Statistik
Besucher jetzt online : 112
Benutzer registriert : 20298
Gesamtanzahl Postings : 1000928
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Sonne
 Sonne 06.07. bis 17.07.2017 mit C5
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2358 Beiträge

Erstellt am: 06.07.2017 :  20:15:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

die neue Gruppe sieht sehr photogen aus.
Geräte:
127mm SCT, Zeiss-Abbe-Barlow, ASI 224MC, Baader Astro Solar fotografisch, Baader 500nm Bandpass (VG 6).

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
06.07.2017:



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
07.07.2017: Hoffentlich macht das Wetter mit die nächsten Tage, die Gruppe sieht sehr vielversprechend aus bei dem Abbildungsmaßstab.
Heute hatte ich für ein paar Videos Zeit bevor wieder die Gewitterwolke siegte.



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
08.07.2017:
Die Bedingungen ließen trotz aufkommender Gewitter Vergleichsaufnahmen zwischen Farb und Schwarzweißkamera mit gleicher Pixelgröße zu.
Später gelang auch noch ein kurzer binokularer Blick auf die Gruppe.

11:19 UT mit ASI224 - Farbkamera:




11:45 UT mit ASI1600 - SW-Kamera, 100%-Ausschnitt:




11:45 UT mit ASI1600 - SW-Kamera, Originalausschnitt verkleinert auf 82%:



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
09.07.2017:
Heute hatte ich Glück mit einer Wolkenlücke um die Mittagszeit. Die Luftruhe ließ sehr wünschen übrig, aber, Geduld ist alles, es reichen manchmal mur wenige Bilder, um ein brauchbares Ergebnis zu erzielen.
Zwei Videos, eine halbe Stunde auseinander, brachten den besten Blick, beim zweiten Video wollte ich eigentlich schon kurz zuvor aufhören, bis dann tatsächlich im Livebild die Granulation blickweise deutlich sichtbar war, die Kontraste besser wurden und in der Penumbra die einzelnen Linien blickweise getrennt erschienen.
Aufnahme mit ASI1600MMC, 100%-Ausschnitt.

10:32.6 UT:



11:01.1 UT:



11:01.1 UT, Originalausschnitt, verkleinert auf 82%:


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
10.07.2017:
Geradezu unglaublich; gegen Mittag erschienen ein paar blaue Flecken am Himmel, die mich schnell alles aufbauen ließen. Schließlich tat der Himmel auf und genau 2 Videos liefen auf die Platte, danach wieder alles dicht. Das erste Video war dann auch das bessere, obwohl ich schnell während der Aufnahme nachfokussiert habe.
Ein Riesendusel kann ich da nur sagen!



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
11.07.2017:
Heute vormittag schnell aufgebaut und trotz Wolkenstörung ein brauchbares Ergebnis erzielt.
Edit: Am Nachmittag - 6 Stunden später - noch eine Gelegenheit mit einer 15 minütigen Wolkenlücke bei etwas besserem Himmel.





--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
12.07.2017:
Ich hätte nicht gedacht, dass heute noch was möglich wird und das dann auch noch später in aller Ruhe mit 2 Geräten und drei Brennweiten und auch noch visuell.
In der ersten Übersichtsaufnahme ist der neben der neuen Gruppe oberhalb AR 2665 auch eine Gruppe am Westrand zu erkennen.
Alle Aufnahmen mit ASI1600MMC, die Übersichtsbilder durch einen 76mm-APO mit und ohne Barlow.

P.S.: Mittlerweile regnets schon wieder ...








--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
13.07.2017:
Sehr durchwachsene, eher schlechte Bedingungen und auch wieder Jagd nach Wolkenlücken.





--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
14.07.2017:
Leider nichts Besseres als am Tag zuvor, deshalb auch mal wieder der Einsatz des kleineren Teleskops (76mm Refraktor). Die Strukturen um den großen Fleck herum und die Lichtbrücke bleiben interessant.







Gesamtsonne in Originalauflösung - dank großem Chip kein Mosaik nötig. Am Rand sind im Bereich der Fackeln auch Umrastrukturen zu erkennen.

http://www.aau.telebus.de/Ver_7/user/Torsten_Hansen/Sonne20170714/Sonne20170714UT1337Gesamt.jpg

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
15.07.2017:
Auch diesesmal ein Gesamtbild. Die höher aufgelösten Bilder bei 2 verschiedenen Brennweiten, ca. 1 3/4 Stunden auseinander.





Gesamtsonne:
http://www.aau.telebus.de/Ver_7/user/Torsten_Hansen/Sonne20170715/Sonne2017UT1333Gesamt.jpg

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
16.07.2017:
Die 11. Beobachtung in Folge. Trotz schönen Wetters den ganzen Tag nur eine geringe Ausbeute wegen technischer Schwierigkeiten.



Übersicht zum Abfahren:
http://www.aau.telebus.de/Ver_7/user/Torsten_Hansen/Sonne20170716/Sonne20170716AR2665UT1400weit.jpg

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
17.07.2017:
Heute vermutlich letzte Gelegenheit und ein sehr ansehnlicher Abschied am Rand.
Als Fazit. Ich habe meinen kleinen Refraktor mit Bino als visuelles Sonnenteleskop liebgewonnen. Azimutal auf einem kleinen Berlebach-Stativ ist das eine sehr schöne schnelle Spechtelkombination!



