Statistik
Besucher jetzt online : 126
Benutzer registriert : 20291
Gesamtanzahl Postings : 1000542
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Neues aus der Astronomie (Astronews)
 Ein schwarzes Loch mittlerer Masse...
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Klotzi
Meister im Astrotreff

Deutschland
355 Beiträge

Erstellt am: 07.09.2017 :  13:32:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Klotzi's Homepage  Antwort mit Zitat
...im Herzen der Milchstraße?

Es verbirgt sich in einer Molekülwolke und enthält 10.000 Sonnen­massen:

http://www.pro-physik.de/details/news/10625119/Ein_schwarzes_Loch_mittlerer_Masse_im_Herzen_der_Milchstrasse.html


---------------
Grüße
Thomas
http://www.blackskynet.de

Bearbeitet von: am:

HWS
Senior im Astrotreff

Sweden
248 Beiträge

Erstellt  am: 07.09.2017 :  19:36:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
"sechzig Licht­jahre vom galak­tischen Zentrum ent­fernt"
muß ja Milchstraße gemeint sein.

Wenn´s stimmt und das 20000 SonnenLoch sich dem ZentrumLoch nähert, müßten sie ja irgend wann mal verschmelzen.
Was hätte so ein Spektakel für Auswirkungen auf die Milchstraße und uns?

HWS

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

GünterD
Meister im Astrotreff


401 Beiträge

Erstellt  am: 08.09.2017 :  09:53:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
„Diese punkt­förmige Kontinuums­quelle zeigt ein breites Spektrum, das dem Spektrum des super­masse­reichen schwarzen Lochs im galak­tischen Zentrum ähnelt – ledig­lich mit einem Fünf­hundert­stel der Leucht­kraft“

Damit ist wohl die Akkretionsscheibe um dieses vermutete schwarze Loch gemeint.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
9501 Beiträge

Erstellt  am: 08.09.2017 :  10:28:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moin,
warum "muss" es sich dem Milchstraßenzentrum nähern?
Ich kenne jetzt nicht dessen Flugbahn, aber für SL gelten die gleichen Keplerschen Gesetze wie für jeden anderen Himmelskörper auch.

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HWS
Senior im Astrotreff

Sweden
248 Beiträge

Erstellt  am: 08.09.2017 :  11:19:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Na klar, muß sich ja nicht nähern. Jetzt sind aber der Theorie nach die RiesenLöcher weitgehend durch Verschmelzungen entstanden. So die Möglichkeit besteht und weitere Beobachtungen der Bahndaten stehen wohl noch aus.
Eine Verschmelzung so großer Massen muß ja ungeheuere Auswirkungen auf den Raum haben. Was ich mich oft gefragt habe, ist, ob ein Stern in vielleich 10LJ Nähe auseinandergerissen würde.

HWS

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.01 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?