Statistik
Besucher jetzt online : 184
Benutzer registriert : 22023
Gesamtanzahl Postings : 1085314
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky interstellare Objekte
 M34
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Ralph_Rogge
Senior im Astrotreff

Deutschland
122 Beiträge

Erstellt am: 22.09.2017 :  16:48:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Ralph_Rogge's Homepage  Antwort mit Zitat
Kurz bevor hier am Bodensee die halbjährige Nebelsaison startet konnte ich heute noch geschwind eine halbwegs klare Nacht ausnutzen, um in die Sterne zu schauen.


M34 aufgenommen mit einem Takahashi FSQ-106 Refraktor und einer SBIG STL-11000M CCD Kamera. Norden ist oben, Osten links.

Die Atmosphäre zeigt eine gute Transparenz bei leichter Schleierbewölkung. Der Mond befindet sich unterhalb des Horizonts und stört meine Beobachtung nicht. Mit meinem TS ED 100/600 Refraktor und meinem Widescan Typ III 13mm Okular (46x Vergrößerung; 1.8° Gesichtsfeld) sehe ich einen fluffigen Sternhaufen, der sich gut von der Umgebung absetzt. In einem zentralen Bereich sehe ich 16 hellere Sterne, die im wesentlichen 5 gebogene Ketten bilden mit einem auffälligen Doppelstern (= WDS 02420+4248) als verbindendem Element. Sieht ein bisschen aus wie ein tanzendes Alien mit zwei leuchtenden Augen :). Dieses Ensemble ist umgeben von einem Kranz von 12 hellen Sternen. Der Durchmesser des zentralen Bereichs beträgt etwa 15', der des Kranzes 30'.



Wie man sieht sind Aliens wirklich kleine grüne Männchen ;)

Grüße Ralph

http://adastra.site

Bearbeitet von: Ralph_Rogge am: 22.09.2017 16:50:25 Uhr
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.27 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?