Statistik
Besucher jetzt online : 108
Benutzer registriert : 20404
Gesamtanzahl Postings : 1007109
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astro-Markt
 Gewerbliche Anzeigen
 Dobson 102mm f/6.3 von Kson
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Teleskop-Spezialisten
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
2728 Beiträge

Erstellt am: 16.07.2017 :  15:01:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Teleskop-Spezialisten's Homepage



Hallo Sternfreunde,

wir bieten Euch Dobson von Kson an. Durch die lange Brennweite bildet dieser Dobson scharf und kontrastreich ab und ist Okularunkritisch. Das Koma ist reduziert.

Auch diese Dobson werden vor der Auslieferung von uns justiert.

Die Tuben könne mit Rohrschellen versehen werden und so mit einer anderen Montierung betrieben werden.

[url=http://www.teleskop-spezialisten.de/shop/Teleskope-fuer-Einsteiger/Teleskop-KSON-102-640-f-6-3-Mini-Dobson-Newton-mit-Zubehoer::14.html]Link zu unseren Kson Dobson[/url]

Technische Daten:

Hersteller: Kson
Modell: KDB640102
Öffnung: 102mm
Optik: Floatglas mit 91% Verspiegelung
Brennweite: 640mm
Fangspiegelgrösse: 28mm
Öffnungsverhältnis: f/6.3
Optisches Design: Parabolischer Newtonspiegel garantiert mindestens Beugungsbegrenzt mit hochwertiger Verspiegelung
Gewicht: Tubus/Optik 2 kg + Rockerbox 3 kg

Lieferung:

- Optik mit Tubus und Dobson-Montierung
- 2x Okulare 20mm und 6mm
- 2-Fach-Barlow
- Leuchtpunktsucher


Kson Dobson 100mm f/6.3



Allzeit CS!

Karl Kloss


Hier eine kurze Erfahrung eines Sternfreundes:


Sehr geehrter Herr Karl Kloß,

vielen Dank für die schnelle Lieferung des Dobson von KSON 102/640, es ist alles gut
angekommen.

Kurze Einschätzung: Alles einzeln, sicher verpackt und eine englische Aufbauanleitung die
man wirklich nicht braucht. Wenn dennoch Bedarf besteht, ist die aussagekräftige
Bebilderung in der Anleitung sehr gut.

Der Tubus ist sauber verarbeitet, durch das gefalzte Rohr ist es am unteren Ende nicht ganz
rund, unerheblich für die Nutzung. Die Spiegelzelle ist großzügig gestaltet, keine Abschattung
durch den Okularauszug. Auch der Fangspiegel ist in der Verarbeitung topp, die
Justierschrauben an ihm und am Hauptspiegel sind wirklich praxisgerecht, keine fummeligen
Madenschrauben.

Die Montierung ist gut verarbeitet, die Schraubverbindungen haben alle gepasst. Bei der
Okularhalterung waren die Schrauben etwas lang, durch zwei Unterlegscheiben aber einfach
zu ändern. Durch die schöne gleichmäßige und auch dicke Lackierung der Montierung passen
die Okulare mir auch etwas zu stramm, auch eine Sache, die man, wenn man es möchte
einfach ändern kann und den guten Gesamteindruck in keiner Weise schmälert. Die
Azimutausrichtung ist durch die Rollenlagerung gleichmäßig und leichtgängig, vielleicht bei
sehr hohen Vergrößerungen etwas zuviel, aber dafür ist meiner Ansicht der Newton auch
nicht gedacht. Bei der Höhenausrichtung habe ich die Unterlegscheibe beidseitig und den
Feststellknopf mit Samtfolie beklebt um die Reibung etwas gleichmäßiger zu verteilen. Die
Funktionsweise ist aber auch ohne die Maßnahme ohne Einschränkung.

Der Red Dot Finder wird seinen Namen gerecht, ist schnell angebracht und auch schnell
justiert, besser als jedes 5x25 Sucherröhrchens und allein für ihn müsste man auf dem
Astromarkt bestimmt um die 20,-€ hinlegen.

Gestern First Light des Dobson, feine saubere punktförmige Sternabbildungen nach 30min.
Auskühlzeit, die Beobachtung von Orionnebel und Plejaden waren mit einem 32er Plössel
einfach Klasse.

Mit einem 12,5mm Okular und auch in Verbindung mit einer 2fach Barlowlinse und den damit erreichbaren Vergrößerungen, intrafok. / extrafok.,- gleichmäßige Beugungsbilder am Stern.

Die mitgelieferten Okulare sind von guter Qualität, auf dem Astromarkt und mit den
entsprechenden Namen drauf, würden sie dann ja, schon die Hälfte des Preises des Fernrohrs kosten. Die 3fache Barlow habe ich noch nicht ausprobiert. Also kurz gesagt prima Teil, leicht und schnell aufgebaut, Es wird bei den wenigen Tagen mit guten
Beobachtungsbedingungen bei mir vor Ort immer dabei sein.

Für Einsteiger finde ich es auch einfach ideal, bei entsprechender sicherer Aufstellung (auf
Hocker, Tonne oder ähnliches)

Mit astronomischen Gruß

Matthias


_____________________________________________

Teleskop-Spezialisten
Grubmühl 20
82131 Stockdorf (am Stadtrand von München)

Beratung und Service:
Mo-Fr. 10.00 - 20.00 Uhr
(Samstag 12.00 - 16.00 Uhr und Nacht´s bei klarem Himmel)

Tel.: (089) 680 50 200
Fax: (089) 680 50 199
Hotline: 0172 85 20 457

Rückrufservice innerhalb BRD, auch Mobilfunk!

Homepage:
http://www.teleskop-spezialisten.de

Online-AstroShop:
http://www.teleskop-spezialisten.de/shop

E-mail-Beratung, Preisanfrage und Bestellung:
[email]astro(==>)teleskop-spezialisten.de[/email]







Wir justieren Teleskope nicht weil es einfach ist, sondern weil es aufwendig ist!
http://www.teleskop-spezialisten.de/shop

Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.4 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?