Statistik
Besucher jetzt online : 80
Benutzer registriert : 20233
Gesamtanzahl Postings : 996706
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Sonne
 Sonne 19.06.17 Cak-H
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

oreoluna
Meister im Astrotreff

Schweiz
885 Beiträge

Erstellt am: 19.06.2017 :  23:26:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Zusammen.
Anbei eine kleine Doku zu AR2662 in der Calcium Linie.



Ein Ausschnitt der den Lichtbogen mit Übergang zu Filament zeigt.




Und eine plastische Darstellung der AR mittels zwei übereinander gelagerten Bilder. Zudem werden die SuperGranulen schön dargestellt.


Super Graulen unten : hier im Magnetogram (Satelliten Aufnahme SDO Helioviewer) rot markiert sehen wir die SG in Aktion! nebenbei sind auch die Alfvén-Wellen, das PUMPEN des Sonnenflecks sehr schön zu sehen.



CS Jozef

Bearbeitet von: oreoluna am: 22.06.2017 10:57:26 Uhr

Dobsenschubser
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1212 Beiträge

Erstellt  am: 20.06.2017 :  09:12:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Dobsenschubser's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: oreoluna

Hallo Zusammen.
Anbei eine kleine Doku zu AR2662 in der Calcium Linie.

..
Ein Ausschnitt der den Lichtbogen mit Übergang zu Filament zeigt.
..

Und eine plastische Darstellung der AR mittels zwei übereinander gelagerten Bilder. Zudem werden die SuperGranulen schön dargestellt.


CS Jozef



Hallo Jozef,

sehr schöne Aufnahmen. Bin beeindruckt. Besonders das letzt Bild gefällt mir sehr. Ist das das gleich Bild oder mit zeitlicher Differenz?

Gruß Dirk

12" f/5 Dobson, Lunt LS60THa, FH 127/1200, ED 90/900, 35mm Panzeroku, 30/88° Leitz, 20mm Nagler T2, 13mm LVW, 10 mm Pentax, 5,2 mm Pentax, 3mm LE, i.Nova PLB-Mx, cooled ASI224
Ferngläser 10*50, 20*60

Besucher immer Willkommen auf
http://astro.lichterzaehler.de


Der Erfinder der Autokorrektur ist gestorben.
Restaurant in Peace

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

oreoluna
Meister im Astrotreff

Schweiz
885 Beiträge

Erstellt  am: 20.06.2017 :  11:03:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Dirk.

Zitat:
Ist das das gleich Bild oder mit zeitlicher Differenz?



Ja das ist das selbe Bild. Dann in Ebenen überlagert (einmal als positiv und negativ) und mittels prozentueller Helligkeit verschoben.

Gruss Jozef

Bearbeitet von: oreoluna am: 20.06.2017 12:59:06 Uhr
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2349 Beiträge

Erstellt  am: 20.06.2017 :  15:38:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Jozef,

das erste Bild sieht echt klasse aus. Macht richtig was her die Lichtbrücke!


Viele Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

K.Heinz
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1898 Beiträge

Erstellt  am: 20.06.2017 :  15:38:45 Uhr  Profil anzeigen  Besuche K.Heinz's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Jozef,
klasse Aufnahmen, aber ich muss mich immer erst an den Farben gewöhnen,
Calzium ist nicht unbedingt meine Sache ;-)
Danke fürs Zeigen und Teilen
beste Grüße
K.Heinz

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

oreoluna
Meister im Astrotreff

Schweiz
885 Beiträge

Erstellt  am: 20.06.2017 :  23:36:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Torsten, K.Heinz.
Danke für Eure Kommentare. Ich hoffe zukünftig etwas mehr in dieser etwas "eigenartigen" Linie aufzunehmen. ich freunde mich mit dem
Kalzium immer mehr an. Finde es äusserst spannend. Leider ist die Umsetzung nicht leicht, da die Linie sehr Seeing anfällig ist. Aber mal
sehen......
CS Jozef

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dobsenschubser
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1212 Beiträge

Erstellt  am: 22.06.2017 :  11:30:00 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Dobsenschubser's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: oreoluna

Hallo Dirk.

Zitat:
Ist das das gleich Bild oder mit zeitlicher Differenz?



Ja das ist das selbe Bild. Dann in Ebenen überlagert (einmal als positiv und negativ) und mittels prozentueller Helligkeit verschoben.

