14' nördlich vom PN NGC 6567 zu finden und etwa 26' x 9' groß.
Der hellste Stern ist 7m7 hell und die meisten Sterne haben eine Helligkeit zwischen 11 und 12 mag.
In unseren Breiten sollten wegen des tiefen Horizonstandes des Musters mindestens 8" notwendig sein, um das Muster erkennen zu können.

Ich hätte ja "Timms Fingerzeig" besser gefunden, aber im Sinne des von Patrice in seinem Bericht "Out of Stellaland 7..." erwähnten positiven Beitrags zur Völkerverständigung bin auch ich mit Timms Eiffelturm einverstanden .

Viele Grüße

Rene

Edit wg. Nachträgen bei der Beobachtung und Verbesserung der Vergrößerungsangaben


Freunde der Nacht

Bearbeitet von: ReneM am: 18.08.2018 12:18:23 Uhr
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


3298 Beiträge

Erstellt  am: 18.08.2018 :  12:53:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Rene,

und ich dachte - du warst im August Neumond unten, als ich diesen Titel in der Übersicht gesehen habe!

Hmm, jetzt wird es mir klar. Bei Hottie habe ich recht schnell in Timms 20" den Eiffelturm ausmachen können, sogar beim selber finden irgendwann mal nach Erst-Zeigung.

Aber letzte Woche in Stumpi, mit eigenem 8", hab ich es auf Teufel komm raus, nicht ausmachen können. Auch der Himmel war im Süden etwas zugesifft und Frankfurt strahlt da auch noch rein. Also nicht die besten Bedingungen. War mir nicht so bewusst, daß das Muster eigentlich schwach ist.

CS,
Walter

LLAP

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Timm
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2672 Beiträge

Erstellt  am: 18.08.2018 :  21:21:56 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Timm's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Rene,

danke für das Nachbeobachten des Eiffelturms.
Am Südhimmel steht er sehr hoch, allerdings fast auf dem Kopf!
Ich habe ihn auf dem BTM wieder gesucht und auch gefunden.
Hier steht er zwar recht tief, aber richtig herum und ist so leichter zu erkennen.

cs
Timm

48°24'39"N / 8°0'38"O
und
26°52'53"S / 25°01'32"O

carpe noctem
observo ergo sum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ReneM
Meister im Astrotreff

Deutschland
620 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2018 :  10:38:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ReneM's Homepage  Antwort mit Zitat
Gern geschehen Timm.

Walter, ja 20" Südafrika sind eine andere Hausnummer als 8" Deutschland :-D. Ich werde es bei nächster Gelegenheit auch mal mit 8" probieren.

Viele Grüße

Rene


Freunde der Nacht

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hajuem
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1220 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2018 :  10:14:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hajuem's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus Timm

Grandioser stimmungsvoller Bericht von dir mit allen Facetten!
Die Bedingungen waren wohl erste Sahne und das Essen absolut auch!
Danke für deinen Bericht!

Viele Grüße Hajü
www.astromerk.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?