Übersicht zum Abfahren:
http://www.aau.telebus.de/Ver_7/user/Torsten_Hansen/Sonne20170717/Sonne20170717AR2665u2666UT1300.jpg



Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: TorstenHansen am: 17.07.2017 19:15:18 Uhr

Philaster
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2310 Beiträge

Erstellt  am: 06.07.2017 :  21:39:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Torsten,

sehr schöne Aufnahme der neuen Fleckengruppe ! Vor allem die feinen Ausläufer der Umbra sind gut zusehen,die bei dem schwierigen Seeing infolge der flimmernden Hitze heute sicher nicht einfach rauszukitzeln waren.

Viele Grüße,

Harald

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

K.Heinz
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1963 Beiträge

Erstellt  am: 07.07.2017 :  14:32:09 Uhr  Profil anzeigen  Besuche K.Heinz's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Torsten,
ich kann mich Harald nur anschließen! Danke fürs zeigen und Teilen....
beste Grüße
K.Heinz

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2358 Beiträge

Erstellt  am: 07.07.2017 :  17:22:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Harald und K.Heinz,

vielen Dank für Eure Kommentare!

Harald, ich hatte Glück mit ein paar besseren Momenten bevor die Gewitterwolke, die sich über Biberach gebildet hatte (wie praktisch jeden Tag diese Woche) die Sonne verdeckte. Im bild unten sieht man die Situation ab frühem Nachmittag; Blick nach Westen, f=14mm bei Originalausschnitt.
Am Abend wars dann wieder klar.





Viele Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: TorstenHansen am: 07.07.2017 17:46:51 Uhr
Zum Anfang der Seite

Philaster
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2310 Beiträge

Erstellt  am: 08.07.2017 :  01:30:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Torsten,

tolles Update der AR 2665 vom 07.07.17 ! Passend zum Gipfel in Hamburg entwickelt sie sich anscheinend zum G 20 !

Viele Grüße,

Harald

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

oreoluna
Meister im Astrotreff

Schweiz
962 Beiträge

Erstellt  am: 08.07.2017 :  23:16:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Torsten.
Deine WL Dokus sind für mich immer ein Genuss, da ich mein Tun ja
im Ha festnagelte, mit einzelnen Ausnahmen. So ist es immer schön
doch auch noch die Photosphäre in klasse Qualität und immer auf
aktuellem Stand frei haus geliefert zu bekommen.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2358 Beiträge

Erstellt  am: 09.07.2017 :  19:42:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Harald, hallo Jozef,

ich danke euch herzlich für Eure Rückmeldungen!


Viele Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2358 Beiträge

Erstellt  am: 11.07.2017 :  15:52:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

um mal die Luftruhe zu illustrieren, hier mal ein Videoausschnitt von 100 Einzelbildern vom 10.07.17; 100%-Ausschnitt. Die schwankende Helligkeit resultierte aus Wolkendurchzug.
Daraus gewonnenes Bild war dieses: http://www.aau.telebus.de/Ver_7/user/Torsten_Hansen/Sonne20170710/Sonne20170710AR2665UT1132.jpg

Achtung: 78 MB

http://www.aau.telebus.de/Ver_7/user/Torsten_Hansen/Sonne20170710/2017071011328pipp.avi


Gruß
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: TorstenHansen am: 11.07.2017 15:56:43 Uhr
Zum Anfang der Seite

Schulsternwarte
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1427 Beiträge

Erstellt  am: 11.07.2017 :  16:23:56 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Schulsternwarte's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Torsten,

eine sehr feine Serie, mit zahlreichen Details, weiter so...klasse.

Viele Grüße sendet
Jörg
Schulsternwarte Gudensberg

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2358 Beiträge

Erstellt  am: 11.07.2017 :  18:30:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Jörg,

vielen Dank für die Rückmeldung!

Viele Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Unigraph
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2417 Beiträge

Erstellt  am: 16.07.2017 :  15:08:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Unigraph's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Torsten,

schöne Serie! Deine Beschreibung der Verhältnisse hat verdammte Ähnlichkeit mit meinen Julibeobachtungen an denen ich noch arbeite. Immer wieder nur kurze Wolkenlücken, also Fernrohr raus und wieder rein, zwischendurch mal nass geworden, machte aber nichts, die Filter waren gekapselt. Seeing war auch überwiegend bescheiden, man muss sich eben sehr mühen.

cs Harald
www.unigraph.de

Bearbeitet von: Unigraph am: 16.07.2017 15:39:49 Uhr
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2358 Beiträge

Erstellt  am: 16.07.2017 :  21:42:51 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Harald,

herzlichen Dank für Deine Rückmeldung!

Es war größtenteils genauso wie Du es sagtest, teilweise mit großem Glück zum richtigen Zeitpunkt bei der Wolkenlücke zugegen zu sein!


Viele Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Philaster
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2310 Beiträge

Erstellt  am: 18.07.2017 :  01:07:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Torsten,

zum Abschied von AR 2665 ist Dir wirklich ein tolles Foto gelungen !
Vielleicht taucht sie ja am Ostrand unter anderer Numerierung wieder auf.

Viele Grüße,

Harald

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.72 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?