Statistik
Besucher jetzt online : 93
Benutzer registriert : 20298
Gesamtanzahl Postings : 1000927
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - der Teleskop-Selbstbau (ATM)
 Das Teleskop-Selbstbau Technikforum
 'AutoFlat Controller': Dimmer mit USB-Anschluss
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

robbeh
Meister im Astrotreff


355 Beiträge

Erstellt am: 18.05.2017 :  22:30:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche robbeh's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich möchte mal kurz meinen DIY Dimmer für LED Flatfieldmasken vorstellen. Er erlaubt das Dimmen per Software, insbesondere funktioniert er mit SGPro. So können vollautomatisch Flats für die verschiedenen Filter einer Sequenz mit angepasster Flatfieldhelligkeit aufgenommen werden.

Dazu wird das Alnitak-Protokoll verwendet, welches vom Hersteller der 'FlipFlats' bzw. 'FlatMan' auf der Homepage veröffentlicht wurde [1]. Basierend auf einem Atmeg328P-AU ist die Schaltung per Arduino IDE programmierbar. Als Basis habe ich einen fertigen Sketch [2] genommen und ihn um Code für die Displayanzeige erweitert.

Das Layout/Platine habe ich selbst designed und anschließend im UV-Belichtungs/Ätzverfahren hergestellt. Der Steuerkreis ist galvanisch vom Lastkreis getrennt.



Das ganze in ein Gehäuse mit entsprechenden Ausfräsungen:



Befestigt an einer Lacerta Flatfieldbox:





Um den Betrieb zu demonstrieren, habe ich ein kleines Video gemacht:

https://youtu.be/vnmD9czXb9s

Es grüßt, Robert

[1] http://www.optecinc.com/astronomy/catalog/alnitak/resources/Alnitak_GenericCommandsR3.pdf
[2] https://github.com/jwellman80/ArduinoLightbox

Visuell: 16" f/4.3 Dobson
Sonne: LS60THa/B1200CPT H Alpha und 8" f/5 Newton sowie 4,5" f/3.8 Weißlicht/CaK Helioskope, AZ EQ5 GT
Fotografie: 10" f/4 Carbon-Newton, 60/330 ED-APO + 0.79x Flattener, AZ EQ6 GT, Atik 460Ex mono, ASI178MM

http://www.astrobin.com/users/robbeh/

Bearbeitet von: robbeh am: 18.05.2017 22:32:08 Uhr

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2211 Beiträge

Erstellt  am: 18.05.2017 :  22:48:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
hi!
haben eh schon geplaudert drüber, sehr geil :) ... ich muss rausfinden, ob ich auch eine grosse box wo herkrieg ...
lg
wolfi

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Tibaul
Senior im Astrotreff

Deutschland
136 Beiträge

Erstellt  am: 18.05.2017 :  23:42:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Robert,

echt super Entwicklung!

Welche FFB hast Du dann jetzt hierfür eingesetzt?
http://www.teleskop-express.de/shop/advanced_search_result.php?keywords=ffb&suchdas=OK

Gruß
Timo

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

robbeh
Meister im Astrotreff


355 Beiträge

Erstellt  am: 19.05.2017 :  06:43:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche robbeh's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi,

ich nehme die FFB25 für meinen 10" Newton. Ich sehe keinen Grund, dass das mit den kleineren nicht auch funktionieren sollte. Nur LED muss es halt sein, EL Folie geht nicht.

LG

Visuell: 16" f/4.3 Dobson
Sonne: LS60THa/B1200CPT H Alpha und 8" f/5 Newton sowie 4,5" f/3.8 Weißlicht/CaK Helioskope, AZ EQ5 GT
Fotografie: 10" f/4 Carbon-Newton, 60/330 ED-APO + 0.79x Flattener, AZ EQ6 GT, Atik 460Ex mono, ASI178MM

http://www.astrobin.com/users/robbeh/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.65 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?