Statistik
Besucher jetzt online : 120
Benutzer registriert : 20348
Gesamtanzahl Postings : 1003476
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 IC5070 auf Aapod2
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

hansheiser
Senior im Astrotreff

Deutschland
142 Beiträge

Erstellt am: 20.04.2017 :  22:41:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hansheiser's Homepage  Antwort mit Zitat
Warum auch immer, aber ich hab' Glück gehabt, dass eines meiner Bilder veröffentlicht wurde :-)

http://www.aapodx2.com/2017/20170419.html

Hier sind das Original und ein Crop davon (aus 2016):




Alkohol löst keine Probleme, aber das tut Milch ja auch nicht ...

Bearbeitet von: am:

Tibaul
Senior im Astrotreff

Deutschland
136 Beiträge

Erstellt  am: 21.04.2017 :  00:16:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das kann ich auch nicht verstehen, weshalb das Bild ausgewählt wurde.

Da sieht man mal, was mit einem Achromat möglich ist.
Schade finde ich die dunklen Höfe um die Sterne, da scheint die Maske nicht ganz gepasst zu haben.

Ansonsten: Hut ab. Die Geduld muss man erst mal aufbringen!

Gruß
Timo

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hansheiser
Senior im Astrotreff

Deutschland
142 Beiträge

Erstellt  am: 21.04.2017 :  09:29:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hansheiser's Homepage  Antwort mit Zitat
Moin Timo,

das könnte gut sein mit der Sternmaske. Weiß der Geier was da passiert ist ... Naja, ich sollte mich grundlegend noch etwas mehr belesen bzgl. der EBV.

Gruß, Hannes

Alkohol löst keine Probleme, aber das tut Milch ja auch nicht ...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

C.Hay
Mitglied im Astrotreff


62 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2017 :  13:49:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Hannes,

von diesem Propeller am Ende eines Elefantenrüssels habe ich in der Literatur gelesen - schon beeindruckend, ihn jetzt in Deinem Crop zu sehen, Hut ab! Die Gesamtaufnahme ist ohnehin eine Augenweide.

Nur schwierig, das Bild am Himmel genau zu verorten. Wenn ich's richtig sehe, ist Norden rechts, und der fette bläuliche Stern am oberen Bildrand ist 57 Cygni. Der helle gelbliche Bereich des Nebels - aus dem der Elefantenrüssel mit seinem Propeller ragt - ist der Hinterkopf des Pelikans.

Bester Gruss, Christopher


Freunde der Nacht - BAfK Beobachteratlas für Kurzentschlossene


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Jedi2014
Meister im Astrotreff

Deutschland
404 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2017 :  15:53:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jedi2014's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Hannes,

Ehre wem Ehre gebührt. Klar hat das Bild Unzulänglichkeiten in der Bearbeitung, aber die Gesamtwirkung ist einfach toll. Es leuchtet von innen heraus. Diesen Effekt sieht man selten.

Viele Grüße
Jens

10" f4 Newton ohne Namen, Takahashi Epsilon 130D, FSQ85, Atik 460 EXm, MGEN, EQ8
http://www.spaceimages.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

C.Hay
Mitglied im Astrotreff


62 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2017 :  15:55:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Habe zum Propeller nachgeschaut, das hat mir keine Ruhe gelassen. Der heisst Herbig-Haro 555, ist ein bipolarer Jet aus der Spitze des Rüssels.

Schaut Euch mal Figure 6 hier an:
https://pdfs.semanticscholar.org/e821/4b5365785f4681e6e363a5b38c2998bb8584.pdf
Dort steht auch:
Table 2 lists the currently known HH flows in the region. These flows include a particularly interesting bipolar jet, HH 555, emerging from the tip of a major elephant trunk protruding into the Pelican Nebula from the adjacent molecular cloud (see Figure 6). Both beams of HH 555 bend towards the west, indicating deflection by a side-wind, probably caused by the expansion of the HII region.

Auch dieses "Biegen nach Westen" (bend towards the west) zeigt Dein Foto, Hannes. Nochmals Hut ab!

So, ein schönes Wochenende allerseits!
Christopher


Freunde der Nacht - BAfK Beobachteratlas für Kurzentschlossene


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hansheiser
Senior im Astrotreff

Deutschland
142 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2017 :  21:21:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hansheiser's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Leute,

ich hab's auch bereits ins Nachbarforum geschrieben, aber hier auch noch mal die (vermutlich etwas dumme) Frage -- also Butter bei die Fische:

Wo in dem Bild ist denn nun der Pelikan?

:-)

Gruß, Hannes

Alkohol löst keine Probleme, aber das tut Milch ja auch nicht ...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Letman
Altmeister im Astrotreff


1156 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2017 :  07:07:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Hannes,

ich denke der ist knapp verfehlt bzw. befindest du dich im Nacken des Pelikans. Guck mal auf dieser Aufnahme ist der Pelikan gut auszumachen.
http://www.deep-sky-images.at/aufnahmen/nebel/ic-5070-%E2%80%93-pelikannebel/

Gruss Sascha

Bearbeitet von: Letman am: 23.04.2017 07:09:07 Uhr
Zum Anfang der Seite

hansheiser
Senior im Astrotreff

Deutschland
142 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2017 :  14:28:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hansheiser's Homepage  Antwort mit Zitat
Stimmt. Hinterkopf- / Nackenbereich. Hat mir Christopher auch demonstriert. Habt Dank.

Gruß, Hannes

Alkohol löst keine Probleme, aber das tut Milch ja auch nicht ...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.64 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?