Statistik
Besucher jetzt online : 136
Benutzer registriert : 20300
Gesamtanzahl Postings : 1001005
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Technikforum Bildverarbeitung
 Grauabstufung in Flat.DNGs unter SIRIL (gelöst)
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Nansen
Neues Mitglied

Sweden
1 Beitrag

Erstellt am: 12.09.2017 :  10:04:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Tag!

Ich möchte Flatframe.DNG von Pentax(K5-IIs) in SIRIL(0.9.7-beta4) zu *.FIT konvertieren.


In Kürze:
- Mit Demosaicing werden die Flats vollkommen Schwarz statt weiß importiert.
- Ohne Demosaicing bilden sie einen abgestuften Grauverlauf (oben Schwarz, unten Hellgrau) ab.


Im Detail:
- Als Anfänger suchte ich zunächst durch »Probieren« nach einer grundlegenden Fehlbedienung an Software & Kamera, benutzte auch andere Verfahren und Optiken, das Resultat änder sich jedoch nicht erkennbar.

- Die DNGs werden in anderer Software einwandfrei dargestellt. In Darktable versuchte ich vergeblich irgendetwas, das nicht Weiß ist, aus den Bildern zu extrahieren.

- Weder mit Siril, UFRaw oder Darktable kann ich Vignettierungen oder Flecken erkennen.

- Bias & Dark machen keine Probleme und verhalten sich (mit und ohne Debayering) bei ansonsten gleichen Einstellungen in der Software und der Kamera vollkommen normal.


Vielleicht kann mich ein freundlicher Leser in die richtige Richtung schubsen?
Oder hat gar Erfahrung mit Siril und möchte diese mit mir teilen?

Mit den besten Grüßen aus dem Naßgrauen Dalsland,
Ralf


Trivia:
- Eine Bildersuche nach ähnlichen Flats, brachte mich zu Twilight- und Dome-Flats des OSMOS-Instrumentes(!). Nun gut; eine Nummer größer, aber die arbeiten auch mit *.FITs.

Edit:
Hier noch ein Screenshot




Nochmal Edit:


Nach einer Mütze Schlaf wurde mir klar woran es lag: Die Test-Aufnahmen waren überbelichtet.
Ich wußte nicht, daß das solche Muster hervorbringen kann.
Weitere, kontrolliert vignettierte Flats, ließen sich dann direkt wunderbar in Siril nach *.FIT konvertieren und wurden korrekt dargestellt.

Weiter geht's, Grüße,
Ralf




Bearbeitet von: Nansen am: 13.09.2017 06:39:01 Uhr
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.6 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?