Statistik
Besucher jetzt online : 280
Benutzer registriert : 22984
Gesamtanzahl Postings : 1127407
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Sonnenfinsternisse
 SOFI - Beobachtungen
 Sofi USA 2017 - Lusk, WY
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

jkrt
Neues Mitglied


6 Beiträge

Erstellt am: 25.08.2017 :  08:56:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Beobachtungsort war ein Rastplatz in der Nähe von Lusk, Wyoming.
Sonnenbilder mit Olympus E-M5 II mit 75-300 bei 300mm, F8:








































Ich bin an diesem Morgen von Torrington, WY losgefahren, und wollte eigentlich nach der Sofi nach Denver. Im Prinzip 3h Fahrt. Am nächsten Tag war der Abends der Rückflug.
Eigentlich ... nach mehreren Stunden Stop & Go mit mehr Stop als Go habe ich beschlossen wieder nach Torrington zu fahren, wo ich dann nach insgesamt 6h Fahrt (1h wäre es ohne Stau gewesen) angekommen bin.
Die Fahrt am nächsten Morgen nach Denver war dann wieder ganz normal entspannt.

__________
Jochen

Bearbeitet von: jkrt am: 25.08.2017 08:57:26 Uhr

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1869 Beiträge

Erstellt  am: 25.08.2017 :  11:48:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jochen,

Glückwunsch zur erfolgreichen Beobachtung; wunderschöne Bilder, besonders der Diamantring.

Danke fürs Einstellen und Gruß
Manfred

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Eric
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1201 Beiträge

Erstellt  am: 25.08.2017 :  11:56:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Eric's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Jochen,

klasse Bilder,
die Reise hat sich definitiv gelohnt!

Gruß Eric

Salmei, Dalmei, Adomei
http://www.hellenot.org/
Lichd aus!(Der Schuh des Manitu)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
869 Beiträge

Erstellt  am: 25.08.2017 :  13:51:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jochen,

ganz klasse Bilder. Die Korona so super scharf, der Diamantring eingefangen und dann auch noch dr Weg zur Finsternis mit Sonnenflecken garniert - wirklich schön.

Danke fürs zeigen
bis dann

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, EQ6 R, EOS 1300Da, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3717 Beiträge

Erstellt  am: 25.08.2017 :  15:44:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jochen,
Glückwunsch! Wir waren ganz in der Nähe und zwar ca.35 km/20 Meilen südlich von Lusk am Straßenrand. Den Finsternisstau umgingen wir über einen Feldweg bzw.ne Sandpiste in Richtung Osten. Da kamen wir in Richtung Morrill raus und dann weiter über Nebenstraßen an Scotts Bluff vorbei. Das war wohl in der Geschichte dieser Gegend der allererste Stau
Gäbe es noch die Ureinwohner, hätten sie das Wort "Finsternisstau" von den ersten Siedlern in ihren Wortschatz aufgenommen

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

jkrt
Neues Mitglied


6 Beiträge

Erstellt  am: 25.08.2017 :  16:24:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: AS-Fan

Hallo Jochen,
Glückwunsch! Wir waren ganz in der Nähe und zwar ca.35 km/20 Meilen südlich von Lusk am Straßenrand. Den Finsternisstau umgingen wir über einen Feldweg bzw.ne Sandpiste in Richtung Osten. Da kamen wir in Richtung Morrill raus und dann weiter über Nebenstraßen an Scotts Bluff vorbei. Das war wohl in der Geschichte dieser Gegend der allererste Stau
Gäbe es noch die Ureinwohner, hätten sie das Wort "Finsternisstau" von den ersten Siedlern in ihren Wortschatz aufgenommen



Einer meiner Fehler war wahrscheinlich zu denken, dass ich über die I25 schneller bin und somit nach Westen gefahren bin
Noch besser wäre es vielleicht gewesen, wenn ich in Torrington geblieben wäre, wahrscheinlich wäre ich dann dem grössten Stau voraus gefahren.


Aber egal: letztendlich überwiegt das Erlebnis der Sofi den Stau. Und 2024 in Texas werde ich gleich am Finsternisort 2 Nächte planen

__________
Jochen

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

rules40
Meister im Astrotreff

Deutschland
346 Beiträge

Erstellt  am: 25.08.2017 :  17:35:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jochen
Ganz tolle Bilder hast du uns da mit gebracht!
Vielen Dank dafür. Hätte gern noch mehr erfahren von der deiner Reise zur Sofi.
Gruss und k.H., Alexander ;o)

TS 70/700, TS Triple Apo 80/480, Skywatcher ED 80/600, Vixen 90/1000, Bresser 102/900, Skywatcher 120/600, Bresser Newton 130/650, TS 152/900, Celestron SC 9,25", TS Newton 304/1500, FG´s: TS 10x25, TS 8x42, Zoom 10-30x50 Chinakracher, Marine 10x50, 10x60 Chinablender, 60x90 Chinateil, 20x80 Chinaböller ;o)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

jkrt
Neues Mitglied


6 Beiträge

Erstellt  am: 26.08.2017 :  08:03:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: rules40
Hätte gern noch mehr erfahren von der deiner Reise zur Sofi.



Bevor ich jetzt anfange einen Roman zu schreiben Was genau interessiert Dich denn?

__________
Jochen

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?