Gruss Jozef



Hallo Jozef,

an Jupiter gelingt es problemlos 3D Bilder zu erstellen. Da reichen 2-3 Minuten Unterschied. An der Sonne in Weißlicht dürfte das schwierig werden, da die Granulation sich zu schnell verändert.
In CaK scheint mir aber was möglich. Leider komme ich selber im Moment nicht dazu mal was zu machen. Vielleicht hast du ja mal Zeit und Lust ;-)

Gruß Dirk

12" f/5 Dobson, Lunt LS60THa, FH 127/1200, ED 90/900, 35mm Panzeroku, 30/88° Leitz, 20mm Nagler T2, 13mm LVW, 10 mm Pentax, 5,2 mm Pentax, 3mm LE, i.Nova PLB-Mx, cooled ASI224
Ferngläser 10*50, 20*60

Besucher immer Willkommen auf
http://astro.lichterzaehler.de


Der Erfinder der Autokorrektur ist gestorben.
Restaurant in Peace

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AllBert
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
88 Beiträge

Erstellt  am: 22.06.2017 :  18:58:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche AllBert's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Jozef,

beeindruckende Aufnahmen!

AR2662 habe ich am 19.06. um 09:32 Uhr auch aufgenommen.



19. Juni 2017 um 08:32 Uhr, 1/154 sek., Astro-Solarfolie ND 3,8 SolarContinuum-Filter 8nm Doppelstack
Celestron 9,25" EdgeHD, 2 350 mm Brennweite mit Baader FFC 2,3-fach, 5 405 mm Brennweite, DMK 21AU618, Summenbild (600 von 2 200)


Gruß AllBert

Astronomie und Natur
ist Faszination pur...

http://www.allbert.de/


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

oreoluna
Meister im Astrotreff

Schweiz
885 Beiträge

Erstellt  am: 22.06.2017 :  21:53:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo AllBert.
Klasse Aufnahme in WL mit dem Lichtbogen, Umbradots und die Granulen sind traumhaft. Danke fürs einstellen. Das ist eine echte Bereicherung dieser Doku.
CS Jozef

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AllBert
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
88 Beiträge

Erstellt  am: 22.06.2017 :  22:14:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche AllBert's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Jozef, danke für Deine nette Anmerkung, machte ich gerne.
Kannst Du mir bitte noch Deine Aufnahmezeit von AR2662 mitteilen, danke.

Gruss AllBert

Astronomie und Natur
ist Faszination pur...

http://www.allbert.de/


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

oreoluna
Meister im Astrotreff

Schweiz
885 Beiträge

Erstellt  am: 22.06.2017 :  23:12:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo AllBert.
Sorry ich lösche meine Avis nach der Bearbeitung und habe diesmal die Dokus zu den Bildern gleich mit entsorgt Ab und zu passiert mir das schon mal..... Aber ich kann Dir sagen, dass die Beizeiten bei Cak sehr kurz ausfallen; 2 -5ms
Gruss Jozef

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astrodirk
Altmeister im Astrotreff


3002 Beiträge

Erstellt  am: 23.06.2017 :  20:58:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jozef
Das erste Calziumbild ist schon sehr beeindruckend - besonders bei der hohen Brennweite!. Hast du es auch ohne Einfärbung? Ich habe mit 150mm Öffnung, aber nicht mit so langer Brennweite ein Calziumbild mit dem Lunt CaK Filter gemacht. Mag es da einen Unterschied geben? Leider gehe ich vom Calzium wieder schnell zum "beweglicheren" H-Alpha, wenn ich die tägliche TRICOLORE angehe, so dass meine Bildausbeute im Calzium immer echt mager ist.
Begeisterte Grüße
Dirk

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

oreoluna
Meister im Astrotreff

Schweiz
885 Beiträge

Erstellt  am: 23.06.2017 :  21:53:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Dirk.
Gerne stelle ich Dir den Rohling ein. Du siehst an den verschmierten Rändern des Bildes und den Versatz des Stackrohlings, dass die Verhältnisse für Kalzium etwas dürftig waren. Das AVI erstellte ich auch am 6" f8 Refraktor.
Die Kalzium Linie sieht man echt selten in den Foren, eigentlich schade da diese ja sehr interessant ist, aber auch heikel zum reproduzieren.



Ich plane schon lange eine Animation.... ging bis dato nicht!

Deine neueste Tricolore ist sehr schön, in allen drei Linien!

Schöne Grüsse aus der tropischen Schweiz, Jozef

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.51 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?