Statistik
Besucher jetzt online : 164
Benutzer registriert : 20350
Gesamtanzahl Postings : 1003526
S T A T T (Sankt Andreasberger Teleskop-Treffen)
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astro-Markt
 Diskussionen zum Marktgeschehen
 Preisangabe
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

lupos
Meister im Astrotreff

Österreich
425 Beiträge

Erstellt am: 08.10.2017 :  13:38:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kann die Foren-Moderation doch bitte so nett sein und die Beiträge ohne Preisangabe löschen!




Kalle: Verschoben ins Diskussionsforum

Bearbeitet von: Kalle66 am: 08.10.2017 13:56:34 Uhr

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
9536 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2017 :  13:57:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Warum?

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff


2878 Beiträge

Erstellt  am: 10.10.2017 :  20:44:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Warum ? Verstösst das gegen eine Forums-Regel ?

MfG Michael

MAN WIRD RUHIGER !

Märklin M-Gleis, what else ?

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Michlll
Altmeister im Astrotreff


2030 Beiträge

Erstellt  am: 10.10.2017 :  21:11:48 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Michlll's Homepage  Antwort mit Zitat
Damit ist wohl Punkt 3 hier gemeint: http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=84081

Ich sehe das jetzt nicht ganz so eng, ignoriere Angebote ohne Preis einfach. Finde aber auch, dass man, wenn man noch nicht mal eine VB angeben kann, es als eBay-Auktion einstellen sollte.

http://strehl1.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3074 Beiträge

Erstellt  am: 11.10.2017 :  12:16:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich finds auch nervig, wenn man sich durch eine komplette Anzeige liest, um dann am Ende die wichtigste Information nicht vorzufinden. Nicht gerade verkaufsfoerdernd.

Bei ganz speziellen Sammlerartikeln (Zeiss Superplanetarieapochromat von 1930) kann ich es ja noch verstehen, aber nicht bei "normalen" Astroartikeln. Und der Verkaeufer hat doch sicher einen Preis im Kopf, den er erzielen will. Durch die Angabe einer VB oder auch eines Festpreises werden beiden Seiten Enttaeuschungen erspart.

Ein weiterer Nebeneffekt ist, dass man spaeter nachlesen kann, fuer wieviel Geld ein Artikel weggegangen ist. Das ist zur Werteinschaetzung von Gebrauchtartikeln sehr nuetzlich zu wissen.

Wenn ich etwas verkaufe (selten und nur in englischen Foren aus praktischen Gruenden), gebe ich immer einen Preis an, der ein bisschen hoeher ist als was ich haben will. So habe ich noch ein bisschen Verhandlungsspielraum.


Best wishes,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

DL4JM
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
42 Beiträge

Erstellt  am: 11.10.2017 :  15:28:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ich finde dass auch eine Vermengung mit Ebay-Angeboten in einem Astronomieforum nichts zu suchen hat.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Grafzahl66
Senior im Astrotreff

Deutschland
108 Beiträge

Erstellt  am: 11.10.2017 :  21:07:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: DL4JM

ich finde dass auch eine Vermengung mit Ebay-Angeboten in einem Astronomieforum nichts zu suchen hat.



Zumindest wenn es sich nur au den Hinweis einer Versteigerung handelt, seh ich das auch so....

Gruß Horst

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
   Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.45 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?