Statistik
Besucher jetzt online : 187
Benutzer registriert : 22023
Gesamtanzahl Postings : 1085314
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky Veränderliche
 Mira Ceti
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 4

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
473 Beiträge

Erstellt  am: 03.01.2019 :  17:57:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Soeben visuell zu 4.5m geschätzt.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


3274 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2019 :  22:00:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
N'abend

ja mir schein es am 19.1.19 auch eine 4,4 wert zu sein. Rein aus dem Daumen gelutscht weil nicht viele Vergleichssterne in der Gegend um 4,5 da sind.

CS,
Walter

LLAP

Bearbeitet von: stardust3 am: 19.01.2019 22:02:28 Uhr
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
473 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2019 :  21:24:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Mira soeben zu 4.8m geschätzt.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
473 Beiträge

Erstellt  am: 30.01.2019 :  21:09:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Der Abstieg ist schon sehr deutlich geworden. Habe Mira am 29.01. zu 5.0m geschätzt.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1877 Beiträge

Erstellt  am: 14.02.2019 :  10:40:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Auswertung einer Aufnahme mit FITSWORK ergibt für Mira im Vergleich mit 3 Nachbarsternen gestern (13.02.2018) gegen 19:00 MEZ eine Helligkeit von 5m36.

Gruß
Hans


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
473 Beiträge

Erstellt  am: 14.02.2019 :  11:48:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das stimmt ja dann fast exakt mit meiner letzten visuellen Schätzung (trotz störendem Mondlicht) vom 11.02.19 mit 5.3m überein.
Das letzte Maximum von Mira zeigte im hellsten Licht eine Art Plateauphase, bei diesem Maximum gab es wieder eine richtige Spitze, wobei der Abstieg wesentlich langsamer erfolgt als der Anstieg.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1877 Beiträge

Erstellt  am: 14.02.2019 :  16:07:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Matthias et al.,

hier ein Diagramm, dass deine Aussagen zu bestätigen scheint. Alle Werte dieses Threads in einer EXCEL-Grafik.



Und hier hab ich unsere Messpunkte ab 01.09.18 auf die AAVSO-Lichtkurve gelegt. Kann sich sehen lassen.



Dank an alle, die hierzu Messpunkte beigetragen haben.

Gruß
Hans


Bearbeitet von: HaHo am: 14.02.2019 17:49:03 Uhr
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1877 Beiträge

Erstellt  am: 16.02.2019 :  10:36:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Auswertung einer Aufnahme mit FITSWORK ergibt für Mira im Vergleich mit 3 Nachbarsternen gestern (15.02.2018) gegen 19:00 MEZ eine Helligkeit von 5m49.

Gruß
Hans


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
473 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2019 :  20:59:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Heute am 18.02. Mira zu 5.7m geschätzt.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
473 Beiträge

Erstellt  am: 23.09.2019 :  17:21:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nach langer Zeit wieder etwas zu Mira. Zur Zeit (22.09.19) ist der Veränderliche schon überraschend hell. Ich habe Mira letzte Nacht zu 4.5m visuell geschätzt. Laut BAV Circular ist Miras Maximum eigentlich erst im letzten Novemberdrittel zu erwarten. Andere Vorhersagen sprechen aber auch schon vom Oktober. Lassen wir uns überraschen.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1018 Beiträge

Erstellt  am: 03.10.2019 :  12:11:32 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Mira ist inzwischen auch am Stadthimmel gut mit bloßem Auge zu sehen, gestern 3,1. Das wird anscheinend ein sehr helles Maximum.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
473 Beiträge

Erstellt  am: 05.10.2019 :  23:38:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Soeben habe ich Mira auch zu 3.1m visuell geschätzt. Eventuell ist auch möglich das der Stern für etwas längere Zeit im Maximallicht bei annähernd gleicher Helligkeit verbleibt. Ich bleibe dran.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
473 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2019 :  09:27:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Letzte Nacht in einer Wolkenlücke visuell zu 2.9m geschätzt.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
473 Beiträge

Erstellt  am: 11.10.2019 :  17:22:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Am 10.10. zu 2.8m geschätzt.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 4 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.46 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?