Statistik
Besucher jetzt online : 142
Benutzer registriert : 20138
Gesamtanzahl Postings : 991752
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Kontakte und Treffen
 Astronomie und Urlaub in den Alpen/Bay. Wald
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

Uli_Zehndbauer
Meister im Astrotreff

Deutschland
367 Beiträge

Erstellt am: 19.06.2017 :  09:55:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Uli_Zehndbauer's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

ich denke die Anfrage passt am besten in dieses Forum.
(==>)Moderatoren: falls nicht bitte entsprechend verschieben.

Ich komme gerade aus dem schönen Kärnten zurück und konnte mit meiner Familie im Fichtenheim auf der Emberger Alm ein paar schöne Tage mit der Familie verbringen und dort auch beobachten. Wolfgang Sattlegger und Team sind gut auf Amateurastronomen eingestellt. Sie schalten das Aussenlicht ab, es gibt eine kleine Hütte für das Equipment und eine Astronomenfrühstück bis 11 Uhr.
http://www.embergeralm.at
Für einen längeren Urlaub ist die Fahrt da runter völlig OK, allerdings für eine WoEnde z.B. ist der Tripp auch von der Kostenseite durch Maut etc. schon etwas unwirtschaftlich. Und die Familie will ja auch mal woanders hin ;-)

Daher meine Frage, gibt es im Bereich der Nordalpen oder im Bayerischen Wald ggf. eine ähnliche Möglichkeit zu Beobachten und gleichzeitige ein paar Tage mit der Familie zu verbringen? Wichtig wäre mir, das die Gastwirte schon mal was von Amateurastronomen gehört haben und vor allem bzgl. Aussenbeleuchtungen darauf eingestellt sind. Soll heißen, ein Beobachtungsplatz möglichst nahe an der Unterkunft wäre ideal. Irgendwelche speziellen Einrichtungen wie Säulen und Stromversorgung wären (für mich) nicht notwendig.
Den Himmel in Kärnten auf 1800m zu toppen wir wahrscheinlich gerade im Bayerischen Wald schwierig, aber erstmal geht es darum, einen guten Kompromiss zu finden.

Würde mich freuen, wenn jemand einen Tipp für mich hat!

Viele Grüße und immer einen klaren Himmel,
Uli

Bearbeitet von: Uli_Zehndbauer am: 19.06.2017 09:56:52 Uhr

G2-Astro
Meister im Astrotreff

Deutschland
268 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2017 :  11:02:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche G2-Astro's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Uli,

Hier mein Astrourlaubsort von 2003

http://www.g2-astronomie.de/home.php?id=142

Das Gelände ist eine Sattelfläche wo der Abendliche Dunst auf beiden Seiten Talwärts abfließt und es auch immer über der Wiese zuerst aufklart!
Sehr dunkler Beobachtungsplatz, Laternen nur unterhalb der Sattelfläche unten im Tal!
https://www.traum-ferienwohnungen.de/27386/

http://www.g2-astronomie.de/phpbb2/viewtopic.php?t=14

Dann noch bei meinen Sternfreunden von > Die Astronomische Vereinigung Mittlerer Bayerischer Wald e.V
http://www.bayerwald-sternwarte.de aus ein sehr guter dunkler Standort
info(==>)bayerwald-sternwarte.de > Im Ort Neuhütte
http://www.bayerwald-sternwarte.de/Sternwarte/astro_bayerwald_sterwartenrundgang.htm
http://www.bayerwald-sternwarte.de/Sternwarte/Anfahrt%20zur%20Bayerwald-Sternwarte.pdf

Mit vielen Hotels und Pensionen direkt in der Nähe!
z.B. > http://www.jaegerfleck.de/jaegerfleck.html
oder näher bei Spiegelau sehr schönes kleines Hotel mit sauguter Küche!
> http://www.st-florian.de/de/hotel/impressionen.html

