Statistik
Besucher jetzt online : 149
Benutzer registriert : 20294
Gesamtanzahl Postings : 1000706
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Was es sonst noch gibt ...
 Einsteigerforum
 Beobachtungsnacht (Luftfeuchtigkeit)
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Radioaktiv585
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
12 Beiträge

Erstellt am: 16.07.2017 :  13:35:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo freunde :),
die nacht vom freitag zu samstag war ich mit meinem omegon az 102/660 refraktor und meinem omegon hunter 8/56 fernglas draußen ... soweit so gut, doch nun hatte ich totale probleme mit dem beschlag meiner okulare ...(egal welche milimeter größe es auch war, es beschlug sofort, .. auch die okulare vom fernglas, die waren die nacht über komplett beschlagen ... nun meine frage :) ... gibt es da tricks bzw. regeln, die man befolgen kann, damit so etwas nicht vorkommt, zuminist nicht die ganze nacht über?
danke im vorraus

Aaron

Bearbeitet von: am:

Mettling
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4934 Beiträge

Erstellt  am: 16.07.2017 :  14:11:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Aaron,

Die Okulare bei Nichtbenutzung in einen Okularkoffer legen und diesen immer geschlossen halten. Wenn Du keinen hast, schaff Dir einen an. Kann man auch selbst basteln, Anleitungen gibt´s zuhauf im Netz.
Bis dahin kannst Du die Okulare mit ihren Verschlusskappen schließen oder in Ihre Schachteln tun. Wenn Deine Jackentaschen sauber sind, kannst Du sie auch da rein tun, aber lieber mit Abdeckkappen.
Das Fernglas in eine Tasche stecken oder zumindest die Verschlusskappen drauf.

Grundsätzlich gilt: alles was bei Astro länger draußen liegt, wird nass. Wenn etwas nicht nass werden soll, darf es nicht länger draußen liegen. Es muss irgendwo rein oder zumindest abgedeckt werden (Atlas). Geschirrhandtücher wirken da Wunder.

Taufrische Grüße:
Marcus

16" f/3,7 Dobson, 6" Reisedobs, C8, ED 80/560, Sunlux (Skylux/PST-Mod)
Vixen SP-DX und Porta, Star Adventurer
Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

diva
Meister im Astrotreff

Deutschland
341 Beiträge

Erstellt  am: 16.07.2017 :  17:05:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

Schau mal im Netz unter Heizbänder. Die von www.astroleuchten.de sind günstig und erfüllen voll und ganz ihren Zweck. Gibts auch seit ein paar Monaten für Binos/Ferngläser.

Nachteil, du brauchst Strom zum Heizen.

CS
Dirk

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.44 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?