Gruß Günter
www.G2-Astronomie.de

Bearbeitet von: G2-Astro am: 19.06.2017 11:25:14 Uhr
Zum Anfang der Seite

Funfood
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2017 :  14:39:07 Uhr  Profil anzeigen  Sende Funfood eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Als Bayerwäldler kann ich noch ein paar Worte beitragen. Prinzipiell gäbe es hier wunderbaren Himmel. Leider gibt es zwei Probleme: Viel Wald (achwas) und dort wo kein Wald ist eben Wohnsiedlung oder gar Hotels -> Licht. Ich bin selbst noch auf der Suche nach dem idealen Beobachtungsplatz, aber kann G2-Astros Vorschläge durchaus auch empfehlen. Um Auerkiel herum ist viel Wiesenfläche und wenig Wald.
Möglich wäre auch die Schareben die höher liegt (http://www.berghuette-schareben.de/) aber eigtl nur Richtung Süden beobachtbar ist (Wald...)
Das Landshuter Haus auf dem Geißkopf (https://landshuter-haus.de/) hat momentan Besitzerwechsel und ist eher spartanisch, aber sehr idyliisch gelegen (Egtl. nur zu Fuß erreichbar, ein Gepäckauto sollte aber möglich sein).
Und natürlich darf auch der Arber nicht vergessen werden - höher hinauf kommst im Bayerwald nicht :) Im Arberschutzhaus kann man toll übernachten und nachts ist's wirklich finster - vor allem Richtung Tschechien, denn die haben ein Lichtverschmutzungsgesetz! Problem könnte hier großes/schweres Gerät werden, das mit der Gondel hochtransportiert werden muss. (www.arberschutzhaus.de)

Grüße, Heiko

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

celobsonaut
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
63 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2017 :  23:58:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Uli,
auf der Wiese in Unterauerkiel waren wir auch schon. Es müsste 2004 gewesen sein. Günter hatte damals zu einer Starparty eingeladen. Klein, aber fein.
Wir denken gerne daran zurück, denn der Himmel war gut.

Roland und Brigitte.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Uli_Zehndbauer
Meister im Astrotreff

Deutschland
367 Beiträge

Erstellt  am: 23.06.2017 :  18:16:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Uli_Zehndbauer's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Günter, Heiko und Roland,
vielen Dank für eure Tipps, das hilft mir schon mal weiter und ein Urlaub Richtung Bayerwald ist eh mal wieder geplant.
Falls noch jemand eine Idee für die Alpen hat, wäre es klasse.
Viele Grüße und cs,
Uli

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gerhard_S
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
152 Beiträge

Erstellt  am: 28.06.2017 :  12:02:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Gerhard_S's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Uli,

Zillertaler Höhenstraße. Ist schon eine Weile her. Übernachtet haben wir in der Hirschbichlalm. War Klasse WE. Die Maut kostet wohl 8 Euro im PKW. Ich weiss nicht mehr wie es direkt vor der Almwirtschaft war. Wir haben das Zeug im Auto gelassen und sind dann Abends noch ein paar Meter gefahren. Die Alm liegt auf 1840 Meter, die Straße geht bis auf 2000 Meter.

VG
Gerhard

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gottfried
Meister im Astrotreff

Deutschland
656 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2017 :  09:18:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus Uli,

bei der Alpe am Almberg habe ich nachgefragt, ob das auch außerhalb des Almbergtreffens möglich ist, das Gipfelkreuz auszuschalten. Kein Problem, sagte der Wirt, also auch dort ist Astrourlaub möglich. Schareben haben wir letzten Herbst getestet, war sehr dunkel, aber das Sichtfeld nach oben durch den Wald doch eingeschränkt.
Im Sumava-Nationalpark gibt es einen kleinen Ort "Srni", touristische Infrastruktur und lt. Lichtverschmutzungskarte sehr dunkel. War bisher aber nur Tags dort.

Viele Grüße und CS

Gottfried

---------------------------

Bearbeitet von: Gottfried am: 29.06.2017 09:19:51 Uhr
Zum Anfang der Seite
   Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.65 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?